Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.160
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    60

    Standard Urheberrecht: Microsoft legte in den letzten 12 Monaten über 3.200 Klagen ein

    Am gestrigen Dienstag gab Microsoft bekannt, man habe im vergangenen Jahr in 43 verschiedenen Staaten insgesamt 3.265 Klagen aufgrund von Urheberrechtsverletzungen eingelegt. Zwischen Juli 2011 und Mai 2012 wurde Google zudem zur Entfernung von über 2.5 Millionen Suchanfragen aufgefordert, weil der Hersteller in den entsprechenden Websites seine Rechte verletzt sieht.

    zur News

  2. #2
    Gesperrt Avatar von musv
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    5.638
    Danksagungen
    30

    Standard Re: Urheberrecht: Microsoft legte in den letzten 12 Monaten über 3.200 Klagen ein

    Find ich richtig! Die sollten viel härter gegen M$-Raubkopien vorgehen. Am besten sollten die endlich mal einen wirksamen Mechanismus einbauen, dass raubkopierte M$-Software sich tatsächlich selbst deaktiviert und nicht mehr brauchbar ist.

  3. #3
    Mitglied Avatar von widarr
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.752
    Danksagungen
    10

    Standard Re: Urheberrecht: Microsoft legte in den letzten 12 Monaten über 3.200 Klagen ein

    Find ich auch, die sollten einen derartig nervtötenden und hartnäckigen Kopierschutz einbauen, dass es unmöglich ist ihn zu umgehen. Parallel sollten sie die Preise für Windows und vorallem auch die OEM Versionen extrem erhöhen, weil Sehr hohe Preise -> sehr großer Gewinn einfach perfekt.










    ... (alle anderen die das nicht so dolle finden können ja auch Linux nutzen )

  4. #4
    Mitglied Avatar von thegreenvirus
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.294
    Danksagungen
    22

    Standard Re: Urheberrecht: Microsoft legte in den letzten 12 Monaten über 3.200 Klagen ein

    Das ganze wäre doch eher negative für die. Valve fängt ja schon an ihre Spiele auf Linux zu stellen, wenn jetzt die anderen das auch machen wird es schon bald keinen Grund mehr geben Windows zu nutzen.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Terminator20
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    808
    Danksagungen
    3339

    Standard Re: Urheberrecht: Microsoft legte in den letzten 12 Monaten über 3.200 Klagen ein

    Die sollten lieber mal Windows 8 von Metro befreien den Scheiß lädt doch nichtmal einer runter.

  6. #6
    Mitglied Avatar von KidZler
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Klick auf die Karte
    Beiträge
    2.695
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Urheberrecht: Microsoft legte in den letzten 12 Monaten über 3.200 Klagen ein

    Jederzeit gestattet die ökonomische Nutzungsdauer der Gewinnmaximierung eine Querverbindung des positiv inkompetenten Security-Bulletins und indiziert im Rahmen des Üblichen eine Rückwirkung wertmäßig nahe der Spekulation der Mitarbeiter-Loyalität.
    Geändert von KidZler (24. 07. 2013 um 18:34 Uhr)

  7. #7
    Gesperrt

    (Threadstarter)

    Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.160
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    60

    Standard Re: Urheberrecht: Microsoft legte in den letzten 12 Monaten über 3.200 Klagen ein

    Ich habe ja mit vielen Reaktionen gerechnet, damit aber nicht.

  8. #8
    Gesperrt Avatar von Teufelskreis000
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    108
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Urheberrecht: Microsoft legte in den letzten 12 Monaten über 3.200 Klagen ein

    Ich finde es schon in Ordnung, wenn man gegen Produktpiraterie vorgeht. Wenn ich auf Windows angewiesen bin, aber wenig Geld habe, kann ich mir XP für 20€ kaufen, Office XP Pro für 60€. Ich als zahlender Kunde finde es unfair, wenn ich massenhaft Schwarznutzer querfinanzieren muss.

    Und beim Windows 8 Upgrade musste ich glaube ich nichtmal nen Product Key eingeben, ich habe es während der Installation gekauft und fertig. Kundenfreundlicher geht ein DRM ja wohl nicht

  9. #9
    Gesperrt Avatar von musv
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    5.638
    Danksagungen
    30

    Standard Re: Urheberrecht: Microsoft legte in den letzten 12 Monaten über 3.200 Klagen ein

    Zitat Zitat von Terminator20 Beitrag anzeigen
    Die sollten lieber mal Windows 8 von Metro befreien den Scheiß lädt doch nichtmal einer runter.
    Ich find Metro gut deswegen.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    393
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Urheberrecht: Microsoft legte in den letzten 12 Monaten über 3.200 Klagen ein

    Zitat Zitat von Terminator20 Beitrag anzeigen
    Die sollten lieber mal Windows 8 von Metro befreien den Scheiß lädt doch nichtmal einer runter.
    Kauf dir Windows 8.1, da ist Metro "entfernt". Zumindest soweit, das man sich nun aussuchen kann ob man Desktop oder Metro starten will.

    @Topic:

    Sobald Microsoft jetzt anfängt mit Klagen gegen seine Kunden, werden sie es schwer haben. Zumindest wenn es gegen Kunden geht die sich Windows schwarz holen, denn das wäre der Tod von Microsoft. Ich kenne kaum Leute die sich Windows legal kaufen, eigentlich niemanden. Ich hab es auch nur legal weil es damals bei einem Fertig-PC dabei war, sonst hätte ich auch nur ne schwarze Kopie.

    Wenn jetzt alle eine Klage bekommen die Windows illegal nutzen, nutzt einfach gar keiner mehr Windows und alle wechseln zu Mac oder Linux-Distributionen. Microsoft sollte dabei also sehr gut nachdenken, da es sonst schnell zum Tod von Windows führt.

    Wenn sie allerdings nur gegen klagen das man ihr Office und so nutzt, dann können sie wenigstens Windows retten, aber Office geht eben unter, da es auch dort kostenlose Varianten gibt, zumindest für den Privatuser.

    Also bitte nicht auf Büros beziehen, denn diese kaufen weiterhin fleißig Microsoft Produkte, da werden diese niemals aussterben, da sie einfach günstiger als kostenlose Varianten sind (Ja, es ist günstiger im Büro für Software zu zahlen, als das man sie kostenlos holt). Im privaten Bereich dagegen brauche ich nicht viel von OS und Office, da reicht auch schnell mal ein iOS oder ein Linux-System.

    Und sobald zu viele auf iOS oder Linux umgestiegen sind, werden auch Spiele für Windows weniger und schon haben sie verloren.

    Aber da Microsoft eh schon seit Jahren an seinem Untergang arbeitet und alles dafür tut seine Kunden zu verschrecken, denke ich nicht das sie da zurück rudern, sondern richtig rein dreschen wenn sie merken das sie dadurch weniger Geld bekommen. Denn irgendwie scheint Microsoft auf weniger Geld zu stehen.

    Und ja, natürlich sind die Raubkopierer keine Kunden von Microsoft. Wahrscheinlich ziehen sie deswegen auch so an zur Zeit. Allerdings hätte ich Windows niemals kennen gelernt als ich mit Rechnern angefangen habe, hätte mir ein Kumpel dies nicht als illegale Kopie gegeben. Ich hätte also damals mit Linux angefangen und wäre wohl heute nich bei, da es das erste OS war das mir damals ins Auge sprang. Für Windows hab ich mich im Nachhinein wirklich nur wegen den Spielen entschieden.

  11. #11
    Gesperrt Avatar von musv
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    5.638
    Danksagungen
    30

    Standard Re: Urheberrecht: Microsoft legte in den letzten 12 Monaten über 3.200 Klagen ein

    Zitat Zitat von Luzifel Beitrag anzeigen
    @Topic: ...
    Captain Obvious hat gesprochen und die obigen Antworten verstanden.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    45
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Urheberrecht: Microsoft legte in den letzten 12 Monaten über 3.200 Klagen ein

    Ich gehe mal davon aus, dass hier vor allem Firmen angeklagt wurden... Es ist irgendwie auch verständlich, denn wenn Firmen wie diese chinesische Unternehmensgruppe illegale Kopien verkauft, so bereichern die sich offensichtlich an fremdem Eigentum... Es sind dann nicht mal die Leute, die sich Windows irgendwo runterladen die Dummen, Pech haben v.A. diejenigen, die sich Windows/Office/sonst was kaufen wollen, und an einen Händler geraten, der ihnen ne illegale Kopie verkauft, womöglich sogar zu 90% des Originalpreises (damit sich der Kunde nicht fragt, warum das so günstig ist)... Hier entsteht dann der Schaden, denn das sind ehrliche Kunden, die von nem Händler über den Tisch gezogen wurden...
    Windows-Lizenzen kriegt man aktuell hinterhergeschmissen, letztens habe ich Windows 7-Lizenzen für 16€ gesehen, man muss da nur mal auf den Schnäppchen-Seiten gucken...

  13. #13
    Gesperrt Avatar von musv
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    5.638
    Danksagungen
    30

    Standard Re: Urheberrecht: Microsoft legte in den letzten 12 Monaten über 3.200 Klagen ein

    Zitat Zitat von Master451 Beitrag anzeigen
    letztens habe ich Windows 7-Lizenzen für 16€ gesehen,
    *shrug*

  14.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •