Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    2
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    0

    Standard Google Glass soll 299 Dollar kosten

    Die Datenbrille Google Glass wird vermutlich zu Jahresende um 299 Dollar auf den Markt kommen. Bislang hat man die Brille nur an Entwickler, die als frühe Sponsoren einen Preis von 1.500 Dollar zu zahlen bereit waren, ausgeliefert. Den am Körper tragbaren technischen Geräten wie Google Glass wird von Analysten eine baldige große Zukunft vorausgesagt.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    268
    Danksagungen
    7

    Exclamation Re: Google Glass soll 299 Dollar kosten

    Zweifellos wird die Google Brille ein Verkaufshit werden, die sogenannte Privatsphäre wird allerdings damit wohl endgültig in die Mottenkiste der Menscheits-Geschichte wandern.

    Unsere Gesetzesmacher sehen sich wohl schnell mit neuen Aufgaben konfrontiert, im Strassenverkehr, zum Beispiel, in öffentlichen Aemtern, in Gerichtsgebäuden, in Gefängnissen, in Bus und Bahn, schlichtweg überall, wo sich Menschen zukünftig begegnen werden, wird das Thema zum Streitobjekt werden, kurz, die Politik und die Rechtssprechung werden gefordert, unverzüglich darauf zu reagieren.

    Ob und wie sich die Sache entwickelt, kann noch niemand voraussehen, sicher ist aber, dass ein Grossteil von uns sich der neuen Möglichkeiten bedienen wird, es ist zu verlockend, als davon Abstand zu halten. In fünf Jahren braucht es keine Smartphones mehr, alles wird in der Brille integriert sein, ich werde mit der Brille kommunizieren, telefonieren, mich informieren und mich orientieren, irgendwann wird sogar mein Auge dazu dienen, mich automatisch überall auch zu zu identifizieren, sogar an der Kasse zu bezahlen, Geld, Passport und Ausweise ade, die Brille machts möglich...

    Ist das gut oder schlecht? Wahrscheinlich ist es keins von beiden, es ist das, was die Leute wohl daraus machen werden.

    Eines ist aber sicher, Youtube - wahrscheinlich auch Facebook, werden davon profitieren, Youtube, weil 'Miriaden' von Movies aus jeder Lebenslage die Anderen am eigenen Leben teilhaben werden, Facebook, weil man zukünftig in RealTime mitverfolgen werden kann, was die Freunde so machen und wo sie sich aufhalten.

    Es wird alles freiwillig geschehen, niemand wird dazu gezwungen werden, und die Meisten werden auch mitmachen.

    Und irgendwann werden auch wieder Einige darüber lauthals lamentieren, dass die NSA und Andere sich erdreisten würden, die Privatsphäre und Persönlichkeitsrechte der Menschheit zu 'unterminieren', weil diese Organisationen all den Mist aufzeichnen und speichern würden, den der Pöbel in seiner unübertrefflichen Einfalt ins Web 'schickt'.

    Die Technik hätten wir jetzt bereits, man müsste aber jetzt auch dringend damit beginnen, sich mit der Um-Programmierung der Spezie Mensch zu befassen, Steinzeit-Freaks mit Google-Brille und Facebook-Konto, eine Kombination, die irgendwie einfach (noch) nicht 'zusammenpasst'.

    In Zuerich fand gestern die Love-Parade statt, ungefähr 950'000 rumhopsende Figuren, angemalt, teilmaskiert oder dann weitestgehend hüllenlos, grösstenteils wortlos oder dann jaulend und alle mit sich selber beschäftigt, Muster-Egomanen, Schwule, Lesben und andere kulturell 'Geschädigte', die ihr 'Reize', so präsentabel wie möglich, dem Pack zum optischen 'Genuss' anboten - wenn ich mir vorstelle, dass all die Knaller zukünftig auch noch alle mit Google-Glass rumlaufen werden - es wird für Google und Andere zweifellos ein Riesen-Geschäft werden.

    Es gibt 'gewaltig' Kohle zu verdienen, also, macht Euch daran, Euch etwas auszudenken, oder wollt Ihr wirklich Youtube und Facebook allein diesen gigantischen neuen Markt überlassen?

  3. #3
    Gesperrt Avatar von TheHSA
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    665
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Google Glass soll 299 Dollar kosten

    Zitat Zitat von Everyauction
    Es wird alles freiwillig geschehen, niemand wird dazu gezwungen werden, und die Meisten werden auch mitmachen.

    Und irgendwann werden auch wieder Einige darüber lauthals lamentieren, dass die NSA und Andere sich erdreisten würden, die Privatsphäre und Persönlichkeitsrechte der Menschheit zu 'unterminieren', weil diese Organisationen all den Mist aufzeichnen und speichern würden, den der Pöbel in seiner unübertrefflichen Einfalt ins Web 'schickt'.
    2 Absätze, die meine Meinung über die Überwachungsgeschichte zusammenfassen, auch PRISM. Wer Spuren im Netz lässt soll sich nicht wundern und empören.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    242
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Google Glass soll 299 Dollar kosten

    Ich sehe schon die ersten Google Glasses mit Sim-Karte & die erste GlassCloud mit der man sobald man zu Filmen anfängt, direkt in die Cloud speichert & somit sein Leben 24/7 online gespeichert hat. & das sogar dank LTE in 1080p BluRay Auflösung.

  5. #5
    Mitglied Avatar von machineH3aD
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    1.124
    Danksagungen
    159

    Standard Re: Google Glass soll 299 Dollar kosten

    Nennt mich altmodisch, aber wer bitte braucht so einen schwachsinn? Was für einen Nutzen bringt das Teil? Ich seh keinen sinnvollen ehrlich gesagt. Emails und Internet kann mein Handy auch, Speicher hat es auch, Vids kann es auch aufnehmen.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Yukki-Sau
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    18
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Google Glass soll 299 Dollar kosten

    Zitat Zitat von Everyauction Beitrag anzeigen
    In Zuerich fand gestern die Love-Parade statt, ungefähr 950'000 rumhopsende Figuren, angemalt, teilmaskiert oder dann weitestgehend hüllenlos, grösstenteils wortlos oder dann jaulend und alle mit sich selber beschäftigt, Muster-Egomanen, Schwule, Lesben und andere kulturell 'Geschädigte', die ihr 'Reize', so präsentabel wie möglich, dem Pack zum optischen 'Genuss' anboten - wenn ich mir vorstelle, dass all die Knaller zukünftig auch noch alle mit Google-Glass rumlaufen werden - es wird für Google und Andere zweifellos ein Riesen-Geschäft werden.
    Mann bist du ein verknöcherter alter Sack!
    Wenn du keine Teenie-Titten sehen willst, geh nicht zur love parade!

    Liebe hat eben was mit Titten zu tun, du erinnerst dich vielleicht

    Hier mal so ein harmloses Beispiel:


  7. #7
    Mitglied Avatar von Shadow27374
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    2.866
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Google Glass soll 299 Dollar kosten

    Zitat Zitat von Maxmax- Beitrag anzeigen
    Ich sehe schon die ersten Google Glasses mit Sim-Karte & die erste GlassCloud mit der man sobald man zu Filmen anfängt, direkt in die Cloud speichert & somit sein Leben 24/7 online gespeichert hat. & das sogar dank LTE in 1080p BluRay Auflösung.
    Das kann man bezweifeln, dafür genügt der Akku überhaupt nicht. Daran wird sich auch nichts ändern, bis eine völlig neue Akku-Technik entwickelt wurde.

    Zitat Zitat von machineH3aD Beitrag anzeigen
    Nennt mich altmodisch, aber wer bitte braucht so einen schwachsinn? Was für einen Nutzen bringt das Teil? Ich seh keinen sinnvollen ehrlich gesagt. Emails und Internet kann mein Handy auch, Speicher hat es auch, Vids kann es auch aufnehmen.
    Da fallen mir sofort einige Möglichkeiten ein die man z.B. aus Videospielen kennt. Man kann sich ein "HUD" projizieren und z.B. den Weg zu einer gesuchten Adresse anzeigen lassen. Das ist besser als alle fünf Meter auf Googlemaps schauen zu müssen.
    Man könnte sich die Geschwindigkeit beim Autofahren anzeigen lassen so wie auch die erlaubte. Hinzu könnte man noch die Wetterlage packen oder Stauinfos.
    Ebenso eine Erinnerungsfunktion die sofort im "HUD" sichtbar wird. Ganz ohne klingeln oder vibrieren am Handy welches man ab und an schon überhören oder "überspüren" kann.
    Manchmal passiert es auch, dass man eine Person aus der Entfernung sieht und sich nicht sicher ist, ob es Person X ist. Also z.B. ein Freund oder Bekannter der aus der Entfernung und im Menschengetümmel untergeht. Glass könnte mit einer Gesichtserkennung Abhilfe schaffen. Eine solche Funktion birgt natürlich einige Gefahren und ist mit Vorsicht zu genießen.

    Wenn man mal ein wenig Brainstorming betreibt ließen sich noch viele weitere Anwendungsmöglichkeiten finden. Vieles wird einem erst einfallen wenn es etwas wie Glass schon länger gibt.

  8. #8
    Mitglied Avatar von PimpJoe
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    1.335
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Google Glass soll 299 Dollar kosten

    Ich glaube nicht, dass die Brille ein Erfolg wird.
    Sieht einfach blöd aus mit so einer Brille durch die Gegend zulaufen.

    Sobald die wie eine normale Sonnenbrille aussieht, sich selbst tönnt und in verschiedenen Sehstärken zuhaben ist, wird es vielleicht etwas für normale Menschen. Bis dahin ist es eher was für SciFi Freaks.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    549
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Google Glass soll 299 Dollar kosten

    Zitat Zitat von machineH3aD Beitrag anzeigen
    Nennt mich altmodisch, aber wer bitte braucht so einen schwachsinn?
    Man du hast echt keine Fantasie...

    Da gibt es ja diese Naktscanner, bei Flughäfen.
    Man baut Aus allen richtungen Sender und Empfänger auf und verrechnet das mit der Blickrichtung von dem GlassTeil, Schon können die Sicherheitskräfte sehen wer, was bei sich trägt....

    HUD wurde ja schon angesprochen, so eine AugmentedReality Sache, die Brille zeigt einem gesuchte objekte in der Nähe an.
    Zb Restaurants, werden direkt im Sichtfeld markiert und zeigen zb die Preise an.

    Wie bei DeusExHR dieser Modus, der anzeigt, wie sich das gegenüber gerade fühlt, so ein Agressionsmeter, Lügendetektor...

    Wenn man es mit der NSA Datenbank verbindet, kann man bei seiner neuen Bekanntschaft dann sofort sehen, was diese so treibt, man kann es mit einer "liebesApp" verbinden, die die Kompatibilität anzeigt.

    Dieser hier ist echt gut.
    http://de.engadget.com/2013/07/24/vi...mauk-mit-porn/

    PimpJoe,
    Ja sehe ich auch so. Sieht momentan nicht sehr toll aus.
    Für 100€ würde ich sie mir zum rumspielen kaufen, wollte schon immer so ein Teil haben. 300€ sind mir aber zu hoch, vielleicht wirds ja was mit Ebay.
    Der Durchbruch kommt erst sobald diese wie normale Brillen aussehen.

  10. #10
    Mitglied Avatar von machineH3aD
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    1.124
    Danksagungen
    159

    Standard Re: Google Glass soll 299 Dollar kosten

    Zitat Zitat von Shadow27374 Beitrag anzeigen
    Man könnte sich die Geschwindigkeit beim Autofahren anzeigen lassen so wie auch die erlaubte. Hinzu könnte man noch die Wetterlage packen oder Stauinfos.
    Um dann erstmal fett nen Unfall zu bauen, weil man nur noch auf die scheiß anzeige in der Brille schaut.

    Bei Anzeigen als Fußgänger läuft man dann in eine Baustelle und fällt in ein Telekom Loch.

    Mir fällt nichts ein, was einen Kauf eines solchen Gadgets rechtfertigt. Nichtmal die genannten Bsp. würden dies bringen. Das kann (fast) alles mein Handy. Aber auch da passt mir die scheiße mit Google nicht.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    268
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Google Glass soll 299 Dollar kosten

    Zitat Zitat von Yukki-Sau Beitrag anzeigen
    Mann bist du ein verknöcherter alter Sack! Wenn du keine Teenie-Titten sehen willst, geh nicht zur love parade!
    Wenn die die gepiercte Schachtel, deren Bild Du zeigst, als Teenie bezeichnest, bist Du wahrscheinlich älter als ich. Oder Du siehst zumindest schlechter. Ich war übrigens noch nie an einer 'Love-Parade', ich brauch das nicht, ich darf 'Love' zuhause machen...

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    57
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Google Glass soll 299 Dollar kosten

    Spielereien würden mir genug einfallen. Eigentlich hindern mich auch nur drei (schwerwiegende) Dinge, eines zu ordern.

    1. Datenschutz sowie Datensicherheit, bei der aktuellen Lage bekomme ich schon ein flaues Gefühl in der Magengegend, sobald ich mein Android Handy entsperre...
    2. Betriebszeit, ich kann nicht noch ein Gerät gebrauchen, das bei starker Nutzung evtl. noch am selben Tag aufgeladen werden muss.
    3. Gesundheitliche bedenken? Ich stelle mir das recht anstrengend vor und nicht gerade gesundheitsfördernd, wenn man ständig den Fokus von einem Auge auf so ein kleines HUD direkt vor dem Auge ändern muss.

    @machineH3aD
    Du baust doch auch keinen Unfall, wenn du auf dein Tacho schaust, oder auf dein Navi das an deiner Scheibe hängt. Das kann man, denke ich, ohne große Bedenken verwirklichen, evtl. ist das sogar eine Verbesserung der Sicherheit, da man die Augen nicht mehr von der Straße nehmen muss. Ähnliche Konzepte gibt es ja schon, nur dass das Tempo auf die Windschutzscheibe projiziert wird und nicht auf ein kleines transparentes Display vor dem Auge.
    Geändert von BigNomis (11. 08. 2013 um 21:33 Uhr)

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    701
    Danksagungen
    11

    Standard Re: Google Glass soll 299 Dollar kosten

    Hm beim Fahrrad fahren wär das Ding nich übel. Navi direkt als HUD vorm Auge wär definitiv n Vorteil. Aber dazu müsste ich das Ding an meiner Radbrille anbringen können.Solang es das nich kann ists Käse.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Hednar
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    27
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Google Glass soll 299 Dollar kosten

    Zitat Zitat von Everyauction Beitrag anzeigen
    Ich war übrigens noch nie an einer 'Love-Parade', ich brauch das nicht, ich darf 'Love' zuhause machen...
    Wobei die Betonung hier offensichtlich auf "darf" liegt. Alles klar.

    Teilweise muss ich dir Recht geben. Aber wenn man Anfängt von kulturell Geschädigten zu sprechen lässt das tief blicken. Vielleicht liegts aber auch einfach nur an der Schlucht-Mentalität.

  15. #15
    Mitglied Avatar von machineH3aD
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    1.124
    Danksagungen
    159

    Standard Re: Google Glass soll 299 Dollar kosten

    Zitat Zitat von BigNomis Beitrag anzeigen
    @machineH3aD
    Du baust doch auch keinen Unfall, wenn du auf dein Tacho schaust, oder auf dein Navi das an deiner Scheibe hängt. Das kann man, denke ich, ohne große Bedenken verwirklichen, evtl. ist das sogar eine Verbesserung der Sicherheit, da man die Augen nicht mehr von der Straße nehmen muss. Ähnliche Konzepte gibt es ja schon, nur dass das Tempo auf die Windschutzscheibe projiziert wird und nicht auf ein kleines transparentes Display vor dem Auge.
    Es ist doch wohl ein Unterschied ob ich mal kurz aufs Tacho/Navi schaue oder dauerhaft 1 Auge zugehangen habe, mit dem ich den Verkehr nicht mehr beobachten kann. Es kann mir keiner erzählen, das er mit der Brille genauso gut sehen und konzentriert autofahren kann, wie ohne.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Smithy1980
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    570
    Danksagungen
    13

    Standard Re: Google Glass soll 299 Dollar kosten

    Die wenigen "Vorteile" die ich sehe sind zum beispiel RL-Games wie Ingress oder Geocache.
    Auch Videos einfach aufnehmen ohne mit einem Smartphone oder Tablet (ja auch schon geschehen) in die Luft halten ist meines Erachtens nach sehr sinnig.

    Wie schon bei bei einigen meiner Vorposter: Wer sich im Netz quasi "nackig" macht darf sich nicht wundern wenn man mit Spam zugeschüttet wird oder jeder alles über einen weis.

  17. #17
    Mitglied Avatar von wawnorden
    Registriert seit
    Apr 2008
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    12.149
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Google Glass soll 299 Dollar kosten

    .... nicht zu vergessen...sich die Kampfkraft des Gegners anzeigen zu lassen ,bevor ich mich auf ne Hauerei einlasse.

    http://images5.fanpop.com/image/phot...04-995-985.jpg

  18. #18
    Gesperrt Avatar von TheHSA
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    665
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Google Glass soll 299 Dollar kosten

    Zitat Zitat von wawnorden Beitrag anzeigen
    .... nicht zu vergessen...sich die Kampfkraft des Gegners anzeigen zu lassen ,bevor ich mich auf ne Hauerei einlasse.

    http://images5.fanpop.com/image/phot...04-995-985.jpg

  19. #19
    Gesperrt
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    2.573
    Danksagungen
    69

    Standard Re: Google Glass soll 299 Dollar kosten

    Zitat Zitat von Everyauction Beitrag anzeigen
    In Zuerich fand gestern die Love-Parade statt, ungefähr 950'000 rumhopsende Figuren, angemalt, teilmaskiert oder dann weitestgehend hüllenlos, grösstenteils wortlos oder dann jaulend und alle mit sich selber beschäftigt, Muster-Egomanen, Schwule, Lesben und andere kulturell 'Geschädigte', die ihr 'Reize', so präsentabel wie möglich, dem Pack zum optischen 'Genuss' anboten
    gehts noch?
    Echt, langsam wird es echt zu viel mit dir.
    Schweizer Hinterwäldler hin oder her, verbreite deine menschenverachtenden Thesen bitte wo anders.

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    268
    Danksagungen
    7

    Cool Re: Google Glass soll 299 Dollar kosten

    Zitat Zitat von Hednar Beitrag anzeigen
    Wobei die Betonung hier offensichtlich auf "darf" liegt. Alles klar.

    Teilweise muss ich dir Recht geben. Aber wenn man Anfängt von kulturell Geschädigten zu sprechen lässt das tief blicken. Vielleicht liegts aber auch einfach nur an der Schlucht-Mentalität.
    Punkt 1: Richtig, ich darf, zum Glück muss ich nicht, weil ich noch nie konnte, wenn ich nur musste...

    Punkt 2: Es gibt Unmengen kulturell geschädigter Menschen, die Psycho-Praxen waren noch nie derart voll, jeder zweite Teenager war bereits irgendwo 'hirnmässig' in Behandlung, es gehört bald schon zum guten Ton, bereits in Teeny-Kreisen über die letzte 'Sitzung' und deren 'Erkenntnisse' zu plaudern...

    Glaubst Du wirklich, das alles sei nur 'Schlucht-Mentalität'? Oder hast Du es auf etwas bezogen, was ich damit gar nicht meinte?!

    Sorry, ich schreibe manchmal halt etwas 'vielsagend', wer sich dadurch aber betroffen fühlt, ist wirklich selber schuld. Wenn ich nur mitlallen und nicht auch gleichzeitig etwas 'rüberbringen' möchte, wäre ich nicht hier. Den Einen gefällt's, anderen 'erweitert' es vielleicht gar hie und da 'etwas' den Blickwinkel, und wem's zu einfältig tönt, wird ja auch nicht dazu gezwungen, es zu konsumieren.

    Demokratie ist auch, die Anderen mitreden zu lassen, zuhören oder gar zustimmen muss man ja nicht unbedingt. Das ist doch der Sinn von Foren...

    @El-Gitarre: Mach ich, aber erst wenn Du dazu etwas zu 'melden' hast. Ansonsten bleibst Du 'hier' aber nur ein kleiner Schnorrer wie ich auch...
    Geändert von Everyauction (13. 08. 2013 um 01:43 Uhr)

  21.  
     
     
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •