Eine Ablehnung der umstrittenen Neuregelung der Bestandsdatenauskunft im deutschen Bundesrat wird zunehmend unwarhscheinlicher. Am gestrigen Donnerstag stimmte der Innenausschuss des Bundesrates dem Gesetzesentwurf bereits zu, wie das IT-Newsportal Golem berichtet.

zur News