Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    36

    Standard FBI wünscht sich mehr Echtzeit-Überwachungsmöglichkeiten

    Die US-Bundespolizeibehörde FBI wünscht sich bessere Möglichkeiten zur Echtzeit-Überwachung von Diensten wie Gmail, Google Voice und Dropbox. Ein FBI-Jurist erklärte auf einer Anwalts-Konferenz, für das FBI sei die Schaffung einer Gesetzgebung, das den Ermittlern mehr Befugnisse zur Überwachung verschiedener Formen von Internet-Kommunikation einräumt, in diesem Jahr von höchster Priorität.

    zur News

  2. #2
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: FBI wünscht sich mehr Echtzeit-Überwachungsmöglichkeiten

    Zitat Zitat von Annika_Kremer Beitrag anzeigen
    Die US-Bundespolizeibehörde FBI wünscht sich bessere Möglichkeiten zur Echtzeit-Überwachung von Diensten wie Gmail, Google Voice und Dropbox.
    Die sollen lieber weniger Beweise unterdrücken und auch weniger vertuschen, damit sie nicht so viele Unschuldige in den Knast bringen.
    http://www.sueddeutsche.de/panorama/...-fbi-1.1335259

  3. #3
    Mitglied Avatar von EarthRocker
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    76
    Danksagungen
    15

    Standard Re: FBI wünscht sich mehr Echtzeit-Überwachungsmöglichkeiten

    heilige scheisse also wenn die das durchkriegen ist das internet auf lange sicht am arsch!!!
    irgendwie kommt mir bei deren ansichten was überwachung und kontrolle angeht
    "Minority Report" in den sinn echt erschreckend was die "hellen köpfe" beim FBI sich da zusammenreimen

  4.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •