Der Erdölkonzern Total plant sich mit einem Supercomputer auf die Suche nach Lagerstätten des beliebten Rohstoffes zu begeben. Das zur Verwendung kommende System Pangea wird nach seiner Fertigstellung der neuntschnellste Computer der Welt sein. Insgesamt 60 Millionen Euro lässt sich das französische Unternehmen das Vorhaben kosten.

zur News