Seite 10 von 14 ErsteErste ... 67891011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 273
  1. #181
    Mitglied Avatar von Th3b3n
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Malboro-Country
    Beiträge
    1.029
    Danksagungen
    13

    Standard Re: RB Leipzig - Die roten Bullen auf dem Weg in die 1.Bundesliga

    Zitat Zitat von Todesschwinge Beitrag anzeigen
    Es ist einfach der Spirit des Projekts, wie man sich mit Kampfgeist von ganz unten nach oben arbeitet und keiner soll sagen Red Bull verbrennt Unmengen an Geld. Man kauft günstige billige Spieler...
    Transferausgaben 3. Liga Saison 13/14

    Gesamt: 1.440.000 €

    RB Leibzig: 1.380.000 €

    http://www.transfermarkt.de/de/3-lig...bewerb_L3.html

    Das hat nicht wirklich viel mit Kampfgeist sondern mehr mit finanziellem Vorteil zu tun. Das ist nichts falsches, aber dieses "kleiner Club arbeitet sich mit bloßen Händen und viel Herz nach oben"-Gerede hat mich schon bei der TSG gestört. Du kannst das gerne so darstellen, aber das ist mMn nicht wirklich der Spirit, die Antriebskraft, hinter dem "Projekt".

  2. #182
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    987
    Danksagungen
    11

    Standard Re: RB Leipzig - Die roten Bullen auf dem Weg in die 1.Bundesliga

    Transferausgaben 3. Liga Saison 13/14

    Gesamt: 1.440.000 €

    RB Leibzig: 1.380.000 €
    Das sagt doch schon alles aus. Mit Kampfgeist von unten hoch arbeiten ist das nicht. Eher mit Geld von unten hoch kaufen.

  3. #183
    ex-Moderator Avatar von Losty
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    7.445
    Danksagungen
    2370

    Standard Re: RB Leipzig - Die roten Bullen auf dem Weg in die 1.Bundesliga

    Wenn ihr euch nicht langsam alle zusammenreißt dann wird es hier wohl Verwarnungen und/oder Pausen hageln müssen.. der reinste Kindergarten wenn ich hier sehe das (übertrieben) jeder zweite Post gemeldet wird.

    Frogger hat schon darauf hingewiesen und ihr unterlasst es trotzdem nicht also hier nochmal die letzte Warnung.

  4. #184
    Moderator Avatar von G-F
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    7.405
    Danksagungen
    2894

    Standard Re: RB Leipzig - Die roten Bullen auf dem Weg in die 1.Bundesliga

    Es ist extrem schwierig, sich nur durch harte Arbeit nach oben vorzukämpfen.

    Bereits in den unteren Amateur-Ligen haben die Vereine mit den dickeren Sponsoren die besseren Karten. Auch da gilt: Bessere Sponsoren bedeuten mehr Kohle, Kohle bedeutet bessere Spieler.

    Der umgekehrte Weg ("Wir werden erfolgreich und sind deshalb attraktiv für Sponsoren.") funktioniert heute deutlich schlechter, weil es eben viele Alteingesessene gibt, an denen man sich vorbei schieben muss.

    Es ist doch kein Zufall, dass immer wieder die gleichen Teams regelmäßig (!) um Meisterschaft und Europapokal mitspielen.

    Natürlich kann ein B-Klasse-Team mal ein paar Jahre Glück und eine Goldene Generation haben, so war Ajax Amsterdam in den 90ern ein paar Jahre die beste Vereinsmannschaft der Welt. Aber dauerhaft sieht man doch eigentlich zu 90 % immer die gleichen Teams.

  5. #185
    Mitglied Avatar von Th3b3n
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Malboro-Country
    Beiträge
    1.029
    Danksagungen
    13

    Standard Re: RB Leipzig - Die roten Bullen auf dem Weg in die 1.Bundesliga

    Zitat Zitat von G-F Beitrag anzeigen
    Es ist extrem schwierig, sich nur durch harte Arbeit nach oben vorzukämpfen.
    Ich würde sogar behaupten, dass das ab einem gewissen Level (Oberliga/Regionalliga) überhaupt nicht mehr geht. Natürlich kann man mal 1-2 Jahre Glück haben und hat die richtigen Leute (Spieler/Trainer/Manager) auf den richtigen Positionen. Aber selbst dann werden diese Leute eben nach diesen 1-2 Jahren von finanzkräftigeren Clubs weggekauft.

    In den oberen Ligen wird man auch genau aus diesem Grund keinen Verein finden, der sich selbst so darstellt, weil die Verantwortlichen genau wissen, wie das Geschäft funktioniert. Dass Fans das nochmal anders sehen liegt mMn in der Natur des Fan-Seins und ich glaube, dass Fans von RB Leibzig oder der TSG dieses Emotionale an ihrem Projekt so sehr betonen liegt daran, dass sie vielleicht das Gefühl haben sich irgendwie rechtfertigen zu müssen. Müssen sie nicht, vor allem nicht mit solchen Märchen.

    Natürlich kann ein B-Klasse-Team mal ein paar Jahre Glück und eine Goldene Generation haben, so war Ajax Amsterdam in den 90ern ein paar Jahre die beste Vereinsmannschaft der Welt.
    Ich finde, da tust du AJAX ein bißchen Unrecht. Die haben in den 70ern 3x hintereinander den Landesmeisterpokal gewonnen und bringen bis zum heutigen Tag fantastische Spieler hervor. AJAX hat glaube ich den Nachteil, dass sie in einer für Sponsoren unattraktiven Liga spielen und sie in der Eredevise teilweise auf Gegner treffen, die es bei uns nicht in die höchste Liga schaffen würden. Unter diesen Bedingungen ist es schwierig ein Level zu halten, mit dem man international was reißen kann.

  6. #186
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    (Threadstarter)

    Thumbs up Re: RB Leipzig - Die roten Bullen auf dem Weg in die 1.Bundesliga

    Wieder einmal haben unsere glorreichen roten Bullen einen Sieg feiern können, dieses Mal 2-0 gegen TSV Havelse, ebenfalls heute Sonntag fand das Kinderfest statt.

    http://www.dnn-online.de/web/dnn/spo...-3-0-753075529

  7. #187
    Gesperrt
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    2.572
    Danksagungen
    76

    Standard Re: RB Leipzig - Die roten Bullen auf dem Weg in die 1.Bundesliga

    warst du denn auf dem Fest?
    Ich meine, so als "Fan"
    Merkst du eigentlich, dass sich außer dir hier gar niemand für den Kunstverein interessiert?
    Und du bist wohl auch eher nur ein "Fan" des Sponsors...
    Und über eine Firma, die für Werbezwecke Menschenleben opfert, da habe ich dann schon meine eigene Meinung.

  8. #188
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    (Threadstarter)

    Standard Re: RB Leipzig - Die roten Bullen auf dem Weg in die 1.Bundesliga

    Informier dich mal wieviele Millionen Red Bull Jahr für Jahr für wohltätige Zwecke spendet, ohne dass darüber groß wo berichtet wird.

  9. #189
    Gesperrt Avatar von Cattivist
    Registriert seit
    Jul 2008
    Ort
    nung muss sein!
    Beiträge
    1.027
    NewsPresso
    4 (Könner)
    Danksagungen
    28
    Silbermedaille
    1
    Bronzemedaille
    1

    Standard Re: RB Leipzig - Die roten Bullen auf dem Weg in die 1.Bundesliga

    @G-F: In Bezug auf die Meisterschaft hast du wohl recht, aber wenn es um den Europapokal geht, da hatten wir die letzten Jahre doch durchaus Überraschungen.

    Frankfurt, Freiburg, Mainz, Hannover, Gladbach - Vereine die sich sonst eher um den Klassenerhalt zu sorgen hatten.

    Ansonsten hast du natürlich recht, dass es immer schwieriger wird durch ehrliche Arbeit nach oben zu kommen. Jedoch ist das Aufgabe der Verbände, diese Ungleichheiten auszugleichen. Sonderlich intelligent ist es daher vielleicht nicht, die Meister der Regionalliga nochmal in Relegationsspielen antreten zu lassen. Des Weiteren werden ab Liga drei abwärts zig Plätze mit Zweitmannschaften besetzt.

    Zu Ajax hat Th3b3n schon richtig festgestellt. Sie leiste(te)n so ziemlich die beste Jugendarbeit der Welt. Leider ist die eigene Liga nicht attraktiv genug um sämtliche Talente zu halten. Des Weiteren eifern andere Vereine mittlerweile diesem Konzept verständlicherweise nach.

  10. #190
    Moderator Avatar von G-F
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    7.405
    Danksagungen
    2894

    Standard Re: RB Leipzig - Die roten Bullen auf dem Weg in die 1.Bundesliga

    Zitat Zitat von Th3b3n Beitrag anzeigen
    Ich finde, da tust du AJAX ein bißchen Unrecht. Die haben in den 70ern 3x hintereinander den Landesmeisterpokal gewonnen und bringen bis zum heutigen Tag fantastische Spieler hervor.
    In den 70ern hatten die eben auch eine Goldene Generation (wie der holländische Fußball allgemein). In den 80ern hingegen lief bei Ajax international wenig und national auch nicht so viel.

    Vielleicht könnte man den Standort-Nachteil in Holland etwas senken, wie man (wie die Mädels) gemeinsam mit den Belgiern eine erste Liga bilden würden/könnte/dürfte. Aber das ist ein anderes Thema.

    Zitat Zitat von Cattivist Beitrag anzeigen
    Frankfurt, Freiburg, Mainz, Hannover, Gladbach - Vereine die sich sonst eher um den Klassenerhalt zu sorgen hatten.
    Der Unterschied zwischen Vereinen wie Frankfurt und Hannover und Vereinen wie Bayern, Leverkusen oder Schalke ist allerdings:
    Bei Frankfurt und Hannover sind Europapokal-Teilnahmen auf lange Sicht gesehen Ausrutscher nach oben. Normalerweise spielen die nicht um die vorderen Bundesligaplätze mit. Bei Bayern, Leverkusen und Schalke hingegen sind Nichtteilnahmen Ausrutscher nach unten, normalerweise spielen die oben mit.

  11. #191
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: RB Leipzig - Die roten Bullen auf dem Weg in die 1.Bundesliga

    Zitat Zitat von Todesschwinge Beitrag anzeigen
    Wieder einmal haben unsere glorreichen roten Bullen einen Sieg feiern können, dieses Mal 2-0 gegen TSV Havelse, ebenfalls heute Sonntag fand das Kinderfest statt.
    nur mal so: wenn du etwas ernst genommen werden möchtest, dann solltest du nicht jeden popeligen testspielsieg übermässig feiern. Genauso wenig sollte man die Mannschaft deswegen nicht als "glorreich" bezeichen

  12. #192
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    (Threadstarter)

    Standard Re: RB Leipzig - Die roten Bullen auf dem Weg in die 1.Bundesliga

    6. Testspiel 5. Sieg, läuft halt einfach, da darf man auch wenn es noch Testspiele sind schon hoffen

  13. #193
    Gesperrt
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    unterm Stein
    Beiträge
    2.930
    Danksagungen
    1419

    Standard Re: RB Leipzig - Die roten Bullen auf dem Weg in die 1.Bundesliga

    Wenn Leibzig den Aufstieg von Hansa oder eines anderen alten Clubs in der dritten Liga verdirbt, setz ich alle Hebel in Bewegung dich hier sperren zu lassen.

  14. #194
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: RB Leipzig - Die roten Bullen auf dem Weg in die 1.Bundesliga

    Zitat Zitat von elgitarre Beitrag anzeigen
    Und über eine Firma, die für Werbezwecke Menschenleben opfert, da habe ich dann schon meine eigene Meinung.
    Direkte Antwort des TS.

    Zitat Zitat von Todesschwinge Beitrag anzeigen
    Informier dich mal wieviele Millionen Red Bull Jahr für Jahr für wohltätige Zwecke spendet
    Und das wertet Menschenleben auf, die bei Werbezwecken aufs Spiel gesetzt wurden? Ausgang ist ja bekannt.
    Anscheinend bist du ja der Meinung, dass das so ist. Anders kann man deine Antwort nicht deuten.

    Niemand hat das Recht Leben anderer Menschen aufs Spiel zu setzen.

    Sorry für OT @Mods. Aber so kann die Antwort des TS auf die Aussage von elgitarre ja wohl nicht stehen bleiben.

  15. #195
    Gesperrt
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    2.572
    Danksagungen
    76

    Standard Re: RB Leipzig - Die roten Bullen auf dem Weg in die 1.Bundesliga

    Zitat Zitat von Todesschwinge Beitrag anzeigen
    Informier dich mal wieviele Millionen Red Bull Jahr für Jahr für wohltätige Zwecke spendet, ohne dass darüber groß wo berichtet wird.
    und wie kann das gespendete Geld dann die ethisch nicht einwandfreien Werbekampagnen wieder gut machen?

    Matte hat völlig Recht.
    Für mich ist RB, RB Leipzig und Hoffenheim ein No-Go.

    Es wäre ja ok, wenn man sich hier mit einem wirklichen Fan von RB Leipzig auseinandersetzen würde.

    Alles was man hier aber macht ist sich mit einem Österreicher unterhalten der Red Bull gut findet (weil es aus Österreich kommt), noch nie in Leipzig war und noch nie ein Spiel von RB Leipzig live im Stadion gesehen hat.
    Er wird es auch nie und er wird auch nie nach Leipzig fahren.

    Peinlicher uns sinnloser geht es nicht.
    Er zeigt uns doch allen, was für Fans solche Kunstmannschaften hervorbringen.
    Klar, "normale" Vereine haben auch genug Spacken als Fans.
    Aber halt nicht nur, und nicht zu einem großen Teil...

  16. #196
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: RB Leipzig - Die roten Bullen auf dem Weg in die 1.Bundesliga

    Wes Gesöff ich sauf, des Lied ich sing

    Unsere glorreichen...
    Unser Sieg...
    Unsere Spenden...

    Es ist alles so grottenpeinlich was der TS da salbadert.
    Und es wird von Tag zu Tag zu Tag schlimmer, das hat mit
    Fußball so gar nichts mehr zu tun. Krankhaft.

    Meine glorreichen Borussen haben vorgestern 9:1 gewonnen,
    es wurde so viel Geld gespendet und ich kann die Namen der
    neuen Spieler nicht mal aussprechen, geschweige denn schreiben

    E/ Roter Keil statt Rote Bullen

    http://roterkeil.net/schutzengel
    Geändert von Sec-Acc (08. 07. 2013 um 19:40 Uhr)

  17. #197
    Gesperrt Avatar von NoName1954
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    5.015
    Danksagungen
    417

    Standard Re: RB Leipzig - Die roten Bullen auf dem Weg in die 1.Bundesliga

    Hallo,

    noch dazu war dieses Benefizspiel ganz lustig anzuschauen.
    Ganz im Gegensatz zum künstlichen Hype um RB Leipzig hier.

    MfG
    NoName1954

  18. #198
    Gesperrt
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    2.572
    Danksagungen
    76

    Standard Re: RB Leipzig - Die roten Bullen auf dem Weg in die 1.Bundesliga

    den künstlichen Hype um RB Leipzig findest du nicht gut, bist aber bekennender Hopp Sympathisant? Häh?

    http://board.gulli.com/thread/173347...0#post14817770
    http://board.gulli.com/thread/165929...8#post13965098
    http://board.gulli.com/thread/173347...0#post14818310


    was ist für dich der Unterschied zwischen Hopp, dem Konstrukt Hoffenheim und RB Leipzig und Red Bull?

  19. #199
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: RB Leipzig - Die roten Bullen auf dem Weg in die 1.Bundesliga

    da besteht noch ein unterschied. Hopp wollte seinen kleinen heimatdorfklub erfolgreich machen. Zumindest ihm lag der Verein am herzen (aber auch wohl nur ihm und den paar 1000 hoffenheimern). Seine Gründe waren zumindest nicht rein von kommerziellen interessen. gut finden muss man das aber trotzdem nicht

    Red Bull wollte bloß nen weiteren werbeträger finden und hat aus diesem grund nen verein gegründet, nen hanebüchenen namen gewählt um das Vereinsrecht auszutricksen und will in erster linie die marke bewerben.

  20. #200
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    (Threadstarter)

    Standard Re: RB Leipzig - Die roten Bullen auf dem Weg in die 1.Bundesliga

    Zitat Zitat von -Matte- Beitrag anzeigen
    Direkte Antwort des TS.



    Und das wertet Menschenleben auf, die bei Werbezwecken aufs Spiel gesetzt wurden? Ausgang ist ja bekannt.
    Anscheinend bist du ja der Meinung, dass das so ist. Anders kann man deine Antwort nicht deuten.
    Nenn doch mal ein paar Beispiele.. wieder so einer der leichtgläubig auf eine fehlgeschlagene ARD-Kampagne reingefallen ist
    Aber klar doch, Red Bull ist an daran schuld wenn ein Extremsportler stirbt, ohne Red Bull würde es ja keine solche Extremsportlerszene geben und keiner würde das machen...

    Hier mal nee Kleinigkeit zum Lesen:
    http://derstandard.at/1363709639188/...e-von-Red-Bull

    Achja Red Bull ist so böse und alles drumherum:

    http://www.kleinezeitung.at/nachrich...illionen.story
    http://www.wingsforlife.com/de-at/ne...b6bfbbc8800756
    http://www.redbull.com/cs/Satellite/...21243224194901

    Gäb noch dutzende weitere Soziale-Leistungen die Red Bull nicht an die große Glocke hängt und auch die Mitarbeiter (in Salzburg) haben so gute Arbeitsbedingungen wie sonst kaum jemand.

    Böse Geister mögen ja sagen Wings for Live ist das Gegenstück zu den Extremsportlertoten... aber eigentlich gehts hier gar nicht um Red Bull allgemein, niemand sagt dass Red Bull nur gute Seiten hat.
    Geändert von Todesschwinge (08. 07. 2013 um 23:12 Uhr)

Seite 10 von 14 ErsteErste ... 67891011121314 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •