Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    2

    Standard BKA lieferte Überwachungstechnik an Kirgisien

    Einem Bericht des Nachrichtenmagazins Spiegel Online zufolge lieferte das Bundeskriminalamt (BKA) in den Jahren 2008 bis 2012 deutsche Überwachungstechnik an die Regierung Kirgisiens und bildete dortige Beamte in deren Nutzung aus. Dies sorgt für Kritik, da Kirgisien vielfach in der Kritik von Menschenrechtsgruppen steht.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    63
    NewsPresso
    9 (Könner)
    Danksagungen
    0

    Standard Re: BKA lieferte Überwachungstechnik an Kirgisien

    Zwar stimmt natürlich Kirgisien auch aber ich denke die meisten hätten sich leichter getan, wenn du stattdessen Kirgistan geschrieben hättest.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    1.856
    Danksagungen
    20

    Standard Re: BKA lieferte Überwachungstechnik an Kirgisien

    „Was die Chinesen können, sollten wir auch können. Da bin ich gern obrigkeitsstaatlich“
    - Hans Peter Uhl, CSU

    Deutschland kann man schon lange in einem Atemzug mit solchen Staaten nennen, das wird ja bereits offen zugegeben

    Edit: Zumindest, dass die Einstellung der CSU/CDU schon sehr weit von der Demokratie entfernt ist, denn sonst wäre dieser Herr für diese Aussage sofort aus der Partei geflogen.
    Und bei der SPD hat man ja auch gewisse Wünsche in diese Richtung
    Ich habe eher den Eindruck, das einzige was einem Überwachungsstaat noch im Weg steht ist dieser lästige Verfassungsgerichtshof...
    Geändert von ATMega8 (30. 03. 2013 um 18:02 Uhr)

  4. #4
    Gesperrt Avatar von gelöschterNutzer11
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    258
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    30

    Standard Re: BKA lieferte Überwachungstechnik an Kirgisien

    Also ich finde es schade, dass sowas nicht mehr Entrüstung hervorruft.
    Genau wie die Waffenlieferungen an Saudi-Arabien, ist doch irgendwie alles schei**e

  5. #5
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: BKA lieferte Überwachungstechnik an Kirgisien

    Zitat Zitat von Crackstreetboys Beitrag anzeigen
    Also ich finde es schade, dass sowas nicht mehr Entrüstung hervorruft.
    Staat Im Staate. Was willst da gegen machen?

    Steuergelder für Nazis eingefädelt durch den Verfassungsschutz.
    Politisches Nein zum Irakkrieg und trotzdem im Hintergrund unterstützt. (Juristen stellen neue Strafanzeige gegen Bundesregierung wegen deutscher Beteiligung am Irak-Krieg)
    Beamte ermitteln gegen sich selber usw. und so fort.

    Bestimmte Organisationen haben Narrenfreiheit. Egal wer regiert.

    Mein Bild von der Demokratie ist schon lange erschüttert und wem habe ich das zu verdanken? Danke du scheiß Internet...es hätte alles so schön sein können.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    1.856
    Danksagungen
    20

    Standard Re: BKA lieferte Überwachungstechnik an Kirgisien

    Zitat Zitat von Zeddicius Beitrag anzeigen
    Mein Bild von der Demokratie ist schon lange erschüttert und wem habe ich das zu verdanken? Danke du scheiß Internet...es hätte alles so schön sein können.
    Das weiß auch die CDU/CSU und bemüht sich seit Jahren um eine Lösung dieses Problems

  7.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •