Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Redakteur

    gulli:Redaktion

    Avatar von Julian_
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    RLP
    Beiträge
    53
    Danksagungen
    0

    Standard Sony sorgt für Inflation in Planetside 2

    Der Spielepublisher Sony Online Entertainment verursachte in seinem weltweit beliebten Shooter Planetside 2 eine Inflation der Ingame-Währung. Durch einen technischen Fehler wurden etlichen Spielern Unmengen an virtuellem Geld überweisen, wodurch nun unter anderem seltene Ausrüstungsgegenstände in Massen gekauft werden konnten. Auch die gegen echtes Geld erhältliche Währung verlor enorm an Wert.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von awichai
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    1.816
    Danksagungen
    18

    Standard Re: Sony sorgt für Inflation in Planetside 2

    zitat aus der news:"Statt weniger Tausend der Cert-Points erhielten eine hohe Zahl an Accounts allerdings über 100.000 Einheiten der Währung."

    In der Newsquelle steht jedoch:"It's worth noting that less than 5% of our player population was granted certs from this and less than 0.03% of players received anything more than 2000 certs from the grants."
    http://forums.station.sony.com/ps2/i...grants.114869/

    Also irgendwas haut da wohl nicht ganz hin

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    508
    Danksagungen
    92

    Standard Re: Sony sorgt für Inflation in Planetside 2

    Quick update on this. We've seen a lot of people under the impression that somehow the cert grant was broken or given to "random players", and not players who spent Station Cash on repeat purchases. So far, after about 12 hours of investigating, and pouring through virtually every character on the list we've found zero characters who were granted certs that didn't make the appropriate StationCash purchases to warrant those cert grants based on the above grant logic.
    Lese ich auch so. Es gab kein Bug. Nur 1-3 Spieler die vorher zufällig viel gekauft hatten und nun viel gutgeschrieben bekommen und mal wieder eine voreilige News die nie korrigiert wird wie viele andere Falschmeldungen hier auch.

  4. #4
    Mitglied Avatar von awichai
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    1.816
    Danksagungen
    18

    Standard Re: Sony sorgt für Inflation in Planetside 2

    Zumal Inflation auch der total falsche Begriff ist, da Spieler Items nicht (soweit ich weiß) verkaufen können und somit den Preis garnicht beeinflussen können.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Ozil
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Irrenanstalt
    Beiträge
    277
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Sony sorgt für Inflation in Planetside 2

    viel schlimmer finde ich das es so viele gibt die immer noch diese p2w scheiße überhaupt spielen als die tatsache das bei Sony immer mehr idioten arbeiten die von ihrer aufgabe 0 bis gar nichts wissen oder einfach nur hirntot vorm PC rumsabbern.

  6. #6
    Imperator

    Moderator

    Avatar von frogger9
    Registriert seit
    Sep 2000
    Ort
    Monaco
    Beiträge
    52.548
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    1923

    Standard Re: Sony sorgt für Inflation in Planetside 2

    hier muss zum Glück nicht der IWF und der EU Rettungsschirm einspringen.

  7. #7
    Mitglied Avatar von awichai
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    1.816
    Danksagungen
    18

    Standard Re: Sony sorgt für Inflation in Planetside 2

    @Ozil

    Wieso sollte Planetside2 ein pay2win titel sein? Scheint als hättest du das Spiel nie gespielt, denn Sony hat hier einen wirklich guten f2p titel abgeliefert.

  8. #8
    Mitglied Avatar von War-10-ck
    Registriert seit
    Mar 2009
    Ort
    nicht mehr hier.
    Beiträge
    2.556
    Danksagungen
    10

    Standard Re: Sony sorgt für Inflation in Planetside 2

    Zitat Zitat von awichai Beitrag anzeigen
    Zumal Inflation auch der total falsche Begriff ist, (...)
    korrekt

  9. #9
    ex-Moderator
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    13.701
    Danksagungen
    36

    Standard Re: Sony sorgt für Inflation in Planetside 2

    Zitat Zitat von frogger9 Beitrag anzeigen
    hier muss zum Glück nicht der IWF und der EU Rettungsschirm einspringen.
    Das Internet darf kein IWF/EU Rettungsschirm freier Raum sein! Ich fordere daher die volle Absicherung bis zu 100.000€!

  10. #10
    Mitglied Avatar von Ozil
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Irrenanstalt
    Beiträge
    277
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Sony sorgt für Inflation in Planetside 2

    Zitat Zitat von awichai Beitrag anzeigen
    @Ozil

    Wieso sollte Planetside2 ein pay2win titel sein? Scheint als hättest du das Spiel nie gespielt, denn Sony hat hier einen wirklich guten f2p titel abgeliefert.
    ...hab ich auch nicht als ich gelesen habe das es einen shop gibt wo man alles das kaufen kann was man sich auch im spiel erspielen "kann", als würd ich das glauben, vielleicht nach etlichen monaten abgeschossen von jedem drecks kiddo der sein taschengeld für eine neuen kram ausgibt anstatt es sich zu erspielen.

    Ich kann solche games einfach nicht leiden wo man sich einfach alles mit echtem geld kaufen kann, sowas soll in der versenkung verschwinden und irgendwo in einer schimmeligen ecke vergammeln. Das ist genauso als würde ich mir das neueste game kaufen auf das ich mich schon ewig gefreut habe und die komplettlösung liegt schon bei so das ich nur noch hineingucken muss als selbst meinen grips anzustrengen.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    51
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Sony sorgt für Inflation in Planetside 2

    Wie kannst du über ein Spiel urteilen, dass du nie gespielt hast? Peinlich...
    Das erinnert stark an eine us-amerikanische Autorin, die sich im Fernsehen über WoW ausgelassen hat, es selber aber nie gespielt hat. Der Shitstorm hat dann ihre Bücherbewertungen bei Amazon abbekommen (nie gelesen, aber gehört, dass es ein scheiss Buch ist).

    Denn wenn du PS2 mal gezockt hättest, würdest du wissen, dass man nur Waffen/kosmetische Items/Booster gegen Echtgeld kaufen kann, welche allerdings entweder stark situationsbedingt einsetzbar sind, oder Sidegrades zu den Standardwaffen sind.

    Sämtliche "Certifications", also Klassen/Fahrzeug/Waffenuprades, wie Visiere oder sonstige Performanceupgrades, die die eigentlichen Vorteile bringen können, muss sich JEDER erspielen.

    Und man braucht auch keine zig Monate, um sich die Waffen freizuspielen...
    Mit Booster, schafft ein guter Spieler vielleicht 1000 Certs in vielleicht 6-8 Stunden. Ohne Booster doppelt so lange. Und schon kann man sich eine neue Waffe dafür kaufen.
    Nachteil ist natürlich, dass man diese Certs dann nicht mehr hat, um Upgrades freizuschalten. Aber dafür zahlst du dann ja auch nix. Insofern darfst du dann auch keinen 1st Class Service erwarten.

    Um aber auch mal zur News zu kommen. Man merkt, dass der Autor das Game auch noch nie gespielt, oder sonst etwas darüber weiss. Gut, nicht zwingend notwendig, solange es kein Testbericht ist, aber in der News sind schon einige Inhaltsfehler drin.

    1. Es gibt keine seltene Items in PS2, da es kein Lootroll oder ähnliches gibt. Jedes Item kann sich entweder erkauft, bzw. nach wenigen Tagen freigespielt werden. Es ist nunmal kein WoW :P

    2. Wie schon erwähnt, gibt es keine hohe Anzahl an Accounts, die massig viele Certs bekommen hat. In meinem Freundeskreis war z.b. keiner dabei, der mehr als 3000 Certs erhalten hat. Ich habe überhaubt keine Certs gutgeschrieben bekommen, obwohl ich schon massig Euros und Zeit in das Spiel gesteckt, aber eben keine Duplikate gekauft habe.

    3. Es gibt keine Items, die für irgendein Level vorgesehen sind. Wie gesagt, PS2 ist kein WoW oder sonstiges MMORPG. Auch, wenn es MMO vor seinem Genre stehen hat
    Jeder Level 1 Charakter kann sich sofort jedes Item kaufen. Bis auf die Upgrades, die man sich selber erspielen muss. Der Battlerank hat momentan keine weitere Funktion, als seinen e-peen zu vergleichen.

    4. Vielleicht verstehe ich das falsch, aber wie kann so der Wert von Station Cash sinken? Certs sind accountgebunden. Handel findet im Spiel nicht statt. Ich bekomm für meine Station Cashs noch immer die gleichen Items für den gleichen Preis wie vorher. Ausnahme ist halt, dass die wenigen Spieler mit massig Certs, sich nun die Items so freischalten können. Kann mir aber egal sein, da es mich nicht benachteiligt.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    551
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Sony sorgt für Inflation in Planetside 2

    Zitat Zitat von Ozil Beitrag anzeigen
    ...hab ich auch nicht als ich gelesen habe das es einen shop gibt wo man alles das kaufen kann was man sich auch im spiel erspielen "kann", als würd ich das glauben, vielleicht nach etlichen monaten abgeschossen von jedem drecks kiddo der sein taschengeld für eine neuen kram ausgibt anstatt es sich zu erspielen.

    Ich kann solche games einfach nicht leiden wo man sich einfach alles mit echtem geld kaufen kann, sowas soll in der versenkung verschwinden und irgendwo in einer schimmeligen ecke vergammeln. Das ist genauso als würde ich mir das neueste game kaufen auf das ich mich schon ewig gefreut habe und die komplettlösung liegt schon bei so das ich nur noch hineingucken muss als selbst meinen grips anzustrengen.
    Planetside spielt man nicht "alleine" , tut man das stirbt man sowieso, ob du das im Cashshop einkaufst oder nicht völlig egal.

    Die Anzahl Spieler machts aus und wie man sich koordiniert.

    Wenn da ein Mob von 50 Spielern zusammen loszieht machen die Cashshop Leute genau garnichts.


    Und selbst wenn da mal Leute sind die etwas gekauft haben, das heißt doch noch garnichts, wenn du die mit 3v1 rausnimmst ist doch alles ok.


    Ist eben wie im echten Leben auch. Wenn Amerika krieg führt mit ihrem Budge gegen ein Low Budget Land, muss man sich eben was ausdenken.


    Pay2Win in dem Maße wie es in diesem Spiel gemacht wird ist absolut legitim, selbst wenn man minimale Vorteile bekommt durch das investierte Geld, spielt das im Endeffekt keine große Rolle, solange man nicht komplett hoffnungslos unterlegen ist, den so extrem Competitive ist das Spiel eben nicht das man absolute Chancengleichheit haben müsste.


    Springender Punkt bei dem Cashshop Modell ist also das man durchaus Vorteile bringen kann durch die Items, solange man sie auch durch reines "Spielen" ohne Geld bekommen kann und sie keine monströsen Vorteile liefern ist alles in Ordnung.

    Wer damit ein Problem hat, der hat schlichtweg ein Problem mit seinem Ego, den am Ende soll das Spiel Spaß machen und das tut es auch.

  13.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •