Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    2

    Standard Snowden-Dokumente könnten "der schlimmste Albtraum" der US-Regierung werden

    Nach Aussage des Journalisten Glenn Greenwald ist NSA-Whistleblower Edward Snowden im Besitz geheimer Informationen, die sich als "schlimmster Albtraum" der USA erweisen könnten, sollten sie jemals öffentlich werden. Die USA warnte Greenwald daher, bei der Verfolgung Snowdens Vorsicht walten zu lassen.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von mcbierle
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.365
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Snowden-Dokumente könnten "der schlimmste Albtraum" der US-Regierung werden

    Könnten?

    Ungeachtet dessen wa noch kommen mag, sollte es schon der schlimmeste alptraum sein. Aber leider ist es ja nichtmal wirklich schlimm für den durchschnitts hansdampf.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    13
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Snowden-Dokumente könnten "der schlimmste Albtraum" der US-Regierung werden

    Etwa soetwas? :

    "Die NSA bat AT&T Inc. sieben Monate vor den Anschlägen des 11. September 2001 um Hilfe bei der Einrichtung einer nationalen Telefonüberwachung, wie Anwälte am 23. Juni 2006 vor einem Bundesgericht in New York behaupteten. [...] "Die Bush-Administration versicherte, dass dies erst nach 9/11 notwendig wurde", sagte Carl Mayer, der Anwalt der Anklage, in einem Telefoninterview"

    Quelle: http://www.we-are-change.de/2013/06/...-des-eisbergs/

    Wär dann auf jeden Fall der absolute Oberknüller!

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    421
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Snowden-Dokumente könnten "der schlimmste Albtraum" der US-Regierung werden

    Es geht um:

    Spoiler: 

    Aliens


  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    77
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Snowden-Dokumente könnten "der schlimmste Albtraum" der US-Regierung werden

    Zitat Zitat von gILLbATES Beitrag anzeigen
    Es geht um:

    Spoiler: 

    Aliens

    Das wäre mal ein unterhaltsamer Plot-Twist!
    Die NSA überwacht uns, die Aliens die NSA.
    Und in Wirklichkeit gehören wir ohnehin dem Klingonischen Imperium an!
    Daher kommen auch die ganzen Staatsschulden der USA!
    Alles Reperaturen aus einem unbemerktem, verlorenen Krieg xD

  6. #6
    Mitglied Avatar von MrDraco
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    3.177
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Snowden-Dokumente könnten "der schlimmste Albtraum" der US-Regierung werden

    Zitat Zitat von mcbierle Beitrag anzeigen
    Könnten?

    Ungeachtet dessen wa noch kommen mag, sollte es schon der schlimmeste alptraum sein. Aber leider ist es ja nichtmal wirklich schlimm für den durchschnitts hansdampf.
    Nixon musste nach Watergate gehen.

    Obama hat:
    - Operation Fast and Furious: 2000 Schusswaffen "verschwunden", 3 Tote Amerikaner, geschätzt 200 tote Mexikaner
    - Bengazi: Botschaft wird mit Anlauf zerstört, Special Forces betteln darum eingreifen zu dürfen
    - Friedensnobelpreis: er hatte noch keine Chance etwas dafür zu tun
    -Versprach Guantanamo zu schließen(oder zumindest nach Amerika zu verlagern)
    -Versprach Whistleblower zu beschützen - mehr verfolgte Whistleblower als jede vorherige Regierung
    - Mehr Drohnenschläge als jede vorherige Regierung inkl. Unschuldiger und Verletzung der Grenzen
    - ObamaCare: bevor es sein Programm war, war er dagegen.
    Die wichtigen Punkte werden erst noch in Kraft treten, Geldstrafe für Arbeitgeber musste ausgesetzt werden, Raten sind bereits durch die Decke

    Keine Ahnung was das ist:
    http://obamascandalslist.blogspot.de/

  7. #7
    Mitglied Avatar von thegreenvirus
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.294
    Danksagungen
    9

    Standard Re: Snowden-Dokumente könnten "der schlimmste Albtraum" der US-Regierung werden

    Wie schlimm kann es denn schon sein? Es wird jedem sowieso egal sein und es wird so weiter gemacht wie üblich.

  8. #8
    Mitglied Avatar von whitmark
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    132
    Danksagungen
    17

    Standard Re: Snowden-Dokumente könnten "der schlimmste Albtraum" der US-Regierung werden

    Offensichtlich hat sich Snowden das Beste bis zum Schluss aufgehoben. Er wird die amerikanische Regierung wegen einer Info in der Hand haben und die bisherigen Infos über die Totalüberwachung sind erst die Vorspeise gewesen. Sehr gut.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    449
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Snowden-Dokumente könnten "der schlimmste Albtraum" der US-Regierung werden

    Naja, je nachdem wieviel Dreck die am Stecken haben, werden sie abwägen was die sinnvollste Vorgehensweise ist.

    Snowden sollte sicher gehen, die entsprechenden Informationen auch wirklich an ausreichend viele Quellen herausgegeben zu haben, sodass ein Ausschalten oder Aufkaufen seitens der USA unpraktikabel wird.

    Insurance Datei per torrent a la Wikileaks wäre schon sinnvoll.

    Wünsche ihm viel Glück.

  10. #10
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Snowden-Dokumente könnten "der schlimmste Albtraum" der US-Regierung werden

    Südamerika betreffend gibts wohl noch Leaks über
    "die Art der Datensammlung, das verwendete Programm und
    die Anzahl der täglichen Zugriffe", angedeutet im Interview mit der argentinischen Zeitung La Nación. Ob das schon der 'worst nightmare' ist?
    http://rt.com/news/snowden-us-nightmare-greenwald-064/
    Geändert von mariatjo (14. 07. 2013 um 01:36 Uhr)

  11. #11
    Mitglied Avatar von weTTexFry
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    234
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Snowden-Dokumente könnten "der schlimmste Albtraum" der US-Regierung werden

    Ich verstehe, dass sie durch das "Insurance" Zeug eine Art immunität erhalten, aber warum sollte es irgendwen interessieren? Solange die USA-Regierung nichts macht wird der Status Quo beibehalten und somit wird das Wistelblown zum Selbstzweck; die Bevölkerung bleibt unwissend. Entweder hätten Sie sich vor dem Veröffentlichen mehr gedanken machen, oder es gleich bleiben lassen sollen.
    Geändert von weTTexFry (15. 07. 2013 um 01:34 Uhr)

  12. #12
    Mitglied Avatar von Terminator20
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    792
    Danksagungen
    3327

    Standard Re: Snowden-Dokumente könnten "der schlimmste Albtraum" der US-Regierung werden

    Ich frag mich eher welchen Sicherheitsstatus der hatte um all diese Infos zu bekommen? Bei dem Wikileaks Kram waren es ja Dokumente die 20.000 Leute sehen konnten (stand mal irgendwo, dass die zwar Top Secret waren aber eine niedrige Einstufung hatten).

    Vielleicht hat er ja Infos über JFK oder die Anschläge in Boston bzw. die damaligen am 11.09. Wäre ja ein Knaller, wenn die ganzen Verschwörungsthoerien auf einmal "Wahr" wären dann würden die Amerikaner wahrscheinlich ziemlich am Rad drehen. Gerade, weil sie so patriotisch sind und wenn die dann die eigenen Leute quasi weggebombt haben dann könnte das für die Regierung nicht gerade positiv ausgehen.

    Vielleicht hat er sowas in der Art, weil das wäre wirklich ein Knaller wert, die Überwachungsgeschichte juckt ja nicht viele "normale" Leute aber, wenn so Anschlagszeug kommt dann dürften mehr Medien drüber berichten (wobei die meisten wahrscheinlich zensiert werden wegen Big Friend USA).

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    3.340
    Danksagungen
    26

    Standard Re: Snowden-Dokumente könnten "der schlimmste Albtraum" der US-Regierung werden

    @Terminator20 ... evtl. kommt raus, das die beiden Flugzeuge (bzw. Prototyp Drohnen) vom WTC, teil einer taktischen Übung waren und diese durch einen Fehler (fehlerhafte Koordinaten) in den realen Gebäuden gelandet sind!
    Was das für eine Übung war?
    Nun ... wie man einen Angriff mit gekaperten Flugzeugen abwehrt!
    ... es würde in die Rahmenbedingungen passen, die in diesem Zeitraum im Luftraum der US&A aktiv waren ...
    ... und wenn man von 5% Abstürzen hört, dann noch die Abmaße sich anschaut ... könnte es durchaus ... öhm man eine tragbare VT daraus tackern und dann wäre es auch verständlich, warum die Regierung so schnell aufräumen ließ!
    Normalerweise räumt man nicht auf, sondern die Luftfahrtbehörde untersucht die Absturzstelle penibel!
    Lustig ist auch, das man 12 Jahre nach dem Absturz ein Fahrwerksteil fand, mit Seil dran ... naja, man hört ja von Boing, das es zahlreiche Sicherheitsmängel gab, evtl. funktionierte das Fahrwerk dieser Maschine mittels Seilzug ...

    Lassen wir uns überraschen, welche der VT da ans Licht kommt!
    Geändert von Sempralon (14. 07. 2013 um 09:56 Uhr) Grund: warum sieht man Schreibfehler immer erst später?

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    875
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Snowden-Dokumente könnten "der schlimmste Albtraum" der US-Regierung werden

    Das klingt ja so, als wenn die bisherigen Leaks zwar unangenehm aber nicht wirklich schlimm für die USA waren. Stimmt ja irgendwie auch, den meisten ist es offenbar egal oder sie "haben nichts zu verbergen" und "wenn es gegen Terrorismus und so geht"...
    Müssen ja noch Hammergeheimnisse sein, die deren schlimmster Alptraum sein sollen.
    Kann mir auch nur denken, dass es irgendwas physisches, großes ist. Irgendeine VT, die entweder gegen das Volk geht (JFK, 911, Wahlen, Kriegsgründe (ok ist eh schon klar)) oder wahrscheinlicher, etwas was die Russen oder Chinesen extrem wütend machen wird. Da sie ohnehin schon ausspioniert werden und kaum was dazu sagen, sogar die USA noch stänkert wegen Snowden, kann ich mir gar nicht vorstellen, was schlimm genug sein könnte. Vielleicht haben sie in Fort Knox gar kein Gold und China wird den Dollar in den Boden stampfen, die USA gehen endgültig bankrott und die Kommunisten übernehmen die Welt, worst Alptraum der USA.

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2001
    Ort
    düsseldorf/guardama
    Beiträge
    2.005
    Danksagungen
    19

    Standard Re: Snowden-Dokumente könnten "der schlimmste Albtraum" der US-Regierung werden

    schlimmer als wikileaks kann es nicht sein. da war schon allen beteiligten anhand der qualität der intel klar mit welchem volumen und welcher tiefe die Daten abgegriffen werden.

  16. #16
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Snowden-Dokumente könnten "der schlimmste Albtraum" der US-Regierung werden

    @Annika - Der Reuters-Artikel soll das ziemlich aus dem Zusammenhang gerissen haben, der Aufmerksamkeit wegen, so Greenwald im Guardian.(wenn ich das richtig verstanden habe ^^)
    http://www.guardian.co.uk/commentisf...d-man-s-switch

    Vodoo21 auf Twitter zum 'Liebesgeflüster zu Dritt'
    https://twitter.com/vodoo21/status/3...204416/photo/1
    Geändert von mariatjo (14. 07. 2013 um 18:40 Uhr)

  17. #17
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Snowden-Dokumente könnten "der schlimmste Albtraum" der US-Regierung werden

    Er wird den 3. Weltkrieg auslösen....
    (aber natürlich von den USA ausgehend).

  18.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •