Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    21
    Danksagungen
    14

    Standard Die Bahn darf nun gerne zu spät kommen

    So ähnlich stellt sich die Deutsche Bahn die Gedankenblase in unseren Köpfen vor. Denn diese hat kürzlich bekannt gegeben, dass künftig Reisenden pro Tag 30 Minuten kostenloser WLAN-Service zur Verfügung stehen. Zur Auftakt machen über 100 Bahnhöfe in ganz Deutschland mit.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von Winkler12345
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Tijuana
    Beiträge
    455
    Danksagungen
    34

    Standard Re: Die Bahn darf nun gerne zu spät kommen

    "Gedankenblase" ist doch mal ein lustiges Wort

  3. #3
    Gesperrt Avatar von Doc_Lion
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    im Südwesten
    Beiträge
    1.232
    Danksagungen
    87

    Standard Re: Die Bahn darf nun gerne zu spät kommen

    Was soll eigentlich so ein News-Stil darstellen? BLÖD-(Bild) Zeitungsniveau? So ein 'Artikel' gehört viel eher in den Off-Topic Bereich.

    Anstatt einigermaßen sachlich über das neue und sicher interessante Angebot der Bahn zu berichten, nichts als Polemik und Häme.

    Aber vielleicht ist das auch eine Vorgabe von gamigo, so ein Schreibstil?

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Graz
    Beiträge
    200
    NewsPresso
    5 (Könner)
    Danksagungen
    18

    Standard Re: Die Bahn darf nun gerne zu spät kommen

    Zitat Zitat von Doc_Lion Beitrag anzeigen
    Aber vielleicht ist das auch eine Vorgabe von gamigo, so ein Schreibstil?
    jugendlich, dynamisch, unterhaltsam, locker und flockig - genau das was dem board gefehlt hat, in dieser form perfekt die zielgruppe trifft und den innovativen charakter des neuen boardinhabers samt seiner produkte wiederspiegel. was will man mehr ?


    @topic: trotz der lobeshymnen eigentlich doch ein armutszeugnis für die deutsche inet-entwicklung. selbst in österreich ist kostenloses wlan an allen größeren bahnhöfen und in den meisten zügen mittlerweile standard - ohne weitgehende limitierungen.

  5. #5
    Gesperrt Avatar von Doc_Lion
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    im Südwesten
    Beiträge
    1.232
    Danksagungen
    87

    Standard Re: Die Bahn darf nun gerne zu spät kommen

    Zitat Zitat von oldFlann Beitrag anzeigen
    ...eigentlich doch ein armutszeugnis für die deutsche inet-entwicklung. ...
    Nicht anders als W-LAN in vielen Hotels und Pensionen in Deutschland. In Österreich sind die Hoteliers da wesentlich weiter und Kunden freundlicher.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    20
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Die Bahn darf nun gerne zu spät kommen

    Ich verstehe nicht ganz...:
    Ist das jetzt ein Service der Deutschen Bahn?
    Oder eine Aktion der Datensammelkrake T-Kom um über weitergehende Bewegungsprofile der Besucher zu ermöglichen. MAC, Telefonnummer, wer, wann sich wo aufhält...


  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    22
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Die Bahn darf nun gerne zu spät kommen

    Zitat Zitat von Alystra Beitrag anzeigen
    Oder eine Aktion der Datensammelkrake T-Kom um über weitergehende Bewegungsprofile der Besucher zu ermöglichen. MAC, Telefonnummer, wer, wann sich wo aufhält...
    Und was sollte die Telekom davon haben? Als Internetprovider unterliegt Sie dem Fernmeldegeheimnis und darf die Daten eh nicht verwerten oder weitergeben (außer in "Ausnahmefällen" an die Behörden).

  8. #8
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Die Bahn darf nun gerne zu spät kommen

    Was sollen denn diese komischen neuen News-Titel? Das ist absolut unterstes Niveau und wenn man doch klickt, was das wohl bewirken soll, so liest man nur Schwachsinn.

    Danke, ich lese fortan woanders. Schade, es gab hier mal schöne News, aber alles hat ja mal ein Ende. Es gab ja mit Inqnet schon einen derben Einbruch, aber das hier ist ein Witz. Und zwar kein guter. Absolute Scheisse ist das.

    Mit einer zweiten Nummer lassen sich die 30 Minuten auf eine Stunde verlängern durch erneute Anmeldung.
    Ist nicht wahr? Du kannst bis 2 zählen?

    Viel Spass noch mit dem Bildzeitungsniveau, was nun endgültig erreicht scheint. Ich für meinen Teil bin aus diesem Forum nun verschwunden.

    Gruss

    Ein 05er
    Für diesen Beitrag bedankt sich Schweinekind

  9. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    1.443
    Danksagungen
    16

    Standard Re: Die Bahn darf nun gerne zu spät kommen

    Die Bahn darf nun gerne zu spät kommen
    Nein, darf sie nicht.
    Ganz ehrlich, warum sollte ich mich als Kunde der deutschen Bahn nicht weiterhin verarscht fühlen wenn sich die Bahn mal wieder dezent mehr Zeit lässt und wieder lustige Verspätungen sammelt?
    Wenn ihnen tatsächlich was daran liegen würden dann gäbe es längst Fahrpreiserstattungen ab der ersten Minute Verspätung und das auch in vernünftiger Höhe statt dieser Kleckerbeträge die es momentan gibt (und das auch nur nach längeren Verspätungszeiten).
    Die halbe Stunde WLAN entschädigt für nix, in anderen Ländern gibts dauerhaft kostenloses WLAN einfach so, warum hier nicht?

    MfG
    Mr. J

    Ps.: der Newstitel ist nicht wirklich der Knüller, was sprach dagegen einfach sowas wie "Deutsche Bahn bietet jetzt 30 Minuten kostenloses WLAN an"?

  10. #10
    Mitglied Avatar von Devyank10
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    ist doch irrelevant.
    Beiträge
    76
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Die Bahn darf nun gerne zu spät kommen

    Kann mir mal jemand ne gute Alternative zu Gulli geben? Ähnliches Format, wenn möglich auch eine iOS App.

    Das Niveau hier kann ich mir nicht länger geben. Von den Rechtschreibfehlern, die in fast jeder News sind, will ich erst gar nicht anfangen..

  11. #11
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Die Bahn darf nun gerne zu spät kommen

    Zitat Zitat von Klabautersohn Beitrag anzeigen

    Viel Spass noch mit dem Bildzeitungsniveau, was nun endgültig erreicht scheint. Ich für meinen Teil bin aus diesem Forum nun verschwunden.
    Ich habe dem nichts hinzuzufügen.
    Tschüs Gulli

  12. #12
    Mitglied Avatar von Winkler12345
    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Tijuana
    Beiträge
    455
    Danksagungen
    34

    Standard Re: Die Bahn darf nun gerne zu spät kommen

    Zitat Zitat von eMicify Beitrag anzeigen
    Und was sollte die Telekom davon haben? Als Internetprovider unterliegt Sie dem Fernmeldegeheimnis und darf die Daten eh nicht verwerten oder weitergeben (außer in "Ausnahmefällen" an die Behörden).
    Da glaubt tatsächlich noch einer an echten Datenschutz

  13. #13
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Die Bahn darf nun gerne zu spät kommen

    30min? Ich wette das ist das einzige was bei der Bahn pünktlich ausläuft.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    129
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Die Bahn darf nun gerne zu spät kommen

    Und wieder ein Tag, an dem ich mich über meine Hotspot Flat freue

  15.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •