Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.144
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    66

    Standard Das Kampagnen-Netzwerk Avaaz im gulli:Interview

    Mit derzeit über 21 Millionen E-Mail-Adressen verfügt Avaaz im globalen Vergleich über die meiste Power, um politischen Druck auszuüben und Veränderungen hervorzurufen. Während den Unterzeichnern vermittelt wird, dass sie selbst über die Ausrichtung ihres Portals bestimmen, erhalten wir auf Nachfrage fast ausschließlich ausweichende Antworten, wer dieses machtvolle Instrument tatsächlich steuert.

    zur News

  2. #2
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Das Kampagnen-Netzwerk Avaaz im gulli:Interview

    Das ist ja in der Tat nicht sonderlich erhellend. Schade!

  3. #3
    Mitglied Avatar von money
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    im gulli ^^
    Beiträge
    584
    Danksagungen
    85

    Standard Re: Das Kampagnen-Netzwerk Avaaz im gulli:Interview

    Oh man und ich hab denen damals bei ACTA meine E-Mail gegeben. Na ja zum Glück nicht meine Private.

    Transparenz sieht wirklich anderes aus.

    Ich bin aber trotzdem etwas verwundert das ich nicht stutzig geworden bin bei der Seite.
    Normalerweise schreie ich ja immer als erstes rum: "Fake".

    Rückblickend war es irgendwie schon merkwürdig das sie damals bei ACTA die übergebe 2 mal verschoben haben und anschließend ist das Thema in der Versenkung verschwunden.

    Danke für die aufklärenden Worte.

  4. #4
    Gesperrt

    (Threadstarter)

    Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.144
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    66

    Standard Re: Das Kampagnen-Netzwerk Avaaz im gulli:Interview

    Avaaz ist kein Fake. Die verfolgen mithilfe Deiner Angaben (Name & E-Mail-Adresse) halt ausschließlich ihre eigenen Ziele, das ist alles.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    875
    Danksagungen
    11

    Standard Re: Das Kampagnen-Netzwerk Avaaz im gulli:Interview

    Hatte mich auch damals wegen ACTA da angemeldet, aber schnell den Eindruck gewonnen, dass es reine Verarsche ist. Die schickten ständig so extrem sinnlose und aufmerksamkeitsheischende Floskeln im Stil von "klickt drauf und rettet dieses blonde kleine schwarze Waisenmädchen mit den 3 schiefen Beinen und dem Pferdeschwanz vor der Opferung an den Vulkangott Lulu, damit sie noch einmal lachen kann, nachdem sie ihr 5 jähriges Leben in den Kohleminen Südostpampagoniens .... usw."

  6. #6
    Gesperrt

    (Threadstarter)

    Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.144
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    66

    Standard Re: Das Kampagnen-Netzwerk Avaaz im gulli:Interview

    Das nächste Interview der Serie ist online. Hier der Link zum Interview mit den Machern von Change.org.

  7.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •