Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Redakteur

    gulli:Redaktion

    Avatar von Julian
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    RLP
    Beiträge
    54
    Danksagungen
    12

    Standard Entlassung im umstrittenen YouPorn-Unternehmen Manwin

    Das Verfahren gegen den Youporn-Betreiber und mutmaßlichen Steuersünder, Fabian T. fordert erste Arbeitsplätze. Wie die Welt am Sonntag berichtet, wurden von den offiziell 80 Mitarbeitern 25 Personen entlassen. Ein konkreter Grund für die Kündigungen ist bislang nicht bekannt, jedoch liegt nahe, dass die juristischen Schwierigkeiten des Unternehmers ausschlaggebend waren.

    zur News

  2. #2
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Entlassung im umstrittenen YouPorn-Unternehmen Manwin

    Zu diesem Zweck sollen mehrere Terabyte von den Verantwortlichen sichergestellt worden sein.
    Viel Spaß bei der Analyse

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    180
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Entlassung im umstrittenen YouPorn-Unternehmen Manwin

    *fap, fap*

  4. #4
    Mitglied Avatar von IronCandy
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    463
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Entlassung im umstrittenen YouPorn-Unternehmen Manwin

    Wann wurde eigentlich kontrovers durch "umstritten" ersetzt?
    Umstritten hat metaphorisch doch sehr viel mit Blut und Gemetzel zu tun... warum nur?

    Kann es sein dass man hier wie des Öfteren schon durch die Wortwahl diskreditieren will?

    Und ganz nebenbei... warum interessiert jemanden ob es bei der Bude Entlassungen gibt?
    Haben die all ihre Posten hier in Deutschland? Bricht dadurch das Geschäft zusammen? Gibt es Einbrüche der Aktie? ...oder ist es nicht wie bei Diaspora und Megaupload eher Schadenfreude?

  5. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    1.862
    Danksagungen
    25

    Standard Re: Entlassung im umstrittenen YouPorn-Unternehmen Manwin

    Ich glaube jeden 12 - 48 jährigen interessiert es, was mit youporn passiert.
    Gut, vielleicht nicht, ob die mehr oder weniger Mitarbeiter - warum brauchen die eigentlich so viele Mitarbeiter? - haben, aber wohl ob jetzt mit weniger Porn / Tag zu rechnen ist.


    Was hast du gegen "umstritten"?

    kontrovers
    Adjektiv - a. [einander] entgegengesetzt; b. strittig; c. umstritten
    Ich denke nicht, dass "umstritten" heute mit Blutbad und Gemetzel zu tun hat.
    Viel mehr deutet es darauf hin, wie sehr die Meinungen zwischen Konsumenten und etwa des Jugendschutzes, besorgter Eltern, katholischer Geistlicher usw auseinander laufen: Soweit, dass man sich über das Thema youporn streiten kann - daher umstritten.
    Dass du Streit gleich mit Blut und Gemetzel gleich setzt, mag zwar in gewissen Kreisen und in gewissen geschichtlichen Epochen zutreffend sein, jedoch nicht mehr in Europa.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    177
    Danksagungen
    19

    Standard Re: Entlassung im umstrittenen YouPorn-Unternehmen Manwin

    Na kommt, bei youporn bekommt man doch schon lange keinen mehr hoch .

  7. #7
    Mitglied Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    3.714
    NewsPresso
    12 (Fachgröße)
    Danksagungen
    40

    Standard Re: Entlassung im umstrittenen YouPorn-Unternehmen Manwin

    Zitat Zitat von watumba28 Beitrag anzeigen
    Na kommt, bei youporn bekommt man doch schon lange keinen mehr hoch .
    Ich kann mir nicht vorstellen, daß Funktionen zum Hochladen bei Internetfirmen längerfristig nicht funktionieren.

  8.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •