Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Question Techniker oder Studium Informatiker?

    Hey Leute,
    derzeit mache ich eine Ausbildung als Elektroniker Informations- und Telekommunikationstechnik im 2 Lehrjahr.
    Bissher hab ich recht wenig für die Schule getan.
    So langsam könnt ich mich dafür selbst schlagen.
    Vor geraumer zeit habe ich beschlossen da was zu ändern & zu Lernen, um einen möglichst guten Abschluss zu erlangen.
    Im moment schaut alles ganz gut aus.

    Nun wurde uns in der Schule angeboten einen Techniker in Informatik auf der Abendschule zu absolvieren.
    Das sagte mir ziemlich gut zu.
    Ich sprach mit dem Lehrer, dieser meinte ich soll es auf jeden fall machen / probieren.
    Dann steckte er mir ein Anmeldeformular zu.
    Darauf hin Informierte ich mich etwas zum Thema Techniker.
    Bekam aber öftes zu hören:
    "Wenn du die Chance hast zu Studieren, lass das mit dem Techniker."

    Nun stellt sich mir die frage:
    1. Mache ich den Techniker auf der Abendschule & habe nach meier Ausbildung noch 2 Jahre Abenschule vor mir.

    2. Techniker in Vollzeit (2Jahre).

    3. Nutze ich die 2 Jahre um ein Fachabitur (E-Technik) aufzuwerten & schaue nach einem Studium an einer FH.

    4. Mache ich ein Fachabitur nach der Ausbildung in Vollzeit. (1Jahr) & suche mir dann ein Studium an einer FH.

    Fakt ist, ich will etwas ändern & habe keine Lust mich auf meiner Ausbildung aus zu ruhen.
    Ich habe das gefühl, wenn ich in meinem derzeitigen Beruf 10Jahre arbeiten sollte, sterbe ich an einem "bore out"...

    MfG
    Dwatt
    Geändert von Dwatt (20. 01. 2013 um 18:37 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von bordercollie
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    2.119
    Danksagungen
    443

    Standard Re: Techniker oder Studium Informatiker?

    Hallo

    hast du dich denn gründlich über das Informatik-Studium informiert?
    Unterschätze es bloß nicht. Ich persönlich kenne mehr Leute, die das Studium abgebrochen als abgeschlossen haben.
    Bist du bereit dich geistig, physisch und finanziell einzulassen?

    Wie alt bist du?

    Ich persönlich rate dir ebenfalls zum Studium. Die Möglichkeiten, die du danach hast sind viel größer! Du profitierst in auf langer Sicht gesehen viel mehr davon, wenn du das Studium auch wirklich durchziehst.

    Ich kenne dich zwar nicht, jedoch rate ich jedem der zu mir meint, er wolle Informatik studieren, dass er sich das zweimal ueberlegen soll.
    Wenn du dir das also zutraust und dir sicher bist, dass du das packst, dann rate ich dir absolut zum Studium.

  3. #3
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    (Threadstarter)

    Standard Re: Techniker oder Studium Informatiker?

    Ja ich habe mich da eig. schon recht lang mit beschäftigt.
    Und auch das mit der hohen abbrecherqoute ist mir auch nicht entgangen.

    Ich bin noch 19 =>> bald 20.

    Die Idee kam mir ja auch nicht von heut auf morgen.
    Ich kenne einen Paar Leute, welche Informatik Studieren.
    Diese rieten mir auch zum Studium.
    Ich hörte halt vom Techniker in Informatik & dachte drüber nach.

    Nunja das es kein Spaziergang wird ist mir klar.
    Aber ich bin richtig Motiviert.

  4. #4
    Mitglied Avatar von flooooorian
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    987
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Techniker oder Studium Informatiker?

    Ich würde auch zum Studium raten! Der Techniker ist (nach meiner persönlichen Beobachtung) so der "Ausweg" für die älteren Leute, die es in ihrer jüngeren Zeit verpasst haben zu studieren und sich so einen besseren Job erhoffen. Eine recht deutliche Kluft zwischen den studierten und den Technikern besteht (in meiner Firma, für andere kann ich nicht sprechen) allerdings schon.

    Wenn du das Studium realistisch angeht wird das schon klappen. Abbrecher sind die, die vielleicht ein bisschen Programmieren können und PCs zusammenbasteln, und denken, das sei irgendwie der Inhalt des Studiums.
    => Guck dir Musterstudienpläne und die Inhalte der Vorlesungen an, um reale Vorstellungen zu bekommen. Wenn du dir vorstellen kannst, dich mit sowas die nächsten Jahre intensiv auseinanderzusetzen, dann hast du schon mal gute Voraussetzungen.

  5. #5
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    (Threadstarter)

    Standard Re: Techniker oder Studium Informatiker?

    Die Aussage: "Studium" wird wohl überall bekräftigt.
    Dann denke ich doch mal nicht ganz ohne Grund.

    Habe da schon eine ganze Menge an Infomaterial herangetragen.
    Ein Blindflug ins verderben ist das Letzte was ich vor habe.

    Dann werde mich nochmals sorgfältigst damit auseinandersetzen.
    Vielen Dank für eure Meinungen.

  6.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •