Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    2

    Standard Friedrich wegen Verteidigung von NSA-Überwachung in der Kritik

    Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) stellte sich erneut hinter die Überwachungsprogramme der US-Regierung und betonte unter anderem deren Bedeutung bei der Verhinderung von Terroranschlägen. Dafür musste er von der Opposition nun kräftige Schelte einstecken.

    zur News

  2. #2
    Gesperrt Avatar von Grimwald
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    365
    Danksagungen
    30

    Standard Re: Friedrich wegen Verteidigung von NSA-Überwachung in der Kritik

    Die News (Mehrzahl?) kannst du dir eig sparen, such dir schonmal einen Neuen "Arbeitgeber"

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Friedrich wegen Verteidigung von NSA-Überwachung in der Kritik

    Danke für deine Besorgnis um meine berufliche Zukunft, aber ich möchte doch darum bitten, in dieser Diskussion beim Thema der News zu bleiben.

  4. #4
    Mitglied Avatar von War3z
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    108
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Friedrich wegen Verteidigung von NSA-Überwachung in der Kritik

    ja klar prism hat 5 anschläge in unserer schönen BRD verhindert, den boston anschlag leider nun nicht QQ MIMIMI ...

    so ein verlogenes pack, "NIEMAND HAT VOR EINE MAUER ZU BAUEN" .... haha.

  5. #5
    Mitglied Avatar von printy
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Bonn / Köln
    Beiträge
    95
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Friedrich wegen Verteidigung von NSA-Überwachung in der Kritik

    Ist es nicht bewundernswert?

    Da besucht unser Innenminister (der da, der UNS Bürger im eigenen Land schützen soll, der für uns einstehen soll und unsere Interessen vertreten soll) unsere „Freunde“.

    Einen „Freund“, der uns hinterrücks ausspioniert hat.
    Ein Freund der in Vergangenheit schon mehrfach die wissentliche
    „Unwahrheit“ gesagt hat. Ein „Freund“, der anderen Staaten Teile für
    Atomanlagen verscherbelt, obwohl dieser Staat ihn selbst (sorry für die Ausdrucksweise) „bescheißt“ und den Top-Terroristen jahrelang versteckt hielt?

    Ein „Freund“ der anderen Staaten, direkte Anlieger zu oben benanntem „Bescheiß-Staat“ (der Raketen ins All bekommt, aber nicht für sein eigenes Volk sorgen kann), verbieten will diese Technologie zu nutzen?

    Wer einmal lügt dem glaubt man nicht, auch wenn er dreist die Wahrheit spricht!

    Soviel zum Thema „Wir spionieren die Wirtschaft in Deutschland nicht aus.“

    Herr Friedrich: Hat Artikel 16 des Deutschen GG noch Bestand (letzte mir vorliegende Verunstaltung vom 2. Dez. 2000) ? :

    Artikel 16
    (1) [1] Die deutsche Staatsangehörigkeit darf nicht entzogen werden. [2] Der Verlust der Staatsangehörigkeit darf nur auf Grund eines Gesetzes und gegen den Willen des Betroffenen nur dann eintreten, wenn der Betroffene dadurch nicht staatenlos wird.
    (2) [1] Kein Deutscher darf an das Ausland ausgeliefert werden. [2] Durch Gesetz kann eine abweichende Regelung für Auslieferungen an einen Mitgliedstaat der Europäischen Union oder an einen internationalen Gerichtshof getroffen werden, soweit rechtsstaatliche Grundsätze gewahrt sind.


    Unser „Freund“ hat Herrn Snowden durch Ungültigkeitserklärung seiner Ausweisdokumente „Staatenlos“ gemacht.
    Für mich der erste Grund Ihn nicht ausliefern zu müssen, denn einen „Nicht-Amerikaner“ müssen wir wohl auch nicht an Amerika ausliefern!“
    Außerdem erkennt die US-Amerikanische Regierung den Internationalen Gerichtshof, besonders wenn abzusehen ist das es ihren Interessen entgegensteht, nicht als verbindlich an. – Der zweite Grund.

    Und der dritte Grund : es ist offensichtlich, dass viele „Wirtschafts-„ Flüchtlinge hier in diesem schönen Land Asylantrag stellen und deren Bitte auch entsprochen wird. Hier reden wir wirklich einmal von „Politischem-„ Asyl. Warum hat keiner/keine in Berlin den „A…“ in der Hose mal einem wirklichen Freund, der Land und Bevölkerung auf Missstände und Nachteile hingewiesen hat, dieses anzubieten?

    (!!! Dazu ist er noch IT-„Fachkraft“ und hier haben wir ja so einen Mangel, dass wir händeringend suchen!!!)

    Artikel 16a stellt das genau dar!

    Liest man im Artikel 18 weiter:

    1Artikel 18. 2[1] Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit (Artikel 5 Absatz 1), die Lehrfreiheit (Artikel 5 Absatz 3), die Versammlungsfreiheit (Artikel 8), die Vereinigungsfreiheit (Artikel 9), das Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis (Artikel 10), das Eigentum (Artikel 14) oder das Asylrecht (Artikel 16a) zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte. [2] Die Verwirkung und ihr Ausmaß werden durch das Bundesverfassungsgericht ausgesprochen.

    Aber das ist gar nicht so schlimm Herr Friedrich, bestimmt stellt „IHR FREUND“ ihnen neue Ausweisdokumente aus! Sie protektieren ihn ja auf´s beste und stellen ihn besser dar wie Ihre eigenen Leute.
    Bei dieser Gelegenheit: Ihr Freund liefert ja nun bekanntlich so gut wie gar nicht aus ;-)

    Mit herzlichen Grüßen, printy

  6. #6
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Friedrich wegen Verteidigung von NSA-Überwachung in der Kritik

    Der Mann ist ein Arschkriecher durch und durch. War schon klar, dass er statt die Anliegen der Bürger zu vertreten in Sack und Asche zu Kreuze kriechen wird. Was für eine jämmerliche Figur. Wenn ich an solche "Politiker" denke möchte ich mich eigentlich nur noch erbrechen.

  7. #7
    Mitglied Avatar von TRON2
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    6.529
    NewsPresso
    324 (Phänomen)
    Danksagungen
    5
    Goldmedaille
    1
    Bronzemedaille
    1

    Standard Re: Friedrich wegen Verteidigung von NSA-Überwachung in der Kritik

    Ich hoffe Herr Friedrich hat nicht vergessen, sich auch sehr klar für das deutsche Volk und Europa zu entschuldigen, dass die jeweilige Sehnsucht nach Privatsphäre und Freiheit noch immer aktiv ist. Höflichkeit und immer danke sagen! Es gehört sich als nutzloser Mitesser so.

    @Annika_Kremer

    Wer soll denn noch beim Thema bleiben. Die Ami go's sind ohne die User abgefahren.

  8. #8
    Mitglied Avatar von BonePatrol
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    429
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Friedrich wegen Verteidigung von NSA-Überwachung in der Kritik

    Zitat Zitat von Iceweazle Beitrag anzeigen
    Wenn ich an solche "Politiker" denke möchte ich mich eigentlich nur noch erbrechen.
    Und trotzdem gibt es leider genug "Leute" (selbst hier im Forum) die diese Spassten wählen....(würgkotz)

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    3.304
    Danksagungen
    13

    Standard Re: Friedrich wegen Verteidigung von NSA-Überwachung in der Kritik

    Das Hündchen hat seinen Knochen, mit etwas Fleisch dran, bekommen und wedelt mit dem Schwanzder Rute!

    Was haben wir denn erwartet?
    Jupp, genau das!
    Was?
    Na', das er sich bückt und Katzbuckelt, evtl. hat er bei Biden geschnurrt und bei Obama Männchen gemacht!
    Katze oder Hund? Naja, Deutsche Politiker waren schon immer flexibler als andere!
    Das kommt evtl. davon, das die 4 Siegermächte noch das Sagen haben ...

  10. #10
    Mitglied Avatar von exd
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    vorm bildschirm
    Beiträge
    227
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Friedrich wegen Verteidigung von NSA-Überwachung in der Kritik

    Das was iceweazle gesagt hat, nur für mich eher auf EU Ebene.
    Es ist einfach nur jämmerlich so ein Verhalten an den Tag zu legen und sich gleichzeitig souverän zu nennen.

    Soso ganze 5 Anschläge vereitelt? zählt die NSU Gruppe auch dazu?

    Ich weiß nicht wie es euch geht aber
    "Die paar Terroristen sind 100% besser als Überwacher."

    Offtopic wer sind den die, die die CDU/CSU wählen 60+?

  11. #11
    Mitglied Avatar von MrDraco
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    3.177
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Friedrich wegen Verteidigung von NSA-Überwachung in der Kritik

    Zitat Zitat von exd Beitrag anzeigen
    Soso ganze 5 Anschläge vereitelt? zählt die NSU Gruppe auch dazu?
    Ich wette, die Sauerland Truppe(Zünder von Polizei) und die Modelflieger von neulich(einzige Anklage: Schwarzgeld) zählen dazu.
    Und die Restlichen? Wer weiß schon, ob da Jemals eine Gefahr bestand.

  12. #12
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Friedrich wegen Verteidigung von NSA-Überwachung in der Kritik

    c't hat das mal mit Beispielen und Bildchen zusammengefaßt:
    Zum Einen wird durch bilateralen Austausch jeder Bürger weltweit zum überwachbaren Ausländer.
    Dazu gesellen sich Projekte auf EU-Ebene (ETSI), die Schnittstellen für Echzeitüberwachung entwickeln.
    Und für daheim gibts dann noch die TKÜV und Quellen-TKÜV samt Gammas FinFisher, mit 10 frischen 2013er-Lizenzen.
    Die VSler haben sowieso Freibriefe.
    http://www.heise.de/ct/artikel/Globa...n-1913829.html
    Auf Friedrich dabei einzudreschen ist...wie kleine Ki Katzen treten.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    3.304
    Danksagungen
    13

    Standard Re: Friedrich wegen Verteidigung von NSA-Überwachung in der Kritik

    Zitat Zitat von MrDraco Beitrag anzeigen
    Ich wette, die Sauerland Truppe(Zünder von Polizei) und die Modelflieger von neulich(einzige Anklage: Schwarzgeld) zählen dazu.
    Und die Restlichen? Wer weiß schon, ob da Jemals eine Gefahr bestand.
    Ich denke mal, das der Rest die Paranoia nährt!
    Das werden Phantomterroristen sein, die von Drohnen getötet wurden, bevor sie Deutschland erreichten!
    ... ich sollte mal wirklich eine Bauanleitung ins Internet stellen, die sogar Sauerland- oder Kofferbomber verstehen!
    Dann möchte ich diese Leute mal Rotieren sehen, da diese Dinger dann wirklich detonieren und zwar, zu der Zeit und an dem Ort der dafür gedacht ist!
    ... z.B. der Plenarsaal, wenn es gerade um die Diätenerhöhungen geht oder im Bundesinnenministerium, wenn sie unsere Post lesen!

    ... ist nur ein gedankliches Planspiel, das auch die NSA spielt, Herr Friedrich!
    ... jupp, das wird auch der Tenor in dem Gespräch (US&A) gewesen sein, nicht Herr Friedrich?
    "Wenn ihr uns nicht die Zugänge gewährt, dann werden in Deutschland Attentate verübt!"
    ... eine Drohung?
    Ist anzunehmen!
    Wer hat gedroht?
    Nun ... dreimal darf geraten werden!
    ... die CIA hat soviele Schurken auf ihrer Verbündetenliste, das sich schon einer finden wird!

  14. #14
    Mitglied Avatar von exd
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    vorm bildschirm
    Beiträge
    227
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Friedrich wegen Verteidigung von NSA-Überwachung in der Kritik

    [QUOTE=mariatjo;14833230]
    Und für daheim gibts dann noch die TKÜV und Quellen-TKÜV samt Gammas FinFisher, mit 10 frischen 2013er-Lizenzen.
    QUOTE]

    Interesse zu erläutern was ich mir darunter vorstellen darf?

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    3.304
    Danksagungen
    13

    Standard Re: Friedrich wegen Verteidigung von NSA-Überwachung in der Kritik

    Zitat Zitat von exd Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von mariatjo Beitrag anzeigen
    Und für daheim gibts dann noch die TKÜV und Quellen-TKÜV samt Gammas FinFisher, mit 10 frischen 2013er-Lizenzen.
    Interesse zu erläutern was ich mir darunter vorstellen darf?
    ... einfach hier im Board die Suche nach diesen Begriffen benützen, des hilft!

  16. #16
    Gesperrt Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    3.037
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    29

    Standard Re: Friedrich wegen Verteidigung von NSA-Überwachung in der Kritik

    Zitat Zitat von Sempralon Beitrag anzeigen
    ... ich sollte mal wirklich eine Bauanleitung ins Internet stellen, die sogar Sauerland- oder Kofferbomber verstehen!
    Hab gehört, Alupulver und Natronlauge sollen extrem billig sein... oder Braunstein...

  17. #17
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Friedrich wegen Verteidigung von NSA-Überwachung in der Kritik

    @exd - bezieht sich auf deutsche Techniken zur Überwachung zum Schutz seiner Bürger. TKÜV ist die Verordnung, in der das geregelt ist. Quellen-TKÜV gilt für Aufnahmen direkt am Nutzerendgerät z.B. Chats/Mails/SMS. Sollte eine Mail/SMS verschlüsselt sein,
    wartet man bis am jeweiligen Gerät wieder entschlüsselt wird.
    FinFisher ist eine Trojanersoftware, die Zugriff auf Micro, Kamera und je nach Einstellung auf den kompletten Netzwerkverkehr ermöglicht. Anfang 2013 hat man lt. c't-Artikel 10 neue Software-Lizenzen für 147.000€ angeschafft.

  18. #18
    Mitglied Avatar von money
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    im gulli ^^
    Beiträge
    540
    Danksagungen
    76

    Standard Re: Friedrich wegen Verteidigung von NSA-Überwachung in der Kritik

    Was ein voll Pfosten.

    "Begriffe wie Terrorismus"
    Und nein ich werde das jetzt nicht begründen!

    Na super jetzt tut mir mejn Gesicht weh.

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    1.856
    Danksagungen
    20

    Standard Re: Friedrich wegen Verteidigung von NSA-Überwachung in der Kritik

    Zitat Zitat von money Beitrag anzeigen
    Na super jetzt tut mir mejn Gesicht weh.
    Glückwunsch, du bist das erste Opfer virtueller Polizeigewalt - du wurdest vom Innenminister indirekt vermöbelt

  20. #20
    Gesperrt Avatar von Al-Borland
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    35
    Danksagungen
    17

    Standard Re: Friedrich wegen Verteidigung von NSA-Überwachung in der Kritik

    Man soll mal nicht übertreiben
    Klar ist die NSA-Überwachung scheiße

    Aber das ist schlechte Musik auch
    Na und?

  21.  
     
     
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •