Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 37
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    2

    Standard SPD-Minister: Vorratsdatenspeicherung zum Kinderschutz

    Baden-Württembergs Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) sprach sich am heutigen Dienstag in einer TV-Sendung des ZDF für eine möglichst zügige Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung aus. Dies begründete er mit der Notwendigkeit, Kinder im Internet effektiver zu schützen.

    zur News

  2. #2
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: SPD-Minister: Vorratsdatenspeicherung zum Kinderschutz

    Wie wäre es, die Eltern über die Gefahren im Internet besser aufzuklären und auch Aufklärung in Schulen und Kitas zu machen? Geht nicht mit Fremden mit, zeigt keine Bilder von euch im Internet...

  3. #3
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: SPD-Minister: Vorratsdatenspeicherung zum Kinderschutz

    Meine Fresse...

  4. #4
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: SPD-Minister: Vorratsdatenspeicherung zum Kinderschutz

    Klar, wenn einem echt nichts mehr einfällt und man argumentativ völlig am Ende ist, dann kommt "Deeeenkt doch biiiittee an die Kiiiinder".

    "Wir müssen ins Netz eingreifen und das Entdeckungsrisiko für jeden potenziellen Täter verstärken. Keiner darf sich sicher sein, dass er nicht entdeckt wird", erklärte der SPD-Politiker in seiner Stellungnahme.
    Ja ja, das gilt sicher nur für Delikte in Bezug auf Kinder und für sonst gar nichts. Niemand hat vor, die Vorratsdatenspeicherung für etwas anderes heranzuziehen. Er schwörts beim Leben seiner Kinder!

    Traurig ist aber, dass direkt nach der Wahl die VDS in Kraft treten wird.
    Geändert von Malicus (26. 03. 2013 um 11:22 Uhr)

  5. #5
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: SPD-Minister: Vorratsdatenspeicherung zum Kinderschutz

    viel wichtiger ist offenbar die beseitigung von korruption in diesem land, welches durch die umbennenung in lobbyismus lgeitimiert wurde. die anzeichen sind so offensichtlich, man muss nur darauf achten, wo der gesunde menschenverstand ausgeschaltet wird und schon sollten die handschellen klicken.

  6. #6
    Gesperrt Avatar von gelöschterNutzer11
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    258
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    30

    Standard Re: SPD-Minister: Vorratsdatenspeicherung zum Kinderschutz

    Argh, die Schmerzen die mir das Lesen von solchen Aussagen bereitet.
    Ich halte es echt net mehr aus.

  7. #7
    Mitglied Avatar von StaTiC
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    14.924
    Danksagungen
    539

    Standard Re: SPD-Minister: Vorratsdatenspeicherung zum Kinderschutz

    Wieso gibt die SPD nicht einfach ihre Auflösung bekannt. Das wäre die einfachere Möglichkeit nicht mehr gewählt zu werden.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    39
    Danksagungen
    0

    Standard Re: SPD-Minister: Vorratsdatenspeicherung zum Kinderschutz

    Mein Vorschlag: "1984" sollte mit Flugzeugen über ganz Deutschland geworfen werden... und jedem Politiker noch ein Exemplar zwangslesen lassen

  9. #9
    Gesperrt Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    3.037
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    29

    Standard Re: SPD-Minister: Vorratsdatenspeicherung zum Kinderschutz

    Liebe/r Frau/Herr Verfassungsschutz,
    nachdem Sie leider aufgrund von unvorhergesehenen Schwierigkeiten nicht imstande waren, ein paar rechtsradikale Terroristen einzufangen, schlage ich Ihnen hiermit vor, kleinere Brötchen zu backen und Ihrem Namen getreu die Verfassung vor Menschen zu schützen, die ganz offensichtlich einen an der Klatsche haben und auch noch Positionen bekleiden, welche die effektive Aushebelung von verfassungsrechtlich garantierten Grundrechten (wie etwa des Post- und Fernsprechgeheimnisses) ermöglichen. Ein gutes Beispiel wäre hier der CDU/CSU/SPD/Grüne (nicht zutreffendes bitte streichen] Politiker ____________________ (hier Namen eintragen) aus _______________ (Postleitzahl, Ort, Bundesland).

    Mit vorzüglichen Grüßen
    ein besorgter Bürger

  10. #10
    Mitglied Avatar von GammaG
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Geilenkirchen
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard Re: SPD-Minister: Vorratsdatenspeicherung zum Kinderschutz

    Da hilft die VDS auch nicht gegen

    die Pädophilen beziehen ihr Material sowieso alle aus dem Darknet ... das ganze ist komplett sinnloss zum Kinderschutz
    Und wenn nicht, tunneln sie ihr tun halt durch nen Rechner irgendwo am Arsch der Welt ..

  11. #11
    Mitglied Avatar von money
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    im gulli ^^
    Beiträge
    540
    Danksagungen
    76

    Standard Re: SPD-Minister: Vorratsdatenspeicherung zum Kinderschutz

    Zitat Zitat von GammaG Beitrag anzeigen
    Da hilft die VDS auch nicht gegen

    die Pädophilen beziehen ihr Material sowieso alle aus dem Darknet ... das ganze ist komplett sinnloss zum Kinderschutz
    Und wenn nicht, tunneln sie ihr tun halt durch nen Rechner irgendwo am Arsch der Welt ..
    3 Fragen
    Seit wann weiß ein Politiker was ein "darknet" ist?
    Seit wann weiß ein Politiker das man so etwas (IP Adresse verschleiern) mit Leichtigkeit bewerkstelligen kann?
    Seit wann juckt es einen Politiker das etwas nicht greift bzw. nicht so funktionieren kann wie er es behauptet?

    So wie ich den Haufen einschätze halten die einen schon für technisch versiert wenn man die Einschalttaste des Hexenteils (umgsp. PC) in unter 20 sec findet und dann nicht erschrickt wenn plötzlich buchstaben auf der dunklen Fläche auftauchen.


  12. #12
    Mitglied Avatar von MrDraco
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    3.177
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    2

    Standard Re: SPD-Minister: Vorratsdatenspeicherung zum Kinderschutz

    Schwachsinn.
    Ich verweise mal auf den aktuellen Artikel in der FAZ:
    Sexuelle Übergriffe: Mädchenjagd im Internet
    Es ist bereits eine Straftat.
    Was macht die Polizei?
    Nichts.
    Weil sie wichtigeres zu tun haben.
    Wie z.B. harmlose Bloggerinnen wegen Verbreitung von Pornographie anzuzeigen.

    Und was machen unreife Kinder unbeaufsichtigt im Internet?

    Zitat Zitat von gelber-vogel Beitrag anzeigen
    Mein Vorschlag: "1984" sollte mit Flugzeugen über ganz Deutschland geworfen werden... und jedem Politiker noch ein Exemplar zwangslesen lassen
    Ich würde ja auch gern...aber selbst wenn du sie lesen machen kannst, zum verstehen und danach handeln kannst du sie nicht zwingen.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    329
    Danksagungen
    7

    Standard Re: SPD-Minister: Vorratsdatenspeicherung zum Kinderschutz

    Zitat Zitat von GammaG Beitrag anzeigen
    Da hilft die VDS auch nicht gegen

    die Pädophilen beziehen ihr Material sowieso alle aus dem Darknet ... das ganze ist komplett sinnloss zum Kinderschutz
    Und wenn nicht, tunneln sie ihr tun halt durch nen Rechner irgendwo am Arsch der Welt ..
    Hast du nicht diese tolle Aktesendung auf Sat1 gesehen? In der ging es darum wie absolut (nicht nur technisch) beschränkte Möchtegernpedos in irgendwelchen unmoderierten (WTF, wenn da eine Hand voll Mädchen im <18 Chat von 3 mal so vielen Kerlen über "20" angemacht werden hätte ich als Mod aber ne Menge Kickbanns verteilt...) Jugendchats versucht haben sehr unelegant (ich kenne nur Frauen und Mädchen, bei denen sich auch mit 12 bis 14 bei solchen Aussagen alle Nackenhaare aufgestelllt hätten) an Mädchen ran zu krebsen um mit denen dann zu Skypen und dann auch noch einen "DVD"-Abend zu verbringen.
    Zugegeben, bei den Armleuchtern hat es nicht mal gefunselt als sie das etwas auf jung getrimmte Bild einer erwachsenen Frau gesehen haben.
    Finales Ergebnis, heute sind Kinder aus allen Schichten gefärdet, nicht mehr nur die aus der Unterschicht - AHA :ugly:

    Das sind die Kerle, die immer wieder geschnappt werden. Und das sind die Kerle, die für die guten alten Totschlagargumente und Ermittlungserfolge rangezogen werden.
    Für die wirklichen Erfolge brauchst du richtige Ermittlungen mit verdeckten Ermittlern und Informanten und nicht ein großes IP-Logg über das du einen Polizisten schauen läßt, der wo anders besser aufgehoben wäre. Mir wäre nicht bewußt, dass damit überhaupt mal irgendwas erreicht worden wäre, außer vielleicht einen Kleinganoven etwas früher zu fangen.

    Auch hier ja mal wieder, zieht nicht mal mehr der Terrorismus, dann muss man ebend das älteste Totschlagargument überhaupt rauskrahmen "Denk denn keiner an die Kinder?".
    Sobald irgendwer des außerhalb von Familien und Bildungspolitik rauskramt, entfernt derjenige sich, für mich, schon selbst aus jeder weiteren vernünftigen Diskusion.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    2.412
    Danksagungen
    58

    Standard Re: SPD-Minister: Vorratsdatenspeicherung zum Kinderschutz

    Zitat Zitat von Destiny666 Beitrag anzeigen
    Wie wäre es, die Eltern über die Gefahren im Internet besser aufzuklären und auch Aufklärung in Schulen und Kitas zu machen? Geht nicht mit Fremden mit, zeigt keine Bilder von euch im Internet...
    Das wäre etwas. Aber dann müssten die Eltern ja wieder Zeit mit ihren Kinder verbringen und sich um ihre Kinder kümmern.
    Davon abgesehen findet nach wie vor am häufigsten sexueller Missbrauch im direkten sozialen (teils familiären) Umfeld statt.
    Wichtiger ist hier, nicht über die Gefahren im Internet aufzuklären, sondern Kinder zu aufgeklärte und eigenständige Persönlichkeiten zu erziehen.
    Das heißt nicht, dass die Blagen anderen Menschen (Erwachsenen) respektlos auf der Nase herumtanzen sollen. Aber Kinder sollten wissen, dass sie ein Recht drauf haben Nein zu sagen. Übrigens auch, wenn Omi/Opi mal ein Bussi haben wollen.
    Da sind es nämlich immer noch häufig die Eltern, die ihre Kinder zu Begrüßungsbussis drängen.

    Zitat Zitat von GammaG Beitrag anzeigen
    die Pädophilen beziehen ihr Material sowieso alle aus dem Darknet ... das ganze ist komplett sinnloss zum Kinderschutz
    Ja hast du denn kein RTL2 geschaut. Tatort Internet mit der tollen Frau vom Schummelfürst zu Guttenberg? Die ganzen Kinderchats, wo sich die Pädophilen an die Kinder heran machen, sind doch nicht im Darknet.

    Zitat Zitat von StaTiC Beitrag anzeigen
    Wieso gibt die SPD nicht einfach ihre Auflösung bekannt. Das wäre die einfachere Möglichkeit nicht mehr gewählt zu werden.
    Wieso? Er macht das doch vollkommen richtig. Totschlagargument Kinderpornografie bzw. Schlagwort Kind(er) und schon schalten viele Leute das Hirn ab.
    Und natürlich wird dann auch kräftig gewählt, schließlich tut der nette Herr ja was für unsere Kinder.

    Derzeit seien den Behörden bei Übergriffen auf Kinder im Internet teilweise die Hände gebunden: und die Behörden seien "auf Anzeigen angewiesen."
    Sind sie mit der VDS doch auch. Es wird doch nur die IP gespeichert, nicht die Inhalte des Chats sofort an die Polizei übermittelt. Also muss jemand einen Täter anzeigen, bevor die Ermittlungen beginnen. So what?

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    196
    Danksagungen
    20

    Standard Re: SPD-Minister: Vorratsdatenspeicherung zum Kinderschutz

    Das klingt vielleicht noch etwas ungewohnt krass, aber der Mann lügt. Es geht nicht um den Schutz von Kindern sondern um die Kontrolle der Bürger zum Schutz der Reichen.

    Bitte Bürger, begreife endlich! Was brauchst du noch alles?
    Rechtsradikale, Pädophile, Terrorismus usw. dienen einzig zur Manipulation deines Denkens.

  16. #16
    Mitglied Avatar von kopierpapier
    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    JAAAA!
    Beiträge
    102
    Danksagungen
    0

    Standard Re: SPD-Minister: Vorratsdatenspeicherung zum Kinderschutz

    JA JA die Kinder... wenn einem sonst nix einfällt, dann muss man Kinder vorschieben. Die ziehen bei der großen Masse des Wählerviehs noch am besten...

  17. #17
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: SPD-Minister: Vorratsdatenspeicherung zum Kinderschutz

    Hmm. Ob man seine(n) Abgeordenten vor der nächsten Wahl zu dem Thema mal befragt? Kann ja eigentlich nicht so schwer sein eine Antwort à la "Ich bin für VDS" oder "Ich bin gegen VDS" zu bekommen.

    Über abgeordnetenwatch.de kann man ja dann sehen ob der befragte Politiker Wort gehalten oder gebrochen hat. Sollte dieser sein Wort gebrochen haben, darf man ihn öffentlich als Lügner bezeichnen.

    Was ich sagen will: Was fürchtet der Politiker am meisten? Richtig: Wahlen. Mischt euch ein. Setzt eure Kandidaten dahingehend unter Druck, dass sie sich klar positionieren müssen. Entweder ja oder nein. Es gibt nichts dazwischen. Und entsprechend könnt ihr handeln bzw. wählen...

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    11
    Danksagungen
    0

    Standard Re: SPD-Minister: Vorratsdatenspeicherung zum Kinderschutz

    populistische Scheiße von ner Partei der die Wähler weglaufen - jetzt ist der gute Mann wohl auf Stimmenfang bei den Kontrollnazis

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    875
    Danksagungen
    0

    Standard Re: SPD-Minister: Vorratsdatenspeicherung zum Kinderschutz

    Ich bin für die gesetzliche Pflicht, nur noch Joghurt mit Knickecke anbieten zu dürfen.
    Wasser soll wieder wässriger werden, Regenbogen wieder gebogener, Uhren uriger!
    Auf jeden Tisch ein Teller und auf jeden Kopf ein Haar!
    Wiesen sollen wieder grünen und Waisen wieder greinen! Alle Menschen an die Leinen!

    Für die Kinder.

    Ein neues Morgen voller Sorgen, spielen statt Schwielen, Eier statt reihern!

    Für die Kinder.

    Ich hab mich mitreissen lassen.

    Aber für die Kinder!

  20. #20
    Mitglied Avatar von scarface22
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    2.521
    Danksagungen
    24

    Standard Re: SPD-Minister: Vorratsdatenspeicherung zum Kinderschutz

    immer diese daten kontrolle.

  21.  
     
     
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •