Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 54
  1. #1
    Mitglied Avatar von ShaoKhan
    Registriert seit
    Jun 2003
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    208
    Danksagungen
    1

    Standard Freundin plant fremd zu gehen

    Hallo Community,

    der Titel sagt eigentlich alles.
    Kurze Vorgeschichte:
    Meine "letzte" Freindin hat mich 2002 nach knapp 16 Jahren verlassen wegen nem neuen. Meinen damals 1jährigen Sohn hat sie damals mitgenommen. Ihn seh ich 2 - 3 mal im Jahr wenn ihr danach ist.
    Nach 4 Jahren Singledasein war ich bereit für "was neues". Das passende Weibchen war auch da, alles passte. Sie brachte ihren Jungen (11 jetzt) mit, welcher mein 2. Junge wurde. zusammen haben wir noch Nachwuchs (3).

    Gegenwart
    Wie sind mittlerweile 6 Jahre zusammen und es läuft mE nach gut. Sie hat immernoch Kontakt zu einem ihrer alten Freunde. Soweit ich weiß lief da auch nie was. Mir auch egal, war vor meiner Zeit.
    Jetzt auf einma möchte sie im Frühjahr allein verreisen. Zu einer alten Freundin, wo der Kontakt lange eingeschlafen ist.
    Das machte mich stutzig. Als gebranntes Kind schaute ich - bitte verurteilt mich nicht - in ihrem Gesichtsbuch Konto und entdeckte eine Konversation zwischen ihr und ihrem "alten" Freund. Ziemlich eindeutiges Geplänkel und der gemeinsamen Suche nach einem Hotel in der Nähe ihrer damaligen, "schlummernden" Freundin.
    Ich hab nach der ersten Trennung einen Selbstmordversuch hinter mir, weil ich meinen Sohn "verlor" und jetzt sowas.
    Ich bin mit Sicherheit niemand, der seine Holde in einen goldenen Käfig sperrt. Eigene Freiheiten gehören zu einer Beziehung so meine denke.

    Was haltet ihr davon ?
    Wie sollte ich reagieren ? Wie würdet ihr reagieren ?

    Grüße, ShaoKhan

  2. #2
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Freundin plant fremd zu gehen

    Wie ich reagieren würde?

    Schluss machen.

    Kind oder hin oder her.. Ach und bitte nicht an Selbstmord denken, denn egoistische Menschen gibt es mehr als genug auf dieser Welt und das ist es sicher nicht wert!


    //EDIT: Ups nochmal nachgelesen. Da das Treffen erst im Frühjahr sein soll würde ich erstmal noch abwarten. Eventuell bekommt sie ja von alleine kalte Füße oder wird sich der Sache bewusst.

    Aber auf jeden Fall im Auge behalten.

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von ShaoKhan
    Registriert seit
    Jun 2003
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    208
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Freundin plant fremd zu gehen

    Danke für deine Antwort. Schluss machen ist immer so leicht dahin gesagt. Gerade wenn man
    1. sein Herzblut in eine Beziehung steckt
    2. Nicht noch ein Kind ( welches ich liebe ) verlieren will

  4. #4
    Mitglied Avatar von 13handy37
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    384
    Danksagungen
    15

    Standard Re: Freundin plant fremd zu gehen

    Zitat Zitat von ShaoKhan Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr davon ?
    Noch ist nichts passiert aber die Tatsache, dass sie dies in Erwägung zieht, würde meine Einstellung zur Beziehung komplett verändern.
    Wie sollte ich reagieren ?
    Überlegen wie du eine Beziehung führen willst und ob deine Freundin in dieses Bild passt.
    Wie würdet ihr reagieren ?
    Selbe Freiheiten zugestehen ohne Ankündigung. Freundin nicht mehr als "Frau fürs Leben" sehen, sondern bloß als aktuelle Begleiterin.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Schlagbohrer
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    633
    Danksagungen
    9

    Standard Re: Freundin plant fremd zu gehen

    Aber ich will es mal so sagen.
    Es gibt Leute die sind sehr bodenständig, sie mögen Veränderungen nicht so gerne und schätzen das was sie gewohnt sind. Eine Frau mit so einem Charakter sucht sich einen Partner und der ist es dann.

    Naja und es gibt eben auch noch die anderen.
    Sie lieben die Veränderung und fangen ständig etwas neues an, brechen dementsprechend auch oft etwas ab. Ein sehr unstätiges aber aufregendes Leben.
    Meistens sind solche Frauen interessanter, leider machen sie jeden Mann der etwas festes sucht über kurz oder lang unglücklich (und meist auch arm).

    Das ist jetzt vielleicht ein merkwürdiger Vorschlag.
    Wenn du deine Freundinn in der zweiten Gruppe wiederfindest.
    Dann versuch dieses Fremdgehen wenigstens kontrolliert ablaufen zu lassen.
    Fahr mit ihr in einen Swingerclub.
    Kannst ja mal Anspielungen in der Richtung machen und sehen wie sie reagiert.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    15
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Freundin plant fremd zu gehen

    Was ich nicht machen würde ist Sie auf Ihren Chat in Facebook ansprechen. Das kann nur in eine Diskussion mit dem Thema "Vertrauensmißbrauch" ausarten die du nicht gewinnen kannst.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    313
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Freundin plant fremd zu gehen

    Wie läuft denn eure Beziehung momentan überhaupt? Also ich erwarte jetzt keine Antwort wie "gut" oder "schlecht", sondern hätte gerne ein paar mehr Details.
    Normalerweise gehen Frauen nicht ohne Grund fremd. Und sowieso plant man sowas nicht so lange im Voraus. Das klingt für mich momentan so, als ob sie auf dich wegen etwas sauer ist und es dir `heimzahlen` will und deswegen - rein für ihr Ego - Kontakt mit ihrem Ex aufgenommen hat.
    Ist natürlich nur eine Theorie, aber nach sechs Jahren Beziehung kannst du sicherlich schon ganz gut einschätzen, ob sie fremdgehen würde oder nicht. Und wenn du das denken würdest, wäre es sicherlich nicht zu sechs Jahren gekommen... Also muss es einen Grund geben.

    Tut mir leid, falls ich gerade nicht `wunschgemäß` darauf antworte, was du tun könntest. Ich versuche eher, die Ursache des Problems zu finden. Zwar könntest du möglicherweise kurzfristig dafür sorgen, dass sie nicht fremdgeht, aber das ändert dann nichts an ihrer grundsätzlichen Einstellung. Und eine Trennung fände ich ohne vernünftiges Gespräch für viel zu übertrieben. Ist ja nicht so, als wärt ihr zwei 14-Jährige, die sich erst seit zwei Wochen kennen und schon das Interesse verloren haben.

  8. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    1.646
    Danksagungen
    14

    Standard Re: Freundin plant fremd zu gehen

    Zitat Zitat von endos45 Beitrag anzeigen
    Was ich nicht machen würde ist Sie auf Ihren Chat in Facebook ansprechen. Das kann nur in eine Diskussion mit dem Thema "Vertrauensmißbrauch" ausarten die du nicht gewinnen kannst.
    lol

    ja ist klar.
    Ich frage dich, welcher Vertrauensbruch wiegt mehr?
    Fremdgehen planen oder das mit facebook?

    Zum Thema.
    Am besten Schluss machen.
    Warum du dein 1. Kind nur 2-3 mal im Jahr sehen kannst verstehe ich nicht.
    Hättest du dich darum bemüht hättest du (notfalls auch gerichtlich) eine andere Lösung erwirken können, oder?

    Ich würde die Dame auf jeden Fall darauf ansprechen und ihr viel Spass mit ihrem neuen Lover wünschen. Du brauchst ihr gar nicht sagen, woher du die infos hast.

    Woher willst du wissen, dass das der erste Fall von Fremdgehen sein wird?
    Sie hat doch schon länger Kontakt zu dem Typen.
    Ich denke der Drops ist leider womöglich schon gelutscht.
    Ob du damit klar kommst und bei ihr bleiben willst, und den Rest der Beziehung mit Zweifeln leben willst ist deine Sache.
    Auch wenn es schwer ist, ich denke es wird noch viel schwerer für dich die Beziehung weiter zu führen.

  9. #9
    Mitglied Avatar von FurorGermanicus
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    Stade / Lüneburg
    Beiträge
    271
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Freundin plant fremd zu gehen

    Zitat Zitat von C65 Beitrag anzeigen

    Ich würde die Dame auf jeden Fall darauf ansprechen und ihr viel Spass mit ihrem neuen Lover wünschen. Du brauchst ihr gar nicht sagen, woher du die infos hast.
    GENAU DAS, wenn sie zur Tür rausgeht am besagten Datum. Klassiker: American Psycho.

    Entweder du machst, was die anderen sagen: zur Rede stellen (ohne die Facebookstory - hat dir ein Vögelchen gezwitschert) oder du machst den Arnold Schwarzenegger aus True Lies.

  10. #10
    ex-Moderator Avatar von Seeeedy
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Tollen Schwestern
    Beiträge
    1.256
    Danksagungen
    51

    Standard Re: Freundin plant fremd zu gehen

    Wie alt bist du eigentlich? will hier als Jungspund keinem ratschläge geben, der 20 Jahre älter ist und dem entsprechend mehr Lebenserfahrung.-.- tippe mal so auf mitte 30



    Würde ihr beim Rausgehen auch sagen: "viel Spaß mit XY" und wenn sie wieder kommt einfach Pauschal nicht mehr da sein.

    Das ist kein betrug im Affekt den man mal verzeihen könnte, sondern geplantes Fremdgehen was quasi, quasi, quasi <--ich stottere schon wieder

  11. #11
    Mitglied Avatar von avalax
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    157
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Freundin plant fremd zu gehen

    Zitat Zitat von ShaoKhan Beitrag anzeigen
    Hallo Community,
    ...
    Gegenwart
    Wie sind mittlerweile 6 Jahre zusammen und es läuft mE nach gut. Sie hat immernoch Kontakt zu einem ihrer alten Freunde. Soweit ich weiß lief da auch nie was. Mir auch egal, war vor meiner Zeit.
    Jetzt auf einma möchte sie im Frühjahr allein verreisen. Zu einer alten Freundin, wo der Kontakt lange eingeschlafen ist.
    Das machte mich stutzig. Als gebranntes Kind schaute ich - bitte verurteilt mich nicht - in ihrem Gesichtsbuch Konto und entdeckte eine Konversation zwischen ihr und ihrem "alten" Freund. Ziemlich eindeutiges Geplänkel und der gemeinsamen Suche nach einem Hotel in der Nähe ihrer damaligen, "schlummernden" Freundin.
    Grüße, ShaoKhan

    mhh, ja, also von dem Facebook-Dialog würde ich nichts sagen.
    Zumindest nichts direktes vom Nachlesen.
    das könnte mit großer Wahrscheinlichkeit zu Streit führen. Und dazu führen, daß sie sich erst Recht nach jemand anderm umschaut.

    0 Mhh, allerdings, sag mir bitte mal: Wie kommst Du an ihr Facebookpasswort? [techn. Frage]

    1 Wie weit ist der Ort entfernt? Kannst Du da nicht 1Tag Urlaub nehmen und hinterherfahren?
    Fahren wird sie wahrscheinlich UNBEDINGT wollen.
    nicht eingreifen, nur gucken. Notfalls kannst Du sie geade dann auf dem Handy anrufen, bevor sie mit ihm da reingeht und sagen, Du würdest gerade für den Sohn kochen und brauchst ein Rezept.
    naja, nich ideal - isg. auch nur ne Idee.

    2 Allerdings muß man sich wirklich fragen, was sie vermißt.

    Das fängt bei Kosenamen und Liebesbekundungen, Streicheleinheiten an, geht über Sex und endet bei Alltagstrott.

    Vermutlich hat sie nur durch Zufall von dem Lover wieder erfahren - evtl. der hat sie gesucht, oder sie hat gesucht, nachdem sie irgendwo alte Briefe mit dem Namen gefunden hat.
    Wahrscheinlich erst ganz harmlos und dann nachher das Neugierprinzip. Bis dann der Moment des Kicks kommt, was verbotenes zu machen.
    Aber evtl. kommt dazu, daß sie irgendwas vermißt. Entweder beim Sex oder auch im Alltag. Und guckt jetzt einfach mal aus Neugier, ob der alte das noch/mittlerweile bieten könnte. Das kann natürlich dazu führen, daß sie langsam abdriftet.

    Ohne das wollen zu müssen.
    Ist nicht jeder iimmer wieder auf der Suche nach was interessantem, neuem?

    Hab da nochmal ein paar fragen.

    3 Wie oft/ WIE habt Ihr Sex? - gar nicht mehr, wenig, 1x Monat, 1x Woche, mehrmals pro Woche/Tag(?) und wenn ja, wie sieht der aus ..? Licht aus?? und: Du kommst. Du kommst. Du kommst. Oder kommt sie auch?
    immer die gleichen Stellungen? Du oben, sie unten? ratterratter...

    4 Wie oft streicht Ihr Euch am Tag nur mal über den Arm und schaut Euch an. Sagt Euch, wie froh Ihr seid. ("Ich liebe Dich" könnte abgedroschen sein)
    Beredet Gefühle, Eindrücke, oder nur Nachrichten, News, Geschäftliches, Gamez,?

    Wie ist das im Alltag? Habt Ihr Zeit für einander?

    gibt es Streitgespräche?
    Wenn ja, wie oft, wie heftig? WORÜBER?
    (Gewalt schließ ich mal aus?)

    und:

    5 Mal nur ne vorsichtige Frage: Wie ist Eure Figur?
    Welche Figur hat sie, welche Du? - Dick, übergewichtig, normal, schlank, Fittness
    UND wie gut kommt Ihr (also Du UND SIE) damit klar.
    entschuldige bitte - ich will da wirklich keinem zu nahe treten. Aber wenn der Partner sich z.B vernachlässigt und sich nicht mehr attraktiv macht, könnte das auf Dauer für den andern ein Grund sein, Fühler mal wieder woanders hin auszustrecken.

  12. #12
    Mitglied Avatar von minzi
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    848
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Freundin plant fremd zu gehen

    Yeha, cool muss es sein und gewinnen wollen wir natürlich auch

    TS: Vertrauen ist wohl für euch beide ein Fremdwort. Jetzt kann man natürlich fragen, welcher Vertrauensbruch schlimmer ist.
    Läuft die Beziehung wirklich so gut? Ich kann's mir fast nicht vorstellen...

  13. #13
    Mitglied Avatar von padme
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    München
    Beiträge
    380
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Freundin plant fremd zu gehen

    Ich spüre eine Erschütterung der Macht.
    ShaoKahn,..hust röchel, Shaokahn, unterschätz niemals, die Macht der veletzten Gefühle.

    (Wenn ich an deiner Stelle wäre und so ein Facebookfund gemacht hätte, dann würde der Riss in der Matrix unheilbar sein, auch auf lange Sicht.)

  14. #14
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von ShaoKhan
    Registriert seit
    Jun 2003
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    208
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Freundin plant fremd zu gehen

    hui ... mit soviel Resonanz hätt ich gar nichr gerechnet. Danke an alle erst einmal dafür.
    Ich hab mir hier nicht all eure Namen gemerkt geschweigeddenn alle Texte.
    Ich versuch mal auf den größtmöglichen Teil ienzugehen.

    Nach meiner damaligen Trennung hatte ich eigentlich nicht vor, erneut eine Beziehung einzugehen ... bis Sie kam. Typisches hin und weg. War vielleicht ein Fehler.
    Zu meinem Alter .... wurde glaub ich gefragt ... ich bin 37, also ganz gut getippt Meister.

    Zum Thema Sohn ... meine Ex hat alleiniges Sorgerecht. Damals überwog mehr die Freude auf den Sprössling als der Gedanke an rechtliches wie geteiltes Sorgerecht.
    Meine damalige Lebensabschnittsgefährtin ist damals recht schnell 450km weit weg gezogen zu ihrem neuen. Das Haus, welches ich sanierte hat Sie mittlerweile vermietet. Ist allerdings auch das Ihre, nur das Geld was reinfloss war meins. Egal, das Thema ist durch für mich, ich weiss jetzt wie man 250K nicht anlegen sollte.

    Andere Fragen zusasmmen gefasst und evtl. Zusammenhangslos:

    Nach 6 Jahren stellt sich schon ein gewisser Alltag ein, da ist niemand vor gefeit.
    Vom Körperbau sind wir beide leicht übergewichtig, was nicht heisst das wir 130kg wiegen.
    Unser Liebesleben ist ... hmm .... eingeschlafen, aber wenn dann abwechslungsreich und für beide ergiebig. Ich glaub hier hab ich mehrere Antworten auf mehrere Fragen in einem Satz recht passabel komprimiert.

    Mit swingen oder so hätte Sie nicht das Problem denke ich, dafür kenn ich sie schon zu lange. hmm .... blödes Wortspiel irgendwie.
    Vielleicht bin ich da eher von der alten Schule. Zudem hab ich mir die Frau ausgesucht, weil ich sie haben wollte und keine andere. So wär's sonst sicher beim OneNightStand geblieben.

    Zur Frage Streitgespräche und Liebesbekundungen .... es gibt beides.
    Ich hatte lange Zeit zu tun damit, die drei Worte überhaupt wieder aussprechen zu können. Mittlerweile gibts das sicher ab und an, wobei nicht zu oft, da es etwas besonderes bleiben sollte in meinen Augen.

    Streitereien gibts auch wie gesagt, aber meisst über kleinkram und die sind nach einem Gespräch auch recht schnell wieder beseitigt (ab und an mit dem netten danach

    Der Typ mit dem Sie sich treffen will, ist kein EX ihrerseits, sondern ein Freund wie du und ich .... für sie jedenfalls ..... bisher ... ach scheisse.

    Ich hab auch schon überlegt abzuwarten und dann zu schauen wie sie drauf ist wenn sie wieder kommt, aber wenn da was war, ist der Zug bereits abgefahren. Auch Dreck so.

    Wahrscheinlich ist es wirklich der Alltag und sie ist interessiert an Abenteuern.
    Jut ... dann muss ich sie vor die Wahl stellen ... .... ick will aber nicht, ick liebe sie.

    rotze .... hier kommt nix mehr vernünftiges zustande von mir .... bin emotional grad zu aufgeladen.

    Lieben Dank euch allen.


    Achso .... wegen des FB Passwortes .... das hab ich von ihr, weil soviel vertrauen ist dann doch da. Vielleicht ist es ein Vertrauensmissbrauch, ja, aber der Vorsatz hat's auch in sich.

    Scheiss Schuldzuweisungen was !?

  15. #15
    Mitglied Avatar von Schlagbohrer
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    633
    Danksagungen
    9

    Standard Re: Freundin plant fremd zu gehen

    Unser Liebesleben ist ... hmm .... eingeschlafen, aber wenn dann abwechslungsreich und für beide ergiebig.
    Grrrrrrrrrrrrr, damit ist die Sache für mich geklärt.

    Sei froh das du die Mail gelesen hast.
    Jetzt kannst du noch was unternehmen um sie zu halten.
    Entweder der Swingerclub.
    Da verschaffst du ihr Abwechselung durch andere Männer, ist aber irgendwie auch ziemlich dumm, du bist ja jetzt keine achzig das du das nötig hättest.
    Oder du lieferst ihr selber die Abwechselung die sie braucht.
    Wie wäre es wenn du mal in ein Fitnessstudio gehst oder anfängst du joggen.
    Im selben Masse wie sie deine Muskeln wachsen sieht, wird ihr Interesse an dem anderen Typen schwinden. Das ist doch mal ne Motivation.

  16. #16
    Mitglied Avatar von avalax
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    157
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Freundin plant fremd zu gehen

    naja, OK, sie hat sich auffällig verhalten, beim Mitteilen "ich fahr mal zu meiner alten Freundin."
    von daher ist das Nachschauen, schon zum Schutze/Erhalt der Beziehung einigermaßen gerechtfertigt.

    Du hast ja weder aus Eifersucht, noch Stalking/ genrellem Mißtrauen gehandelt.
    Mhh, verheiratet seid ihr nicht?

    egal.

    Mhh, ja OK, für Dich mag "ich liebe Dich" was besonderes sein.

    Aber vielleicht hättest Du das eine oder andere Mal "Ich bin so froh, daß ich dich hab" häufiger sagen und sie in den Arm nehmen /knubblen sollen.
    Frauen mögen das glaub ich mehr als den Pinsel reingerammt zu bekommen.


    so verteilte Kleinigkeiten.
    Nich Ringe/Schmuck kaufen oder so.
    Die ist wahrscheinlich tagsüber einsam. Oder hat auch Probleme die sie eher mit ihren Besten Freundinnen bespicht als mit Dir.

    das summiert sich.

    und wenn der Partner dann noch mit "ich liebe Dich" knausert, weil er das für wertvoll hält ..

    vielleicht hat sie das anfangs noch toleriert. Aber irgendwann kommt vielleicht Streß, wenn die Kinder größer werden dazu und sie fühlt sich mit Entscheidungen alleingelassen.


    Also, wenn sie auch andere Qualitäten außer "ich will die haben" hat und Du für Euch beide wirklich eine gemeinsame Zukunft siehst, solltest Du das jetzt langsam immer mehr steigern (keinen Verdacht erregen)



    Wann ist Stichtag? (nicht doppeldeutig) also die Reise-Abfahrt?

    damit wir uns bis dahin noch was überlegen können.

    Auf jeden Fall solltest Du auch Zärtlichkeiten jetzt nicht auffällig steigern.
    Sondern dezent. Aber stetig.
    evtl. verliert sie dann auch das Interesse daran, den treffen zu wollen.

    und wegen Facebook NICHTS sagen. Das ist die beste Mögllichkeit, im Notfall weiterhin da reinschauen zu können.
    IM NOTFALL. Nicht regelmäßig.

    Mhh, figürlich ...
    bitte versteh das nicht falsch !!!
    Versuch mal zu erinnern, was der andere für ne Figur hat. Schlank? [nein, muß kein Kriterium für ihre Suche sein!!!]

    Hab allerdings schon mehrmals erlebt, daß auch [stark!] molligere Frauen lieber nur schlanke Partner haben wollen, "da sie keine dicken mögen" (ehrlich - kaum zu glauben!)


    Aber ich denk mal, sie fühlt sich alleingelassen und vernachlässigt.
    (Orgasmus hin oder her ... vermutlich eher im Alltagsleben mit den Kindern, Finanzen, etc.) - und da sucht sie alleine ne Lösung.

    und nochwas: Es wird LANGSAM zeit für Zärtlichkeiten !!! denk dran.

    v.a. am 14.2. is V..as für ein Tag?

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    313
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Freundin plant fremd zu gehen

    Zitat Zitat von FurorGermanicus Beitrag anzeigen
    GENAU DAS, wenn sie zur Tür rausgeht am besagten Datum. Klassiker: American Psycho.
    Aber nur, wenn der TS die Beziehung dann beenden will. Denn wenn sie so direkt, plötzlich und unerwartet damit konfrontiert wird, wird sie nicht sagen "ach komm, ich bleib hier", sondern wird gerade dann auf jeden Fall woanders hin. Und da es sich gerade optimal anbietet, geht sie dann eben zu ihrem (normalen) Freund.

    Wenn der TS also die Beziehung behalten will, muss das Gespräch schon viel eher stattfinden.

    ShaoKhan, ich bin immer noch daran interessiert, mal deine Sicht und einige Ausschnitte der Beziehung zu hören. Beschreibe doch beispielsweise etwas detailierter, was ihr am Wochenende so macht, wie sie sich dabei verhält, ...
    Falls du dich wunderst, wieso: So gelingt es mir viel besser, ein Gefühl für sie entwickeln, um dir dann Ratschläge geben zu können. Davon abgesehen ist es sehr wichtig, dass wir auch deine eigenen Gedanken besser kennenlernen. Würdest du beispielsweise notfalls die Beziehung beenden, wenn es zu keiner Lösung von dem Problem kommt oder sie tatsächlich mit dem Anderen schläft?

    Du musst dir dessen bewusst sein, dass sie beim Fremdgehen das Risiko eingeht, erwischt zu werden. Daraus kann man schließen, dass sie zumindest der Ansicht ist, ohne dich leben zu können. Achtung: Das heißt nicht zwangsläufig, dass sie dich nicht liebt oder dich verlassen will - nur dass sie bereit wäre, die Beziehung zu opfern, um anderweitig aktiv zu sein. Mach dir mal Gedanken, inwiefern du etwas in der Richtung ahnen könntest (anhand von ihrem Verhalten o.Ä.).

  18. #18
    Mitglied Avatar von lionhead
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    1.407
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Freundin plant fremd zu gehen

    Anmerkung:
    Zitat Zitat von p3Eq Beitrag anzeigen
    Du musst dir dessen bewusst sein, dass sie beim Fremdgehen das Risiko eingeht, erwischt zu werden. Daraus kann man schließen, dass sie zumindest der Ansicht ist, ohne dich leben zu können.
    Dieses Maßes an Logik sind Frauen zwar sehr wohl fähig; sie nutzen es aber selten für beziehungsrelevante Themen. Da geht mehr "aus dem Bauch heraus". Außer die Trennung ist im Kopf schon fix und es geht darum Schäfchen in's Trockene zu bringen.. aber dann sind wir auch nicht mehr bei "beziehungsrelevanten Themen".. sondern bei Geld und Wohlstand.

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2013
    Beiträge
    313
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Freundin plant fremd zu gehen

    Grundsätzlich würde ich dir Recht geben, aber dieses Fremdgehen, das hier beschrieben wird, ist schon lange geplant und sie wird sich definitiv Gedanken darüber gemacht haben. Es ist also keine Handlung `im Affekt`, sondern wurde ganz bewusst und genau geplant.

    Aber darüber kann man sich nun vermutlich stundenlang streiten und man kommt letztendlich zu keinem Ergebnis...

  20. #20
    Gesperrt
    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    1.646
    Danksagungen
    14

    Standard Re: Freundin plant fremd zu gehen

    Zitat Zitat von ShaoKhan Beitrag anzeigen
    Der Typ mit dem Sie sich treffen will, ist kein EX ihrerseits, sondern ein Freund wie du und ich .... für sie jedenfalls ..... bisher ... ach scheisse.
    jo, das vermutest du.
    Du hast aber keine Ahnung was da vielleicht schon gelaufen ist.

    In meinen Augen ist der Vertrauensbruch so schlimm, dass es sehr, sehr schwer wird das zu kitten.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •