Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    36

    Standard Twitter: Login-Vorgang soll sicherer werden

    Der Microblogging-Dienst Twitter will nach mehreren Datenschutz-Vorfällen die Sicherheit seines Dienstes erhöhen und dadurch auch seine Attraktivität für die Nutzer, insbesondere Firmenkunden, steigern. Insbesondere der Login-Vorgang soll sicherer werden, weswegen Twitter einem Bericht der britischen Zeitung "The Guardian" die Einführung einer Zwei-Faktor-Authentifizierung plant.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    264
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Twitter: Login-Vorgang soll sicherer werden

    Wird Zeit, dass diese ganze OpenID-Geschichte sich mal durchsetzt, damit man nicht in Zukunft bei jeder Kleinigkeit sein Handy rausholen muss

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    568
    Danksagungen
    19

    Standard Re: Twitter: Login-Vorgang soll sicherer werden

    Zitat Zitat von SanitysDownfall Beitrag anzeigen
    Wird Zeit, dass diese ganze OpenID-Geschichte sich mal durchsetzt, damit man nicht in Zukunft bei jeder Kleinigkeit sein Handy rausholen muss
    Jo.

    Im Prinzip ist die Anmeldung im 2-wege verfahren ja nicht schlecht, aber es wird extrem nervig wenn das plötzlich "viele" Services machen.


    Wenn es etwas wie ein Online Spiel ist, das man einmal am tag anwirft und sich anmeldet stört das "etwas" aber ist kein Thema.


    Wenn man sich aber bei Twitter, Email, Spielen, allen möglichen Foren und überall so anmelden soll, dann artet das echt aus.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Twitter: Login-Vorgang soll sicherer werden

    Soll lieber dafür sorgen das die Nutzerdaten nicht rausgerückt werden, aber Hamad ist ja unser Feund wo wir ihm doch Rüstungsgüter verschachern und er unsere islamischen "Freunde" un Syrien und Nordafrika sponsort.
    http://rt.com/news/kuwait-twitter-crackdown-376/

  5.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •