Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 39
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    2
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    0

    Standard Zuckerberg will mit Internet.org mehr Menschen Internetzugang ermöglichen

    Facebook-CEO Mark Zuckerberg gründet Internet.org für mehr Internetzugang auf der Welt. Gemeinsam mit einigen großen Technologieunternehmen wie Nokia, Samsung und Ericsson hat er sich zum Ziel gesetzt, durch größere Energieeffizienz die Kosten für Internetdienste enorm zu senken. Eine Idee zur Weltverbesserung, bei der auch der Geschäftssinn mitschwingt.

    zur News

  2. #2
    Gesperrt Avatar von TheHSA
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    665
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Zuckerberg will mit Internet.org mehr Menschen Internetzugang ermöglichen

    Ich wäre dafür den Menschen erst einmal Nahrung und sauberes Trinkwasser zu ermöglichen, bevor sie das twittern dürfen
    Wenn arme Entwicklungsländer etwas brauchen, dann ist Facebook das aller letzte, woran ich da denke.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    283
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Zuckerberg will mit Internet.org mehr Menschen Internetzugang ermöglichen

    Auch wenn Zuckerberg als Begründer auch sicherlich Eigeninteressen bezüglich Facebooks verfolgt oder zumindest berücksichtigt, halte ich es nicht für gerechtfertigt, Bemühungen bzw. Folgen derartiger Bemühungen auf eine reine Kommerzialisierung zu reduzieren.

    Ich glaube, dass das Internet als Medium insbesondere in Entwicklungsländern mit einer mangelhaften Bildungs-Infrastruktur klassische Lehrmittel zumindest teilweise ersetzen kann und viele Möglichkeiten bietet.

    Auch als Medium der Kommunikation, des Meinungsaustausches und der Organisation ist das Internet keinesfalls zu unterschätzen, wie nicht zuletzt der arabische Frühling zeigt.

  4. #4
    Gesperrt
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    71
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Zuckerberg will mit Internet.org mehr Menschen Internetzugang ermöglichen

    Als wenn die Menschen, wie auf dem Foto, keine anderen Probleme haben.
    Geändert von nogatilt (22. 08. 2013 um 16:56 Uhr)

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    283
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Zuckerberg will mit Internet.org mehr Menschen Internetzugang ermöglichen

    Welche denn? Und noch viel interessanter - wieso?
    Natürlich stellt z.B. eine mangelnde Trinkwasserversorgung direkt betrachtet ein dringenderes, (weil lebensbedrohendes) Problem dar als der Zugriff zum Internet.

    Allerdings solltest du bedenken, dass derartige Faktoren nicht für sich stehen, sondern in komplexen Wechselbeziehungen stehen.

    Der Versuch, derartige Problematiken also nach ihrer Dringlichkeit zu sortieren und eins nach dem anderen abarbeiten zu wollen, ist also mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit zum Scheitern verurteilt.

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    1.445
    Danksagungen
    9

    Standard Re: Zuckerberg will mit Internet.org mehr Menschen Internetzugang ermöglichen

    Erst grundlegende Bedürfnisse befriedigen (Nahrung, Wasser, Kleidung, Bildung, usw.), dann kann man sich um Luxusprobleme wie Internet kümmern...

    MfG
    Mr. J

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Zuckerberg will mit Internet.org mehr Menschen Internetzugang ermöglichen

    Mein erster Impuls war auch zu sagen: Als ob Menschen in Entwicklungsländern nicht dringendere Probleme hätten! (Hunger, Dürren, Krieg etc.)

    Aber wenn ich darüber nachdenke birgt ein Internetzugang auch für Menschen trotz existenzieller Probleme eine große Chance: Nicht nur der leichte Zugang zu Informationen, der für Bildungsprogramme wichtig ist, sondern auch die Möglichkeit sich zu vernetzen und (wirtschaftlich) zu kooperieren!

    also, ich geb dem Zuckerberg mal ein

  8. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    71
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Zuckerberg will mit Internet.org mehr Menschen Internetzugang ermöglichen

    Mal ernsthaft, die Leute haben kaum Besitz geschweige denn Kleidung und Nahrung. Aber natürlich sollte jeder von denen erstmal einen Internetanschluss besitzen. Damit der Facebookdreck auch ja die letzten armen Schweine zumüllt.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2009
    Ort
    Im Forum
    Beiträge
    639
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Zuckerberg will mit Internet.org mehr Menschen Internetzugang ermöglichen

    Sicherlich wird sich nicht jeder, der sich kaum was zu essen leisten kann usw., sofort ein Handy oder so mit Internet kaufen, allerdings werden es wohl einige machen.

    Und gerade das kann ein großer Fortschritt für die Leute "dort drüben" sein.
    Immerhin können Sie sich dann schnell über alles mögliche informieren und sich überhaupt erstmal bilden (effektiv sei mal dahingestellt). Dadurch wäre es ihnen möglicherweise Vorort möglich ihre Trinkwasserversorgung und Nahrungsknappheit zu bekämpfen und nicht warten zu müssen, bis da "reiche, kluge Menschen" vorbei kommen und denen ein paar Flaschen Wasser geben.

    "Selbst ist der Mann". Nicht nur Ingenieure aus Europa und Amerika (evtl. Asien) müssen sich weitere Wege zur Lösung der Probleme (aus technischer Sicht) einfallen lassen. Die Menschen vor Ort können mit einer gewissen Grundbildung eventuell genau den Einfall haben, der die Wasserversorgung in z.B. afrikanischen Ländern merklich verbessert.

    Nicht viele Menschen haben darüber nachgedacht, wieso denn ein Apfel vom Baum fällt - nur einer von vielen kam darauf - und genau diesen einen gibt es vielleicht unter der afrikanischen Bevölkerung. Allerdings wird jemand, der keine Schrauben kennt oder versteht, wieso Wasser denn nun verdunstet kaum darauf kommen, wie man mehr Wasser "einfangen" kann, als es derzeit geht.

    Viele Projekte die das Trinkwasserproblem angehen und beispielsweise Trinkswasser aus dem Kondensat der Nacht gewinnen sind einfach zu teuer, um damit große Menschenmassen zu versorgen. Eventuell fällt ja jemandem ein, wie man (kostengünstig!) Meereswasser trinkbar macht und das auch in akzeptabler Zeit, im besten Fall sogar mit Mitteln, die bereits vorort sind.

    Also finde ich das Bestreben das Internet günstiger zu machen auf jedenfall schonmal gut. Was daraus wird, wird sich ja noch zeigen, doch einen anderen wichtigen Vorteil will ich noch in einem letzten Satz erwähnen.
    Wenn die Energieeffizienz und die gesamten Kosten für das Internet sinken, profitieren wir "Westlichen" davon ebenfalls - unsere Handyrechnungen sind dann nicht mehr so hoch ;-)

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    75
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Zuckerberg will mit Internet.org mehr Menschen Internetzugang ermöglichen

    Offenbar zahlt die NSA eine Kopfprämie.

  11. #11
    Gesperrt Avatar von TheHSA
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    665
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Zuckerberg will mit Internet.org mehr Menschen Internetzugang ermöglichen

    Zitat Zitat von Roin Beitrag anzeigen
    Nicht viele Menschen haben darüber nachgedacht, wieso denn ein Apfel vom Baum fällt - nur einer von vielen kam darauf
    Und der hatte zu der Zeit auch kein Internet.
    Für die einzelnen Genies braucht es keine Abdeckung, wie sie sich Zuckerberg vorstellt.
    Man müsste einfach Schulen oder bildende Institutionen mit Internet ausstatten. Für "Einzelne" braucht man kein mobiles Netz.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2005
    Beiträge
    356
    Danksagungen
    15

    Standard Re: Zuckerberg will mit Internet.org mehr Menschen Internetzugang ermöglichen

    Das macht der Zuckerberg doch auch nur weil er seinen Aktionären zeigen muss dass da eventuell doch noch etwas Wachstum drinn ist.

  13. #13
    Gesperrt
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    1.445
    Danksagungen
    9

    Standard Re: Zuckerberg will mit Internet.org mehr Menschen Internetzugang ermöglichen

    Wenn Hr. Zuckerberg wirklich helfen will, dann kann er sich ja mal die Stiftung von Bill & Melinda Gates anschauen, vielleicht lernt er noch was dabei.

    MfG
    Mr. J

  14. #14
    Mitglied Avatar von War3z
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    108
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Zuckerberg will mit Internet.org mehr Menschen Internetzugang ermöglichen

    Zitat Zitat von Roin Beitrag anzeigen
    Sicherlich wird sich nicht jeder, der sich kaum was zu essen leisten kann usw., sofort ein Handy oder so mit Internet kaufen, allerdings werden es wohl einige machen.
    so eine schwachsinnige aussage, NEIN, jemand der kein geld für essen hat & ums überleben kämpft wird sich sicherlich nicht ein handy mit umts/ inet kaufen, er hat ja nichtmal strom ! ausserdem gibt es in 3e welt ländern internet cafes.

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    445
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Zuckerberg will mit Internet.org mehr Menschen Internetzugang ermöglichen

    Zitat Zitat von TheHSA Beitrag anzeigen
    Ich wäre dafür den Menschen erst einmal Nahrung und sauberes Trinkwasser zu ermöglichen, bevor sie das twittern dürfen
    Wenn arme Entwicklungsländer etwas brauchen, dann ist Facebook das aller letzte, woran ich da denke.
    Das hier. Mein erster Gedanke.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    63
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Zuckerberg will mit Internet.org mehr Menschen Internetzugang ermöglichen

    Zitat Zitat von Mr_J Beitrag anzeigen
    Erst grundlegende Bedürfnisse befriedigen (Nahrung, Wasser, Kleidung, Bildung, usw.), dann kann man sich um Luxusprobleme wie Internet kümmern...
    Da hätten aber die Big Player wie Nestlé und Co. gewaltig was dagegen...

  17. #17
    Gesperrt
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    1.445
    Danksagungen
    9

    Standard Re: Zuckerberg will mit Internet.org mehr Menschen Internetzugang ermöglichen

    Zitat Zitat von g13 Beitrag anzeigen
    Da hätten aber die Big Player wie Nestlé und Co. gewaltig was dagegen...
    Ehrlich gesagt interessiert mich das nicht die Bohne ob denen das passt oder nicht.

    MfG
    Mr. J

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Zuckerberg will mit Internet.org mehr Menschen Internetzugang ermöglichen

    Vllt. sollte er mal was von seiner Kohle nehmen und in schulische Infrastrukturen investieren. Denn wenn man nicht lesen kann, braucht man auch kein Internet.

  19. #19
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Zuckerberg will mit Internet.org mehr Menschen Internetzugang ermöglichen

    Vielleicht sollte man ihn auch einfach selbst entscheiden lassen, was er mit seinem Geld macht und sich freuen, dass er etwas tut. Was er macht ist ja nun schlussendlich sein Ding und nicht das eines Posters. Wie wäre es, wenn IHR den Rest Eurer Forderungen erfüllt? Könnt ja sammeln.

    Allerdings sind Menschen, die Netz mit Brot vergleichen nun wirklich nicht ernst zu nehmen. Von daher...

  20. #20
    Gesperrt Avatar von TheHSA
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    665
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Zuckerberg will mit Internet.org mehr Menschen Internetzugang ermöglichen

    Zitat Zitat von Klabautersohn Beitrag anzeigen
    Allerdings sind Menschen, die Netz mit Brot vergleichen nun wirklich nicht ernst zu nehmen. Von daher...
    Man muss recht naiv sein, wenn man nicht versteht, dass man gespendetes Geld für Netz mit gespendetem Geld für Brot vergleicht und nicht die Konsumgüter an sich. Von daher...
    Verstehst du echt nicht den Unsinn hinter dem Willen jemandem ein Luxusgut anzudrehen, der nicht mal seine Grundbedürfnisse befriedigen kann? Siehst du keinen Unterschied zwischen Gewinnstreben und Philanthropie?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •