Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    2

    Standard Bayern: Cyberallianz-Zentrum gegen Internet-Kriminalität

    Durch Internet-Kriminalität entsteht in Deutschland jedes Jahr ein erheblicher wirtschaftlicher Schaden von Schätzungen zufolge bis zu 50 Millionen Euro. Bayerns Innenminister Joachim Hermann will diesem Problem nun mit einem "Cyberallianz-Zentrum Bayern" begegnen.

    zur News

  2. #2
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Bayern: Cyberallianz-Zentrum gegen Internet-Kriminalität

    Kreizkruzifix! A Cyberallianz... wos is'n des?
    Is des wos zum dringga?
    Des is bstimmt irgendwos mid Intanet hey.
    Hey da Ding - woast scho- da Huaber Franz... der duat a Internet geh.
    Und do hod der leschdns erscht an Fendt zoagt. Des is Intanet hoda g'sogt.

    Sei Bua hods eham eigricht. Ja, wei soiba issa 'z bleed dazua.
    Hod sei Oide g'sogt.

    Ja varreck a Cyberallianz... oba d' CSU werds scho wissn.

  3. #3
    Mitglied Avatar von BonePatrol
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    429
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Bayern: Cyberallianz-Zentrum gegen Internet-Kriminalität

    Hiiilllffeeeee, Cyberangriffe.......wir müssen alle sterben...!!!!!!!
    Lauft um euer Leben.......


    Den Cyberspruch bringt er doch glatt 25mal in seiner Rede....
    Hier der Link zum "Cyberjoachim" seiner Rede....
    http://www.youtube.com/watch?v=l64Dp-ImfXo

  4. #4
    Mitglied Avatar von Wendeltreppe
    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    Jokkmokk
    Beiträge
    46
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Bayern: Cyberallianz-Zentrum gegen Internet-Kriminalität

    Will Bayern die Welt retten? Soviel Unsinn habe ich selten gelesen. Was will der Hermann eigentlich? Wahlkampf mit einem Thema wo nichts schief gehen kann?

    25 sogenannte "Cybercops" haben sie schon 50 sollen es werden. Sie wurden fortgebildet, was ist das nur?

    7 x 24 Stunden hat eine Woche. 168 / 8 Stunden Arbeitszeit ergibt 21 „Cybercops“, damit wenigsten einer da ist. Da ist noch keine Krankheit oder Urlaub berücksichtigt.

    Was soll das? Die Bayern spinnen, alle, weil sie den Hermann dulden und gewählt haben.

  5. #5
    Mitglied Avatar von gerechtigkeit0
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    1.669
    Danksagungen
    18

    Standard Re: Bayern: Cyberallianz-Zentrum gegen Internet-Kriminalität

    Hätte auch gerne solch einen Job in 'nem "Cyber-Zentrum"...
    ...schön 8 Stunden an 5 Tagen die Woche Eier kraulen....

    Problem ist nur, dass es in Bayern ist

    Was soll's, Das sind meine Steuern wert!

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    107
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Bayern: Cyberallianz-Zentrum gegen Internet-Kriminalität

    50Mio € Schaden rechtfertigen ein komplettes Zentrum nur für diese Art von kriminalität?
    Wo bleibt dann das Zentrum für Korruption, Veruntreuung oder Banken?

  7.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •