Hi Leute,
mir ist gerade der Festplattenspeicher ausgegangen also kam ich auf die glorreiche Idee meinen Laptop als Mediaserver zu benutzen.
Nun sieht das bei mir aus wie folgt:

Wlan-Router <-> Tower PC geht übers (Fritzstick-)Wlan ins Internet und ist per Lan verbunden mit <-> Laptop

Auf beiden Pcs ist Windows 7. Sie wollen aber ganz stur nicht den andern PC erkennen. Nun habe ich die IP-Einstellungen automatisch beziehen lassen und feste vergeben (PC1: 192.168.111.5 ; PC2:192.168.111.6 und 255.255.255.0)
Man kann mit einem PC sehen, dass der andere PC im Netzwerk ist, aber sobald man auf ihn zugreifen will verlangt er nach einem Benutzernamen und Passwort.

Nun habe ich unter den Netzwerkeinstellungen aber die Passwort-Freigabe deaktiviert, es müsste also auch ohne Benutzername und Passwort funktionieren.
Beide sehen übrigens nicht die Heimnetzgruppe des andern Pcs und auf beiden sind manuell Daten freigegeben.

Hoffe jemand kennt das Problem und kann mir mal kurz auf die Sprünge helfen

cYa
Nightangel