Apple hat den unabhängigen Musiklabels ein Angebot für Lizenzen unterbreitet, das offenbar bessere Konditionen für die Labels bringt, als sie Konkurrent Pandora zu bieten hat. Pandora-Gründer Westergren meint jedoch, die Dienste seien so unterschiedlich, dass man sie nicht miteinander vergleichen könne. Apple erhofft sich, dass das iTunes Radio auch den Hardwareabsatz fördert.

zur News