Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Redakteur Avatar von CaptainObvious
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    85
    NewsPresso
    9 (Könner)
    Danksagungen
    2

    Standard OUYA: Android Konsole mit jährlichen Hardware-Updates

    Ähnlich wie bei aktuellen Smartphones soll auch die Android Spielekonsole OUYA jedes Jahr neue Hardware bekommen. Die erste Version, ausgestattet mit einem nVidia Tegra 3 Prozessor kann mittlerweile vorbestellt werden. Kunden in Europa erhalten ihre Konsolen jedoch erst im Juni, zumindest wenn sie nicht bereits bei der Kickstarter-Kampagne vorbestellt haben.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von gerechtigkeit0
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    1.663
    Danksagungen
    25

    Standard Re: OUYA: Android Konsole mit jährlichen Hardware-Updates

    Zitat Zitat von CaptainObvious Beitrag anzeigen
    Ähnlich wie bei aktuellen Smartphones soll auch die Android Spielekonsole OUYA jedes Jahr neue Hardware bekommen.
    Aha, auswechselbare Hardware wie bei aktuellen Smartphones?
    Wäre mir neu, dass sowas möglich ist... also jedenfalls was Prozessor, interner Flash-Speicher usw angeht.

    Wieso wird sowas eigentlich "kurz vor der Veröffentlichung" preisgegeben?
    Sind die Entwickler in der letzten Phase ihres Projekts etwa auf die Idee gekommen "Hey, ich weiß, was wir noch machen können - wechselbare Hardware!".
    Zeugt nicht gerade von seriöser Professionalität geschweige denn gut durchdachter Planung.

    Naja... freue mich schon auf News wie "Neuer XBox 360 Konkurrent: OUYA" oder "Das Ende des PCs als Spieleplattform? OUYA ist da!"

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    793
    Danksagungen
    8

    Standard Re: OUYA: Android Konsole mit jährlichen Hardware-Updates

    Hehe ich denke das soll wohl so ähnlich laufen wie bei den Ei-Geräten vom Obsthändler ... ein ziemlich Hirnrissiges Konzept weil man so Kunden eher vergrault als sie anlockt. Denn einer der Vorteile von Konsolen ist ja die über mehrere Jahre gegebene Kompatibilität und Planungssicherheit. Wenn dann aber jedes Jahr eine neue Version der Konsole kommt, wie sollen die Spielehersteller dann garantieren können das auch die älteren Modelle mit weniger Rechenleistung noch kompatibel sind neueren Titeln ? Klingt als wollte man die Leute dazu nötigen sich jedes Jahr eine neue Konsole zu kaufen, anders macht diese Ankündigung ja wohl kaum sinn. Damit führt man das ganze Konsolenkonzept ad absurdum und vereint die Nachteile von Konsole und PC zu einem sinnlosen Produkt ...

  4. #4
    Mitglied Avatar von AluMiez
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    461
    Danksagungen
    9

    Standard Re: OUYA: Android Konsole mit jährlichen Hardware-Updates

    GENAU darauf habe ich bei der OUYA gehofft!
    Allerdings, wie sähe das hardware-Update aus? Schmeiß den alten Würfel weg und steck den neuen an?

  5. #5
    Mitglied Avatar von gerechtigkeit0
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    1.663
    Danksagungen
    25

    Standard Re: OUYA: Android Konsole mit jährlichen Hardware-Updates

    Zitat Zitat von AluMiez Beitrag anzeigen
    GENAU darauf habe ich bei der OUYA gehofft!
    Mal rein aus Interesse: Was findest Du daran so gut, dass man bei einer Spielkonsole die Hardware wechseln kann?

    Für welche Android Titel lohnt es sich, jedes Jahr neue Hardware zu kaufen?

  6. #6
    Mitglied Avatar von AluMiez
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    461
    Danksagungen
    9

    Standard Re: OUYA: Android Konsole mit jährlichen Hardware-Updates

    Zitat Zitat von gerechtigkeit0 Beitrag anzeigen
    Mal rein aus Interesse: Was findest Du daran so gut, dass man bei einer Spielkonsole die Hardware wechseln kann?

    Für welche Android Titel lohnt es sich, jedes Jahr neue Hardware zu kaufen?
    Für aktuelle Titel. Jedes Jahr aufs Neue kommen Spiele, welche die Möglichkeiten ausreizen. Solang es abwärtskompatibel bleibt, ist das kein Problem.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    549
    Danksagungen
    11

    Standard Re: OUYA: Android Konsole mit jährlichen Hardware-Updates

    Zitat Zitat von AluMiez Beitrag anzeigen
    Für aktuelle Titel. Jedes Jahr aufs Neue kommen Spiele, welche die Möglichkeiten ausreizen. Solang es abwärtskompatibel bleibt, ist das kein Problem.
    Und da kommt meine Frage, wieso nicht ein Androidhandy kaufen, welches alles beherscht was die Ouya kann und viel mehr?
    Die Ouya ist Android und ein AndroidHandy wird mit ein, oder zwei Tricks die Ouya_Software abspielen können.
    Da kaufe ich mir doch lieber jedes Jahr ein Handy, welches die selben Spiele abspielt, wie die Ouya.

    Weiterhin wird das Preisargument ad absurdum geführt, da ich dann in den 6 Jahren die eine richtige Konsole so hällt, somit 600€ für die Ouya ausgebe.
    Um immer mithalten zu können.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    1.953
    Danksagungen
    9

    Standard Re: OUYA: Android Konsole mit jährlichen Hardware-Updates

    Zitat Zitat von gerechtigkeit0 Beitrag anzeigen
    Aha, auswechselbare Hardware wie bei aktuellen Smartphones?
    Wäre mir neu, dass sowas möglich ist... also jedenfalls was Prozessor, interner Flash-Speicher usw angeht.
    Bei Smartphone wird aber die Hardware jedes Jahr ausgewechselt.
    Nur inkl. Gehäuse und Namen des Smartphone.

    Ich vermute einfach mal so in einem Jahr wird dann die QUYA2 vorgestellt.


    Zitat Zitat von Dxxf
    Und da kommt meine Frage, wieso nicht ein Androidhandy kaufen, welches alles beherscht was die Ouya kann und viel mehr?
    Welches Smartphone für $99 kannst du an den Fernseher anschließen und dann 2 Controller an das Smartphone?

  9. #9
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: OUYA: Android Konsole mit jährlichen Hardware-Updates

    Damit ist das Teil bei mir unten durch. Was will ich mit einer Konsole, die ich dauernd aufrüsten oder mir eine neue Version kaufen muss? Kann ich gleich in einen PC investieren. Eine Konsole muss schon einige Jährchen halten und mit Software versorgt werden

  10. #10
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: OUYA: Android Konsole mit jährlichen Hardware-Updates

    Zitat Zitat von Cyperfriend Beitrag anzeigen
    Damit ist das Teil bei mir unten durch.
    Wieso? Weil sie ehrlich sind?

    Das Ding kostet 100 Dollar. Was erwartet man da? Acht Jahre Update Forever? Wer Dir so etwas verspricht, der lügt Dich nur an.

    Du musst Dir ja nicht jedes Jahr einen neuen Klotz kaufen. Es reicht ja jedes zweite oder dritte Jahr. Oder alle acht Jahre, egal.

    Du hast nun bei allen Konsolen und Handhelds viel kürze Zyklen, bei manchen Handhelds pendelt sich das inzwischen auch bei Jahreszyklen ein. Das ist einfach so, und die User wollen das auch.

    Nichts ist langweiliger als ein fünf Jahre alter Klotz, schau doch in die Foren (wie dieses hier).

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    459
    Danksagungen
    11

    Standard Re: OUYA: Android Konsole mit jährlichen Hardware-Updates

    Toll. Noch mehr wegwerf Hardware.

  12. #12
    Mitglied Avatar von pocab
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    381
    Danksagungen
    2

    Standard Re: OUYA: Android Konsole mit jährlichen Hardware-Updates

    Zitat Zitat von hartweizen Beitrag anzeigen
    Welches Smartphone für $99 kannst du an den Fernseher anschließen und dann 2 Controller an das Smartphone?

    So ziemlich jedes neue Android Handy. Letzens noch 2 PS3 Controller gepaired und über N64oid Mariokart über HDMi gezockt.

  13.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •