Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    2
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    3

    Standard Starke Überwachung europäischer Nutzerdaten durch USA

    Die Antiterrorgesetze der USA ermöglichen diesen, von behördlicher Seite aus auf die Daten europäischer Nutzer zuzugreifen, sobald diese cloudbasierte Dienste verwenden. Dem Europäischen Parlament liegen zwei Studien vor, deren Ergebnisse davor warnen, die USA europäische Bürger auf derart massive Weise überwachen zu lassen. Möglicherweise wird sich die geplante EU-Datenschutzreform darauf gründen.

    zur News

  2. #2
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Starke Überwachung europäischer Nutzerdaten durch USA

    Zitat Zitat von joanZ
    Dafür notwendig seien Verhandlungen mit den USA, in denen klargestellt werden müsse, dass auch Europäer ein „Menschenrecht auf Privatsphäre“ hätten.
    Ach?! Haben sie das? Das würde ja bedeuten, dass Menschen außerhalb der USA überhaupt Menschenrechte haben. Verrückte Idee!

  3. #3
    Mitglied Avatar von Asaac
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Starke Überwachung europäischer Nutzerdaten durch USA

    Zitat Zitat von joanZ Beitrag anzeigen
    ... sobald diese cloudbasierte Dienste verwenden ...

    zur News
    Um welche cloudbasierten Dienste, außer dem der Firma Morpho, soll es sich denn handeln? Ist da was bekannt?

  4. #4
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Starke Überwachung europäischer Nutzerdaten durch USA

    Zu den News Zitier ich mal Loriot:

    ACH!!


    denn die sind so Brandneu und keiner wusste das die Amis das machen...

  5. #5
    Mitglied Avatar von Asaac
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Starke Überwachung europäischer Nutzerdaten durch USA

    Zitat Zitat von muadipp Beitrag anzeigen
    Zu den News Zitier ich mal Loriot:

    ACH!!


    denn die sind so Brandneu und keiner wusste das die Amis das machen...
    Anlass zur News sind auch die zwei aktuell der EU vorliegenden Studien. Interessant wird es sein, wie das Thema auf EU- und Länderebene behandelt werden wird. Persönlich vermute ich hier ein so kleinteilige politische Verzahnung, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass sich kaum jemand intensiv daran setzt. Politisch lukrativ wird es ohnehin nicht sein, letztlich auch, weil gerade der Bereich Datenschutz auf politischer Ebene ein unheimlich ressourcenfressendes Thema ist.

  6. #6
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Starke Überwachung europäischer Nutzerdaten durch USA

    Zitat Zitat von Asaac Beitrag anzeigen
    Um welche cloudbasierten Dienste, außer dem der Firma Morpho, soll es sich denn handeln? Ist da was bekannt?
    Ja, siehe die verlinkten Artikel:
    Doch was Microsoft und Google offiziell einräumten, gilt natürlich auch für andere Anbieter von Online- und Cloud-Services, die ihren Sitz in den USA haben. Dazu zählen Branchen-Größen wie etwa Amazon, Apple und Oracle, aber auch Unternehmen, die spezielle Services wie Backup- und Online-Storage anbieten, wie beispielsweise Trend Micro und EMC. Und abgesehen davon gilt der Patriot Act auch für Facebook und Twitter, die mittlerweile weltweit mehrere 100 Millionen Usern haben.Link
    Facebook, Google+, Dropbox & Co. sind schwer angesagt. Daten auf Servern von US-Anbietern genießen allerdings keinen Datenschutz.Link

  7. #7
    Mitglied Avatar von Asaac
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Starke Überwachung europäischer Nutzerdaten durch USA

    Zitat Zitat von loopzone Beitrag anzeigen
    Ja, siehe die verlinkten Artikel:
    Ohje, da war ich dann mit meiner Frage etwas voreilig. Danke für deinen Hinweis.

  8. #8
    Mitglied Avatar von IronCandy
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    463
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Starke Überwachung europäischer Nutzerdaten durch USA

    lächerlich... wer soll das überprüfen dass unser "Menschenrecht auf Privatssphäre"(wtf?)
    in den USA sichergestellt wird?

    Macht nen Gesetz: Cloud-Service dürfen nur dann in der EU kommerziell genutzt werden wenn ihre Server auch in der EU stehen.

    Diese Aussage wie im Artikel formuliert sind wieder die politisch-korrekte Weißwäsche einer "Don't be evil NSA"-Verklärung der Wirklichkeit.

    Schafft Fakten... Dieser "Wir müssen XY vertrauen"-Ansatz ist geisteskrank und wird merkwürdigerweise nie beim Normalbürger angewendet.

    Aber ich weis ja wie das Ganze dann weiter geht... man bastelt einfach nen neues Bündnis in dem dann EU und USA zusammen sind und schon kann man alle Daten deportieren die man will.

    Wir nennen es "Cyper-Tralala-gegen-Netzextremismus-und-Bürgerrechtsfetischismus".

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    240
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Starke Überwachung europäischer Nutzerdaten durch USA

    Wollen wir wetten, dass die EU-Politiker mächtig Asche von den Lobbyisten einstecken und auf die Bürgen scheißen?

    Die USA gehören endlich in die Schranken gewiesen, aber wir scheißen uns vor diesen Irren Waffenfetischisten an!

  10. #10
    Gesperrt Avatar von gelöschterNutzer11
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    258
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    30

    Standard Re: Starke Überwachung europäischer Nutzerdaten durch USA

    Aha, also wer das net wusste ist wirklich kein bisschen informiert über das Internet.

    Zitat Zitat von IronCandy Beitrag anzeigen
    Macht nen Gesetz: Cloud-Service dürfen nur dann in der EU kommerziell genutzt werden wenn ihre Server auch in der EU stehen.

    Diese Aussage wie im Artikel formuliert sind wieder die politisch-korrekte Weißwäsche einer "Don't be evil NSA"-Verklärung der Wirklichkeit.
    Das wäre nen guter Ansatz, der ist so gut das er bestimmt nicht erfolgen wird.
    Leider...

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    3.417
    Danksagungen
    48

    Standard Re: Starke Überwachung europäischer Nutzerdaten durch USA

    Zitat Zitat von muadipp Beitrag anzeigen
    Zu den News Zitier ich mal Loriot:

    ACH!!


    denn die sind so Brandneu und keiner wusste das die Amis das machen...
    "Wir" wissen das, "wir" haben unseren Volksvertretern das auch so erzählt!
    Nur sie gingen zu den Amerikanern und fragten diese, ob das auch an dem so sei!
    Diese sagten quasi "Nein, euch betrifft das nicht, Ihr seit davon ausgenommen!"
    Zitat Zitat von Spiegel
    Das Online-Magazin "Slate", das am Dienstag über die EU-Studie berichtete, zitiert den US-Botschafter bei der Europäischen Union, William Kennard. Demnach versuchte er im vergangenen Jahr, die Sorgen vor einer Totalüberwachung durch US-Behörden zu zerstreuen. Es gebe rechtliche Vorkehrungen, um die Privatsphäre von Einzelpersonen zu schützen.
    ... klar meinten sie mit "Einzelpersonen" nur die europäischen Politiker, nicht den dummen Normal-Europäer, der ja grundsätzlich keine Einzelperson ist!

  12. #12
    Gesperrt Avatar von Sebelrassler
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    1.330
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Starke Überwachung europäischer Nutzerdaten durch USA

    Zitat Zitat von dontlikemondays Beitrag anzeigen
    Die USA gehören endlich in die Schranken gewiesen, aber wir scheißen uns vor diesen Irren Waffenfetischisten an!
    Die Drohung mit der Kavallerie hat ja schon mal gegen die Schweiz geholfen.

    Allerdings ist zu beachten: US-amerikanische militärische Verbände stehen in Deutschland und nicht umgekehrt deutsche in den USA. Und der letzte Versuch dies umzudrehen hat nicht wirklich überzeugend geendet.

    Insbesondere wenn man sieht wie gut sich Staaten, in denen viele Leute schwer bewaffnet rumlaufen, gegenüber ihrer Umwelt erfolgreich durchsetzen - Schweiz, Israel, USA - sollte man unter dem Gesichtspunkt der Einflußnahme noch mal über das deutsche Waffenrecht nachdenken. Vielleicht ist es doch zu restriktiv um damit international durchsetzungsfähig zu sein.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    gleich um die Ecke
    Beiträge
    257
    Danksagungen
    13

    Standard Re: Starke Überwachung europäischer Nutzerdaten durch USA

    Zitat Zitat von loopzone Beitrag anzeigen
    Ach?! Haben sie das? Das würde ja bedeuten, dass Menschen außerhalb der USA überhaupt Menschenrechte haben. Verrückte Idee!
    Was für Menschen und welche Rechte?
    Außer Amerikaner gibt es doch nur Terroristen auf der Welt!

  14.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •