Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    36

    Standard Aktivisten sehen vermehrt Cyber-Angriffe gegen Journalisten

    Cyber-Angriffe gegen Journalisten und Medien-Organisationen seien weltweit auf dem Vormarsch, warnt die Pressefreiheits-Organisation Committee to Protect Journalists (CPJ). Laut dem CPJ werden IT-Kriminelle von Regierungen als "billige und einfache Möglichkeit, die Presse zu zensieren" ausgenutzt.

    zur News

  2. #2
    Gesperrt Avatar von Sebelrassler
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    1.330
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Aktivisten sehen vermehrt Cyber-Angriffe gegen Journalisten

    Vermutlich können die Journalisten nur nicht mit ihrem PCs umgehen. So haben sie die Möglichkeit ihre Schwierigkeiten (nicht eingehaltene Abgabetermine) auf die Cyberkriminellen zu schieben.

  3. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    1.862
    Danksagungen
    25

    Standard Re: Aktivisten sehen vermehrt Cyber-Angriffe gegen Journalisten

    @Sebelrassler: Das Problem ist, dass die Pressearbeit, auch wenn Journalisten (prinzipiell) nicht mit PCs umgehen könn(t)en, nicht manipuliert werden sollte.

  4. #4
    Gesperrt Avatar von Sebelrassler
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    1.330
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Aktivisten sehen vermehrt Cyber-Angriffe gegen Journalisten

    Zitat Zitat von accC Beitrag anzeigen
    @Sebelrassler: Das Problem ist, dass die Pressearbeit, auch wenn Journalisten (prinzipiell) nicht mit PCs umgehen könn(t)en, nicht manipuliert werden sollte.
    Wo siehst Du da die Manipulation?

    Es sind doch eh meist die Journalisten, die manipulieren.

  5. #5
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    36

    Standard Re: Aktivisten sehen vermehrt Cyber-Angriffe gegen Journalisten

    Mag ja sein, dass nicht alle meine Kollegen PC-Genies sind, aber wie das in einem DDoS-Angriff auf einen Zeitungs-Server resultieren soll, erschließt sich mir nicht... bitte etwas weniger wilde Spekulationen und pauschale Vorwürfe...

  6. #6
    Gesperrt Avatar von Sebelrassler
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    1.330
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Aktivisten sehen vermehrt Cyber-Angriffe gegen Journalisten

    Zitat Zitat von Annika_Kremer Beitrag anzeigen
    Mag ja sein, dass nicht alle meine Kollegen PC-Genies sind, aber wie das in einem DDoS-Angriff auf einen Zeitungs-Server resultieren soll, erschließt sich mir nicht... bitte etwas weniger wilde Spekulationen und pauschale Vorwürfe...
    Nun hast Du ja auch zwei Dinge in Deiner Meldung durcheinandergewürfelt.
    Da ist zum einen der Nahe Osten. Wenn da Journalisten unangenehm auffallen gehört es zum Lokalkolorit, die einzuknasten oder zu erschießen. Die Mühe irgendwelcher Cyber-Angriffe macht man nur gegen Israel.

    Und dann sind da The New York Times, Wall Street Journal und Washington Post, die von China aus über eine lange Zeit ausspioniert wurden.

    Sind also zwei völlig verschiedene Dinge. Hier in Europa wird mein Fall dann als Drittes zu zählen sein.

  7.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •