Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.160
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    60

    Standard Siri: Apple speichert Sprachdaten für zwei Jahre

    Die Spracherkennungssoftware Siri zeichnet die Sprache der iPhone-Nutzer auf, die bei Apple nach eigenen Angaben bis zu zwei Jahren aufbewahrt wird. Im Rechenzentrum würden die Daten nach sechs Monaten anonymisiert, indem man die mit der Aufnahme verknüpfte ID löscht. Angeblich benötigt man die Sprachdaten zu Testzwecken, um Verbesserungen an der Software durchzuführen.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    57
    NewsPresso
    6 (Könner)
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Siri: Apple speichert Sprachdaten für zwei Jahre

    Datenkrake? Diese Sekte wird mir langsam aber sicher unheimlich. Es wird Zeit, dass auch mein letztes Appleprodukt ersetzt wird.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    331
    Danksagungen
    23

    Standard Re: Siri: Apple speichert Sprachdaten für zwei Jahre

    na klar, wenn mal wieder jemand anonym per telefon irgendwelche erpressungen/morddrohungen/regierungskritische aussagen tätigt, hilft apple gerne und gibt ihre datenbank zur stimmenanalyse frei
    die blöden sind wie immer die eigenen bürger

  4. #4
    Mitglied Avatar von Saemsn
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    119
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Siri: Apple speichert Sprachdaten für zwei Jahre

    Dass man zur Softwareverbesserung reale Daten benötigt, finde ich ja einleuchtend. Wozu man dazu aber unbedingt die ersten 6 Monate die Daten dem jeweiligen Benutzer zuordnen können müsste erschließt sich mir nicht.
    Außerdem ist es den meisten Appelfans doch sowieso egal was mit den Daten passiert, solange der Dienst gut und unkompliziert funktioniert...

  5.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •