Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    2
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    3

    Standard Facebook als Business-Plattform häufig unterschätzt

    Facebook wird immer wichtiger für Unternehmen, wenn diese eine große Reichweite erzielen wollen. Mit 14 Millionen Menschen am Tag bekommt in dem sozialen Netzwerk platzierte Werbung große Aufmerksamkeit, auch Kampagnen für Performance und Branding lassen sich über Facebook abwickeln. Gerade im geschäftlichen Bereich wird Facebook als Plattform für umfassende Kommunikation oft noch unterschätzt.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Facebook als Business-Plattform häufig unterschätzt

    Vor allem kann man so mit seinen Kunden im Gespräch bleiben und herausfinden, was sie gut finden und was nicht. Außerdem bleiben die Kunden so immer Aktuell.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    235
    Danksagungen
    25

    Standard Re: Facebook als Business-Plattform häufig unterschätzt

    Hab ich was verpasst? Ist diese Meldung das Ergebnis von Zuckerbergs Besuch in Berlin? Das ist Werbung, da lenkt auch der Hinweis auf angeblich nur kurzzeitige Schwächen nicht von ab.
    Schon länger her dass ich meinen Account gelöscht habe. Facebook nervt.

    Vor allem der erste einsteigende Kommentar der hier in seinem Signum selber Werbung macht.

    Was ist hier los?

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    354
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Facebook als Business-Plattform häufig unterschätzt

    Genau, ergeben wir uns allen facebook!!! Was in dem Artikel vergessen wird: mehrere große Unternehmen sind wieder aus facebook raus, weil es sich eben NICHT lohnt.

    Werden jetzt nur noch Artikel geschrieben, die irgendwelchen alten Trends hinterherrennen? Ist jetzt schon min. der Zweite von der Art in kurzer Zeit.....

  5. #5
    Mitglied Avatar von FurorGermanicus
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    Stade / Lüneburg
    Beiträge
    271
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Facebook als Business-Plattform häufig unterschätzt

    Mein Gott, heul doch nicht rum. Werbung gehört zu unserem Turbokapitalismus dazu. Die Leute werden permanent mit anderem Kram zugebombt, was zwar nicht schön ist, aber das ändert trotzdem nichts daran, dass auf kurz oder lang nur wenig daran vorbeiführt. Ist eben die Socalizingplattform No. 1 auf der Welt (vermutlich gibts auch eine chinesische Plattform mit mehr Nutzern, aber das zählt auf internationaler Eben mal nicht).

    Deal with it.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Psycho Mantis
    Registriert seit
    May 2000
    Ort
    New Jersey
    Beiträge
    4.331
    Danksagungen
    99

    Standard Re: Facebook als Business-Plattform häufig unterschätzt

    Na jaaaa.... ich seh das n bisschen skeptisch. Unsere Firma hat auch letztes Jahr damit angefangen Facebook likes und Friends zu "generieren", mittels Gewinnspielen, Kampagnen etc etc.... Wir haben auch so ~ 100k Leute die uns geaddet haben. Ich kenne die zahlen nicht, aber was da an Zeit und Arbeitskraft reingesteckt wird finde ich unverhältnismäßig. Richtig viel Umsatz wird nicht generiert, und Likes sind keine Währung, also wen interessieren die. Andersherum jedoch - sobald mal was Scheiße gelaufe ist für nen Kunden, geht das gemaule und rumgehacke los. Am meisten nervt das natürlich wenn der Kunde selber zu blöd war und dann auf Facebook über uns abrantet. Zum Glück haben wir Mitarbeiter noch keine "Anwesenheitspflicht" dort - und das würde ich auch strikt ablehnen. Ein FB-Account kommt überhaupt nicht in die Tüte.


    was anderes...
    Gerade jüngere Nutzer informieren sich gerne über soziale Netzwerke über ein bestimmtes Produkt, bevor sie es kaufen.
    Ist das so? Quellen? Testberichte und Rezensionen ist klar, aber Facebook? Wo kann man sich denn da informieren? Das ist doch eher so: ich will mir n Föhn kaufen - hat jemand n Tipp? Und dann kommen die ganzen Profies und sagen: Ich hab einen von Medion, und ich von Clatronik oder TCM Also eher Schwachsinn.

  7. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    1.862
    Danksagungen
    25

    Standard Re: Facebook als Business-Plattform häufig unterschätzt

    Hand auf's Herz, wer kauft ein Produkt aufgrund einer Werbeanzeige bei facebook? Bzw. wer informiert sich mittels facebook über ein Produkt?

    Bei meinem letzten Besuch war 90% der Werbung:
    * Singelportale
    * Ghostwriter für akademische Arbeiten

    Dabei bin ich weder Singel noch habe ich es nötig mir eine akademische Arbeit schreiben zu lassen.
    Geändert von Thenaar (23. 07. 2013 um 15:03 Uhr)

  8. #8
    Gesperrt Avatar von gelöschterNutzer11
    Registriert seit
    Dec 2012
    Beiträge
    258
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    30

    Standard Re: Facebook als Business-Plattform häufig unterschätzt

    Das einzige was ich bezüglich Werbung bei FB mitbekomme sind diese dämlichen "Gewinnspiele", bei denen manche meiner Freunde wirklich die Bilder teilen und denken, dass sie dadurch bei dem Gewinnspiel mitmachen würden.
    Wie soll dass denn bitte gehen?

    Naja, ich frage mich aber auch immer ob die Mehrheit Ad Blocker benutzt oder nicht, und somit viel Werbung abbekommen oder nicht.
    Ich weiß es leider nicht.

    Und das sich junge Leute auf FB über Produkte informieren halte ich für eine (bewusste?) Lüge, wo soll man sich da informieren.
    Klar, man kann seine Freunde fragen, aber das kann man genauso gut machen wenn man die andere Person irgendwo sieht, also zählt das ja wohl kaum als per FB über ein Produkt informieren.
    Und auf FB selbst gibt es weder Tests noch sonstwas über Produkte, höchstens Werbung von der Herstellerfirma, wenn überhaupt.

    Und auch diese "like" und "teilen" Geilheit verstehe ich kein bisschen, bin ich mit meinen anfang 20 schon zu alt für diesen Mist?
    Allein diese ganzen Seiten, die irgendwelche Bilder posten und bei denen dann irgendwas steht von wegen "liken = irgendwas" und "teilen =irgendwas anderes", was soll das bringen?
    Der Aufwand ist doch in keinerlei Relation zum Ertrag, es bringt doch rein gar nichts.

    Also ich finde es ist in keinster Weise eine gute Werbeplattform, aber das ist nur meine Meinung.

  9. #9
    Mitglied Avatar von KidZler
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Klick auf die Karte
    Beiträge
    2.695
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Facebook als Business-Plattform häufig unterschätzt

    Ich sehe da keine Werbung ... Dank Adblock Plus

    Naja ich schieb den Stasi Verein doch nicht noch mehr kohle in Arsch wie sie ehh schon mit meinen Daten bekommen .... 0o

    Und die scheiss Werbung hier für den Dreck NSA Verein könnt ihr euch auch Spaaren ....

  10. #10
    Mitglied Avatar von derTOM--
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Worldwide Web
    Beiträge
    137
    Danksagungen
    9

    Standard Re: Facebook als Business-Plattform häufig unterschätzt

    Tolle moderne Welt - das hoch-unseriöse Facebook als wichtige Business-Plattform - Na dann Gute Nacht !

  11. #11
    Wer hat uns verraten? Avatar von Novgorod
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    Wer hat uns verkauft
    Beiträge
    2.161
    Danksagungen
    13

    Standard Re: Facebook als Business-Plattform häufig unterschätzt

    und immer schön dran denken, liebe kinder: immer wenn ihr euch eine werbung nicht anseht, stirbt irgendwo auf der welt ein niedliches kleines mietzekätzchen...

  12.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •