Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28
  1. #1
    gulli:Redaktion
    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    83
    Danksagungen
    3

    Standard Schwerwiegende Sicherheitslücke in Java

    In der Java-Version 7 Update 10 gibt es eine schwerwiegende Sicherheitslücke, die bisher noch nicht gepatched wurde. Zur Infektion reicht der Besuch einer verseuchten Webseite. Nutzern bleibt zur Zeit nichts anderes übrig, als Java zu deaktivieren, wenn sie sich keine Malware einfangen wollen.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    74
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Schwerwiegende Sicherheitslücke in Java

    Sollte man doch sowieso standardmäßig deaktiviert haben...

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    519
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Schwerwiegende Sicherheitslücke in Java

    Der Internet-Explorer von Microsoft kann nach Angaben von Sicherheitsexperten Java nicht zuverlässig deaktivieren.
    Ahh ja... Der Internet Explorer

  4. #4
    Gesperrt
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    1.314
    NewsPresso
    10 (Fachgröße)
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Schwerwiegende Sicherheitslücke in Java

    Die Menschen von OpBlitzkrieg habens auch direkt nem guten Zwec zugeführt

  5. #5
    Mitglied Avatar von C-H-T
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    1.039
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Schwerwiegende Sicherheitslücke in Java

    Zitat Zitat von chunic Beitrag anzeigen
    Die Menschen von OpBlitzkrieg habens auch direkt nem guten Zwec zugeführt
    Oh mann.. als wenns was bringt wenn dümmliche rechte nazis von idiotischen linken nazis gehackt werden. Dadurch ändert sich bestimmt die Welt sollen lieber nen Baum pflanzen

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    1.314
    NewsPresso
    10 (Fachgröße)
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Schwerwiegende Sicherheitslücke in Java

    Zitat Zitat von C-H-T Beitrag anzeigen
    dümmliche rechte nazis von idiotischen linken nazis
    weil Rassenhass und die Forderung nach Gleichwertigkeit aller Menschen auch eigentlich das selbe ist. Sry mein Fehler

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    1.857
    Danksagungen
    20

    Standard Re: Schwerwiegende Sicherheitslücke in Java

    Für deinen Post sind dir die Opfer von Mao, Stalin, Pol Pot,... und deren Familien sicher sehr dankbar!

  8. #8
    Gesperrt Avatar von simpliziss
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    hier seit 2004 ;)
    Beiträge
    16.995
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Schwerwiegende Sicherheitslücke in Java

    Ahhhh ......

    das Stichwort ist gefallen. Jetzt kommt wieder die dusselige Aufrechnung, daß die Linksextremen genauso schlimm sind wie die Rechtsextremen.

    Java?

  9. #9
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Schwerwiegende Sicherheitslücke in Java

    Der Internet-Explorer von Microsoft kann nach Angaben von Sicherheitsexperten Java nicht zuverlässig deaktivieren.
    Und der IE-User sollte schnellstmöglich umsteigen, weil der schon von Grund auf Failt.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Kaopash
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    696
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Schwerwiegende Sicherheitslücke in Java

    Zitat Zitat von simpliziss Beitrag anzeigen
    Jetzt kommt wieder die dusselige Aufrechnung, daß die Linksextremen genauso schlimm sind wie die Rechtsextremen.
    Sind sie nicht?

    Einfach weder Firefox, noch IE nutzen und JAVA deaktivieren. Gibt ja genug Alternativen!

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    1.857
    Danksagungen
    20

    Standard Re: Schwerwiegende Sicherheitslücke in Java

    Was hast du gegen Firefox?
    Nur im Internet Extroller lässt sich Java nicht deaktivieren

  12. #12
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Schwerwiegende Sicherheitslücke in Java

    Zitat Zitat von simpliziss Beitrag anzeigen
    Ahhhh ......

    das Stichwort ist gefallen....
    Zustimmung und absolute Zustimmung zu dem was Chunic im Beitrag #6 schrieb.

    Eine Frage zum Thema:
    Im Browser ist Java deaktiviert und ich surfe mit Hirn. Das muss gnügen an Sicherheit.
    Aber wie sieht es aus mit Programmen wie Java Ice Team Tracker 64 z.B. oder JDownloader.

    Die dürften doch sicher sein solange man sie nicht aus unseriösen Quellen lädt!?

  13. #13
    Gesperrt Avatar von simpliziss
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    hier seit 2004 ;)
    Beiträge
    16.995
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Schwerwiegende Sicherheitslücke in Java

    Es scheint ein Mißverständnis wegen meines Beitrags gegeben zu haben.

    Ich bezog mich auf diesen Beitrag:
    Zitat Zitat von ATMega8 Beitrag anzeigen
    Für deinen Post sind dir die Opfer von Mao, Stalin, Pol Pot,... und deren Familien sicher sehr dankbar!
    Und dazu schrieb ich:
    Zitat Zitat von von mir
    Ahhhh ......

    das Stichwort ist gefallen. Jetzt kommt wieder die dusselige Aufrechnung, daß die Linksextremen genauso schlimm sind wie die Rechtsextremen.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    1.857
    Danksagungen
    20

    Standard Re: Schwerwiegende Sicherheitslücke in Java

    Dann erklärst du mir jetzt bitte wo ich irgendwas gegeneinander aufrechne?
    Willst du im ernst sagen, die Opfer linksextremistischer Regime verdienen keine Beachtung?

  15. #15
    Gesperrt Avatar von simpliziss
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    hier seit 2004 ;)
    Beiträge
    16.995
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Schwerwiegende Sicherheitslücke in Java

    Was schrieb ich?

    Ich schrieb: "Das Stichwort ist gefallen."

    Mehr nicht. Und was machst Du? Du fängst genau an damit.

    Zu Opfern irgendwelcher Diktaturen habe ich mich überhaupt nicht geäußert. Nette Unterstellung.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    1.857
    Danksagungen
    20

    Standard Re: Schwerwiegende Sicherheitslücke in Java

    Zitat Zitat von simpliziss Beitrag anzeigen
    Was schrieb ich?

    Ich schrieb: "Das Stichwort ist gefallen."

    Mehr nicht. Und was machst Du? Du fängst genau an damit.
    Jetzt unterstellst du es mir ja schon wieder - wo habe ich irgendwelche Opfer gegeneinander aufgerechnet?

    Zitat Zitat von simpliziss Beitrag anzeigen
    Zu Opfern irgendwelcher Diktaturen habe ich mich überhaupt nicht geäußert. Nette Unterstellung.
    Diese "Unterstellung" ging an chunic, der als das schlimmste Verbrechen der extremen Linken scheinbar "die Forderung nach Gleichwertigkeit" ansieht...

  17. #17
    Mitglied Avatar von TRON2
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    6.529
    NewsPresso
    324 (Phänomen)
    Danksagungen
    5
    Goldmedaille
    1
    Bronzemedaille
    1

    Standard Re: Schwerwiegende Sicherheitslücke in Java

    Zitat Zitat von Kn0p3XX Beitrag anzeigen
    Und der IE-User sollte schnellstmöglich umsteigen, weil der schon von Grund auf Failt.
    Das ist nicht immer möglich. Gerade in etwas größeren Firmennetzwerken wird dem User kein anderes Werkzeug zur Verfügung gestellt.

  18. #18
    Gesperrt
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    1.314
    NewsPresso
    10 (Fachgröße)
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Schwerwiegende Sicherheitslücke in Java

    Zitat Zitat von TRON2 Beitrag anzeigen
    Das ist nicht immer möglich. Gerade in etwas größeren Firmennetzwerken wird dem User kein anderes Werkzeug zur Verfügung gestellt.
    Da stellt sich natürlich die Frage, wieso jemand mit einem Firmenrechner auf infizierte, also potentiell eher unseriöse, Seite klickt?!

    Spoiler: 

    Diese Diskussion.... Historisch gab es vllt Regime, die sich als "links" oder "marxistisch" bezeichnet haben, damit haben die aber nichts zu tun. Frag dich mal wofür das 2. D in DDR stand....
    Deswegen bezieht sich heute auch so gut wie kein Linker auf die Systeme, sondern fordert eben tatsächliche Gleichwertigkeit. Die Nazis hingegen feiern Hitler und den Holocaust immernoch. In heutiger zeit stehen also die Verbrechen von Nazis (Asylheime anzünden, Terrorbanden bilden, leute erschießen, Leute erschlagen usw. gegen ein paar brennende Autos und fliegende Steine. Beides nicht cool, aber wer es schlimmer findet n Merser anzuzünden als n Obdachlosen, der ist ein Arsch.
    Deswegen ist die Aussage "Nazis von Links", welche impliziert die Linke würde ähnlich schlimme Verbrechen begehen wie die Rechte (s.o.), ekelhaft und verdreht die Tatsachen.
    Geändert von chunic (12. 01. 2013 um 18:15 Uhr)

  19. #19
    Mitglied Avatar von TRON2
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    6.529
    NewsPresso
    324 (Phänomen)
    Danksagungen
    5
    Goldmedaille
    1
    Bronzemedaille
    1

    Standard Re: Schwerwiegende Sicherheitslücke in Java

    @chunic

    Das sagte ich nicht.

  20. #20
    Mitglied Avatar von Castus
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    193
    Danksagungen
    178

    Standard Re: Schwerwiegende Sicherheitslücke in Java

    Zitat Zitat von chunic Beitrag anzeigen
    Da stellt sich natürlich die Frage, wieso jemand mit einem Firmenrechner auf infizierte, also potentiell eher unseriöse, Seite klickt?!
    Öhm du hast aber schon mitbekommen das durchaus auch schon Server seriöser Seiten mißbraucht wurden um Malware zu verteilen, oder?
    Aber das ist schon echt dämlich das sich in einem so weit verbreitetem Browser Java nicht zuverlässig deaktivieren lässt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •