Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 46
  1. #1
    Redakteur

    gulli:Redaktion

    Avatar von Julian
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    RLP
    Beiträge
    54
    Danksagungen
    4

    Standard 9 Jahre Haft für Betreiber von österreichischem Neonazi-Portal

    Die drei Betreiber einer österreichischen Neonazi-Webseite wurden zu langen Haftstrafen verurteilt. So muss der Auftraggeber der Homepage Alpen-Donau.info laut dem aktuellen Urteil für neun Jahre hinter Gitter. Zwei Mittäter erwarten derweil nur jeweils viereinhalb sowie sieben Jahre Freiheitsentzug. Der Anwalt des Hauptbeschuldigten kündigte unterdessen an, Berufung einzulegen.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    3.713
    NewsPresso
    12 (Fachgröße)
    Danksagungen
    21

    Standard Re: 9 Jahre Haft für Betreiber von österreichischem Neonazi-Portal

    Kennt jemand die Anklage?

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    108
    Danksagungen
    83

    Standard Re: 9 Jahre Haft für Betreiber von österreichischem Neonazi-Portal

    Leicht überzogen? 9 jahre... Kommt im Artikel nichts rüber was die Srafe nur ansatzweise rechtfertigt

  4. #4
    Avatar von wellen
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    1.656
    Danksagungen
    1

    Standard Re: 9 Jahre Haft für Betreiber von österreichischem Neonazi-Portal

    Seine Vergangenheit rechtfertigt die Strafe: http://de.wikipedia.org/wiki/Gottfried_Küssel

  5. #5
    Mitglied Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    3.713
    NewsPresso
    12 (Fachgröße)
    Danksagungen
    21

    Standard Re: 9 Jahre Haft für Betreiber von österreichischem Neonazi-Portal

    Wieso? War er auf Bewährung?

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    205
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    1

    Standard Re: 9 Jahre Haft für Betreiber von österreichischem Neonazi-Portal

    Bin gespannt, ob Perfect Privacy nun endlich mal auspackt, im Bezug auf die Verurteilten, worunter ja auch mindestens ein Perfect Privacy Admin war.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    62
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 9 Jahre Haft für Betreiber von österreichischem Neonazi-Portal

    Zitat Zitat von arrax79 Beitrag anzeigen
    Leicht überzogen? 9 jahre... Kommt im Artikel nichts rüber was die Srafe nur ansatzweise rechtfertigt
    so weit sind wir schon wieder! man sollte meinen die Gesellschaft lern etwas aus der Vergangenheit, speziell D und Ö, aber Tatsache ist wohl eher das wir die gleichen Fehler immer und immer wieder wiederholen...

    wenn du wirklich nichts findest das die Strafe hier rechtfertigt kannst du einem eigentlich nur leid tun!!! Aber es zeigt sehr schön wie weit wir in D und Ö schon wieder sind. Wir armen Opfer...

  8. #8
    Avatar von wellen
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    1.656
    Danksagungen
    1

    Standard Re: 9 Jahre Haft für Betreiber von österreichischem Neonazi-Portal

    Zitat Zitat von KaPiTN Beitrag anzeigen
    Wieso? War er auf Bewährung?
    Nein, das Verbotsgesetz sieht in Österreich einen Strafrahmen von bis zu 20 Jahren vor. Der SA plädierte wegen besonderer Gefährlichkeit Küssels darauf. Mehrere Vorstrafen und eine Haftstrafe aus den 90ern hat er auch schon auf seinem Konto.

  9. #9
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: 9 Jahre Haft für Betreiber von österreichischem Neonazi-Portal

    Berichtigung zur Überschrift.
    Küssel war nicht der Betreiber. So steht es auch im Urteil. Ihm konnte nicht nachgewiesen werden, dass er das Portal Betrieb. Ihm konnte nicht einmal nachgewiesen werden, dass er dort Mitglied war, geschweige denn, konnte ihm nachgewiesen werden, dass er dort Artikel verfasst hat.
    Er wurde verurteilt, weil er angeblich der Initiator war. Sachbeweise für diese Vermutung gab es jedoch keine.

    Der Prozess ist leider kein Glanzstück für die österreichische Justiz.
    2 Jahre Untersuchungshaft. Keinen einzigen Sachbeweis für Küssels Schuld. Die Anklage wegen unerlaubtem Waffenbesitz viel in sich zusammen, weil die Behördenmitarbeiter nicht erkannten, dass die "Waffe" ein völlig legaler "Belegnagel" war. 3min Internetrecherche hätten genügt. Beim Prozessbeginn wurden zu wenige Schöffen geladen. Vor Gericht gab eine führende Beamtin an, dass sie "vermutete" Küssel hätte Artikel verfasst. Belege konnte sie nicht beibringen, gab jedoch als Qualifizierung für ihre Vermutung an, sie habe in Deutsch maturiert.

    Ich kann nur hoffen, dass dieses Urtel in der Berufung auf den Prüfstand kommt, damit die österreichische Justiz nicht allzu grossen Schaden nimmt.
    Geändert von Malicus (11. 01. 2013 um 19:55 Uhr)

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    701
    Danksagungen
    11

    Standard Re: 9 Jahre Haft für Betreiber von österreichischem Neonazi-Portal

    Ich kenn den typischen und was der so alles treibt ja nich aber: da soll also ein böser nazi eine böse naziwebsite mit sagen wir mal naziinhalt aufgemacht haben und dafür gibts 9 jahre haft?
    ich mag nazis ja nu auchnich (wobei nazi natürlich das falsche wort ist) aber ist das nicht etwas übertrieben? oder hat der noch wen umgebracht oder so?

  11. #11
    Mitglied Avatar von CircleJerk
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    Tralfamadore
    Beiträge
    437
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 9 Jahre Haft für Betreiber von österreichischem Neonazi-Portal

    Zitat Zitat von Kakihara123 Beitrag anzeigen
    Ich kenn den typischen und was der so alles treibt ja nich aber: da soll also ein böser nazi eine böse naziwebsite mit sagen wir mal naziinhalt aufgemacht haben und dafür gibts 9 jahre haft?
    ich mag nazis ja nu auchnich (wobei nazi natürlich das falsche wort ist) aber ist das nicht etwas übertrieben? oder hat der noch wen umgebracht oder so?
    Wenn Du das so sehen möchtest - Adolf Eichmann hat auch niemanden mit bloßen Händen umgebracht. Aber trotzdem wurde der arme Hanswurst hingerichtet. Und nun googelt mal alle schön...

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    55
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 9 Jahre Haft für Betreiber von österreichischem Neonazi-Portal

    9 Jahre... das schafft man nicht mal mit mehrfachem Kindsmissbrauch und mehrfacher Körperverletzung.

    Ich sag nicht das 9 Jahre falsch sind, aber im Vergleich zu anderen Straftaten ist es irgendwie absurd.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 9 Jahre Haft für Betreiber von österreichischem Neonazi-Portal

    Zitat Zitat von CircleJerk Beitrag anzeigen
    Wenn Du das so sehen möchtest - Adolf Eichmann hat auch niemanden mit bloßen Händen umgebracht. Aber trotzdem wurde der arme Hanswurst hingerichtet. Und nun googelt mal alle schön...
    Du stellst hier ernsthaft einen Auftraggeber einer Internetseite mit einem Schreibtischtäter der Mitschuld an der Ermordung von schätzungweiße sechs Millionen Menschen hat gleich?

    9 Jahre Haft für die Veröffentlichung von Texten. Zensur pur. Manch Kinderschänder / Mörder bekommt hier weit weniger.

    Für die Wiederbetätigung ist eine Strafe angebracht, aber das übersteigt einfach alles.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    2.415
    Danksagungen
    58

    Standard Re: 9 Jahre Haft für Betreiber von österreichischem Neonazi-Portal

    Genau, besonders die, die bereits einschlägig vorbestraft sind. Am besten noch der Mörder, der gerade einsitzt. Wenn der jetzt auch noch ein kleines Kind ermordet...

  15. #15
    Mitglied Avatar von CircleJerk
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    Tralfamadore
    Beiträge
    437
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 9 Jahre Haft für Betreiber von österreichischem Neonazi-Portal

    Zitat Zitat von riedlZ Beitrag anzeigen
    Du stellst hier ernsthaft einen Auftraggeber einer Internetseite mit einem Schreibtischtäter der Mitschuld an der Ermordung von schätzungweiße sechs Millionen Menschen hat gleich? [...]
    Na, da kommen wir der Sache ja schon ein Stückchen näher. Auch wenn Hanswurst Eichmann "nur" Schreibtischtäter, also Erfüllungsgehilfe war, trägt er trotzdem ein gewaltiges Stück Mitverantwortung am Massenmord während des Dritten Reiches. Ein "Auftraggeber" steht in so einer Hierarchie gestern wie auch heuer ein paar Stufen höher. Ich nenne das mal der Einfachheit halber: Vorbereitung eines neuerlichen Massenmordes. Und nein - mit Meinungsfreiheit hat Faschismus nichts zu tun.

  16. #16
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: 9 Jahre Haft für Betreiber von österreichischem Neonazi-Portal

    Zitat Zitat von Likos Beitrag anzeigen
    9 Jahre... das schafft man nicht mal mit mehrfachem Kindsmissbrauch und mehrfacher Körperverletzung.
    Aber natürlich. Sogar mehr als 10 Jahre mit Sicherungsverwahrung, obwohl vorher unbescholten, was man von den hier genannten Personen nicht behaupten kann.
    http://www.n-tv.de/panorama/Urteil-g...cle842139.html
    Also bitte kein "Buuhuu, die Kinderschänder bekommen keinen hohen Strafen" mehr.

  17. #17
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: 9 Jahre Haft für Betreiber von österreichischem Neonazi-Portal

    ...und wer steckt die Verbrecher, die Österreich um zwei Milliarden betrogen haben, indem sie dem Staat vollkommen nutzlose und irrsinnig teure Eurofighter aufgebürdet haben, endlich für 30 Jahre in den Kerker??!??!!! Genau. Niemand!

    ...für diesen Abfangjäger-Irrsinn zahlt JEDER von uns, durch höhere Steuern, höhere Kosten für öffentliche Verkehrsmittel, geringere Sozialleistungen etc. etc. etc.

    Aber wer die Macht hat, kann sich's richten, und kann die Medien bezahlen, die uns weismachen, dass irgendwelche unbedeutende Deppen ihrer "gerechten" Strafe zugeführt werden, auf dass wir alle in Frieden leben....... KOTZ!!
    Geändert von HellerBarde (12. 01. 2013 um 21:43 Uhr)

  18. #18
    Gesperrt Avatar von Sebelrassler
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    1.330
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 9 Jahre Haft für Betreiber von österreichischem Neonazi-Portal

    Zitat Zitat von HellerBarde Beitrag anzeigen
    ...und wer steckt die Verbrecher, die Österreich um zwei Milliarden betrogen haben, indem sie dem Staat vollkommen nutzlose und irrsinnig teure Eurofighter aufgebürdet haben
    Ist doch ein Spitzenflugzeug.
    Warum sollte dafür jemand ins Gefängnis?

  19. #19
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: 9 Jahre Haft für Betreiber von österreichischem Neonazi-Portal

    Du brauchst mich nicht zitieren, wenn du direkt nach mir postest!


    ach ja... 2 Milliarden Euro sind in etwa 22 Milliarden Schilling (wenn man die Inflation berücksichtigt). ZWEIUNDZWANZIG MILLIARDEN ÖSTERREICHISCHE SCHILLINGE!!!!!!! MILLIARDEN!!!!!!!!! Ist irgendjemanden in diesem Forum eigentlich klar, was man mit dieser Summe machen könnte??? Wahrscheinlich nicht. Aber unsere feine Regierung läßt um diesen Betrag ein paar nutzlose und technisch nicht ausgereifte Flugzeuge für ein paar Stunden pro Monat durch die Gegend kurven!
    Geändert von HellerBarde (12. 01. 2013 um 22:05 Uhr)

  20. #20
    Mitglied Avatar von Th3b3n
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Malboro-Country
    Beiträge
    1.029
    Danksagungen
    1

    Standard Re: 9 Jahre Haft für Betreiber von österreichischem Neonazi-Portal

    Was hat das jetzt mit dem Thema "9 Jahre Haft für Betreiber von österreichischem Neonazi-Portal" zu tun?

    Wenn's dir wichtig ist mach dazu irgendwo nen eigenen Thread auf.

  21.  
     
     
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •