Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    36

    Standard Aktueller Stand im Fall Bradley Manning

    Bradley Manning, US-Soldat und mutmaßlicher WikiLeaks-Informant, stand am 8. und 9. Januar im Rahmen einer weiteren prozessvorbereitenden gerichtlichen Anhörung erneut vor Gericht. Dabei betonte die Verteidigung, Manning habe keine bösen Absichten gehabt und sich vor der Veröffentlichung der Geheimdokumente abgesichert, dass diese keinen Schaden anrichten.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Aktueller Stand im Fall Bradley Manning

    Zitat Zitat von Annika_Kremer Beitrag anzeigen
    Bradley Manning, US-Soldat und mutmaßlicher WikiLeaks-Informant, stand am 8. und 9. Januar im Rahmen einer weiteren prozessvorbereitenden gerichtlichen Anhörung erneut vor Gericht. Dabei betonte die Verteidigung, Manning habe keine bösen Absichten gehabt und sich vor der Veröffentlichung der Geheimdokumente abgesichert, dass diese keinen Schaden anrichten.

    zur News
    Wird höchste Zeit das der Landesverräter in irgendeinem dunklen Loch verschwindet und zwar am besten lebenslänglich.

  3. #3
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Aktueller Stand im Fall Bradley Manning

    Zitat Zitat von Chimaerasdeath Beitrag anzeigen
    Wird höchste Zeit das der Landesverräter in irgendeinem dunklen Loch verschwindet und zwar am besten lebenslänglich.
    tja,
    manchmal sagt so ein posting um 4 Uhr morgens am Sonntag viel mehr über den Verfasser aus als über den Artikel,nicht wahr

  4. #4
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Aktueller Stand im Fall Bradley Manning

    Wir leben schon in irrsinnigen Zeiten.

    Während jede Bombe die aus Flugzeugen oder jeder Schuss aus Maschinengewehren eines Helikopters in Menschenmengen rein, als "Unterstützung des Feindes" angesehen werden kann, da sich viele Hinterbliebene der "Kollateralschäden" rekrutieren lassen, wird jemand der mit Akten um sich wirft eingelocht.

    Grundsätzlich sei sie daher nicht gegen eine Bestrafung Mannings, sollte er tatsächlich der gesuchte Informant sein, so McNamara. Sie sei allerdings der Ansicht, dass Manning "viel, viel weniger als lebenslänglich" verdient habe. Mannings angebliche Tat habe "einen viel kleineren Einfluss auf globale Geschehnisse gehabt, als er zu dem Zeitpunkt, wo er es getan hat, vielleicht dachte," sagte sie.
    Genau das. Der gehört nach der Verhandlung sofort entlassen. Der hat schon mehr als genug für das Teilen von Kriegsgeschehnissen mit der Öffentlichkeit gesessen.

  5. #5
    Mitglied Avatar von BonePatrol
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    429
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Aktueller Stand im Fall Bradley Manning

    "Wenn jemand einen Laib Brot stehlen würde, um seine Familie zu ernähren, hätte die Person das Brot immer noch gestohlen, obwohl ihre Motive gut waren,"
    Und wie sieht es aus wenn man eine Millionen Afghanen ermordet?

  6. #6
    Mitglied Avatar von KidZler
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Klick auf die Karte
    Beiträge
    2.695
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Aktueller Stand im Fall Bradley Manning

    Pff wegen ein paar läpicher dokumente was ehh schon jeder wuste ...

    Faschisten Pack .

  7.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •