Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.144
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    66

    Standard Das Kampagnennetzwerk Campact im gulli:Interview

    Dies ist ein weiteres gulli:Interview zum Thema E-Partizipation und Clicktivism. Wir sprechen mit Dr. Felix Kolb, einem der Geschäftsführer von Campact. Campact ist Eine Organisation, die gemeinsam mit den über 860.000 Newsletter-Abonnenten eigene Protestaktionen durchführt. Doch obwohl campact Transparenz von Dritten verlangt, ist es beim Thema Finanzen selbst nicht dazu bereit. Wir haken nach.

    zur News

  2. #2
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Das Kampagnennetzwerk Campact im gulli:Interview

    Gutes Interview und, meiner Meinung nach, auch gute Antworten. Ein ziemlich großer Unterschied zu den schwammigen Aussagen von avaaz.org.

    Sehr positiv finde ich zudem die Unterzeichnung der Spielregeln, wie sie die Initiative Transparente Zivilgesellschaft vorsieht.

  3. #3
    Gesperrt

    (Threadstarter)

    Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.144
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    66

    Standard Re: Das Kampagnennetzwerk Campact im gulli:Interview

    Ja, der Unterschied zu den Antworten von Avaaz ist schon frappierend!

    Edit:

    Uns hat der Pressesprecher von Campact sowohl angeschrieben, als auch mehrfach angerufen. Den Befragten gefällt es nicht, dass wir die mangelnde Transparenz der Organisation bezüglich der Anschubfinanzierung infrage gestellt haben. Insbesondere gefällt es Campact nicht, dass man dem Interview entnehmen könnte, dass sie gegen die selbst auferlegten Regeln von Transparency International verstoßen haben.

    Mir persönlich ist es egal, ob das regelkonform zu Transparency International war. Ich finde es einfach nicht transparent.
    Geändert von Ghandy (15. 05. 2013 um 20:24 Uhr)

  4. #4
    Mitglied Avatar von RycoDePsyco
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    659
    Danksagungen
    48

    Standard Re: Das Kampagnennetzwerk Campact im gulli:Interview

    Wenn jemand aus der CDU dahin viel Geld senden würde, und die Spender währen bekannt, würde diese Person a. kein mehr senden, b. aus der CDU geschmissen werden, daher auch der Schutz.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    387
    Danksagungen
    60

    Standard Re: Das Kampagnennetzwerk Campact im gulli:Interview

    Zitat Zitat von RycoDePsyco Beitrag anzeigen
    ...
    Mal auf's Datum geschaut?

  6.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •