Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard MacBook faehrt nicht mehr hoch

    Hi Leute,

    ich hoffe irgendjemand hier kann mir den Ar*** retten und einen grandiosen Tipp geben, please :/
    Das Thema hat es hier sicher schon haeufiger gegeben, aber ich stelle es neu ein, weil ich nun wirklich auch einiges versucht habe.

    Problem:
    Hab lange kein update mehr gemacht. Slots fuer USB sticks und SD card funktionierten nicht mehr. Also hab ich mir gedacht, mach doch mal ein Software update. Ich bekam eine Fehlermeldung,, dass die Updates nicht vorgenommen wurden.
    Anschliessend haengte er sich im bekannten Fenster mit der Uhr auf.

    Bin absoluter Laie, bitte um Nachsehen Aber es gibt ja Google.

    Was habe ich also alles bereits versucht:
    - warten
    - hart ausschalten und wieder anschalten
    - mit cmd + s starten und fsck -fy eingeben Meldung: alles ok! reboot = haengt sich wieder in die Warteschleife
    - mit cmd + Shift starten = nach dem der Balken durchlaeuft wieder in der Warteschleife
    - cmd + alt + P + R fuer loeschen des RAM = gongte 2 mal und zurueck in die Warteschleife

    Dann bin ich in den apple shop gerannt (bin in Asien) Dort:
    - verify and repair permissions = lief nicht durch bzw dauerte 40 minuten, also hat ers abgebrochen
    - Hardware Diagnostik = OK
    - Storage Diagnostik = OK

    Jetzt bieten sie mir an, meine Daten fuer 250 Dollar zu retten und mir ein neues System aufzuspielen, mehr koennten sie nicht tun, Festplatte scheint ok zu sein, muesste also die Software sein. Ich habe den Laptop wieder mitgenommen!

    Mein Problem:
    Ich bin hier in Asien und wenn ich ein neues system drauf habe fehlen mir immer noch ALLE anderen Programme und meine Sicherung der Daten koennen sie auch nicht 100 pro garantieren. Backup hab ich vor 8 monaten und 8.000 Fotos zuletzt gemacht.
    Ich moechte also definitiv alles ausprobieren bevor ich das Ding da abgebe. Zumal ich das Gefuehl hatte, da geht sicher noch was. Er hat die Hardware gecheckt aber irgendwie nicht viel versucht, um das System wieder an den Start zu kriegen.

    Keine Ahnung, bin wirklich ein Laie. Aber Leute IHR seid Profis. PLEASE, weiss noch irgendjemand eine Moeglichkeit die ich bisher nicht ausprobiert habe???

    DANKE
    Jonny

  2. #2
    Avatar von wellen
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    1.656
    Danksagungen
    1

    Standard Re: MacBook faehrt nicht mehr hoch

    Welches System und hast du davon ein Installationsmedium bei der Hand?

  3.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •