Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    2

    Standard Spionage-Anklage gegen Edward Snowden

    NSA-Whistleblower Edward Snowden wurde am gestrigen Freitag offiziell der Spionage, des Diebstahls und des unrechtmäßigen Gebrauchs von Regierungseigentum angeklagt. Die USA ersuchten außerdem die Autoritäten Hongkongs, wo sich Snowden derzeit aufhält, Snowden mit einem provisorischen Haftbefehl festzunehmen.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Spionage-Anklage gegen Edward Snowden

    Das er wegen "Spionage" angeklagt ist, ist eine sehr gewagte Behauptung von euch. Im Espionage Act sind eine ganze Reihe von Straftatbeständen zusammengefasst. Spionage ist nur einer davon und in diesem Fall - wenn man die (bisher bekannte) Umstände bedenkt - wohl eher nicht die Anklage.

    //Update: Hab gerade euer Update gesehen. In dem Dokument wird Spionage mit keinem Wort erwähnt.
    Geändert von Kruegar (22. 06. 2013 um 02:45 Uhr)

  3. #3
    Mitglied Avatar von KidZler
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Klick auf die Karte
    Beiträge
    2.695
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Spionage-Anklage gegen Edward Snowden

    Ich frage mich wan diesen Undemokratischen Land America endlich mal das Handwerk gelegt wird !!!


    Die Sind doch viel schlimmer wie die die sie bekämpfen versuchen zu scheinen .....

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    875
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Spionage-Anklage gegen Edward Snowden

    Nur 30 Jahre, da hat er ja wirklich Glück. Ich hätte mehrmals Todesstrafe erwartet.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Th3b3n
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Malboro-Country
    Beiträge
    1.029
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Spionage-Anklage gegen Edward Snowden

    Auf Bundesebene wird die Todesstrafe nicht so häufig "vergeben". Snowden könnte ein Kandidat sein, aber zum einen ist nocht nicht abzusehen, ob und wann eine Verhandlung gegen ihn beginnt und zweitens ist das trotz allem glaube ich nicht im Interesse der Regierung ihn zum Tode ziu verurteilen - gibt nach außen hin einfach kein gutes Bild ab. Manning wird man ja wahrscheinlich auch "nur" für den Rest seines Lebens in ein dunkles Loch sperren und der steht vor einem Militärgericht

  6.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •