Liebe Gullianer!

Da es immer wieder zu Fragen rund um das Thema Redaktion, Redakteure und News gibt, möchten wir an dieser Stelle auf einige eurer Fragen eingehen und sie ein wenig ausführen.

Was steckt hinter dem gulli:News-Account?

Wir haben uns an dieser Stelle dazu entschlossen, neben unseren Redakteuren, auch auf externe Agenturen zurückzugreifen, damit wir ein stetiges Volumen an Meldungen haben und sich unsere Redakteure selber noch mehr auf ihre News fokussieren und diese noch tiefer recherchieren können. Da wir hier mit mehreren Agenturen zusammenarbeiten, welche alle ihr Team haben, haben wir uns gegen eine namentliche Nennung jedes Redakteurs entschieden und den gullli:News-Account wieder reaktiviert. Um das an dieser Stelle klar zu halten: Die Agenturen sollen nicht unsere Redakteure ersetzen, sondern liefern zusätzliche Inhalte. Außerdem sind wir stets bemüht unsere interne Redaktion, wie bisher auch, weiter auszubauen - natürlich mit der gleichen Vergütungssumme.

Euer Feedback ist uns wichtig!

Wie ihr hoffentlich mitbekommen habt, nehmen wir euer Feedback wahr und leiten dieses an die Agenturen weiter, so dass wir einzelne Anmerkungen gezielt anbringen können. Selbstverständlich sind die Agenturen auch im Forum und lesen eifrig mit, damit ihre Texte noch besser zu euch passen.

An dieser Stelle möchten wir uns als Betreiber des Forums in aller Form bei euch für eventuelle Rechtschreibfehler in News entschuldigen. Wir sind stets bemüht alle Texte - zusätzlich zu den agentureigenen Überprüfungen - zu kontrollieren, jedoch kann sich immer mal ein Fehler einschleichen. Es sind letztlich ja alles nur Menschen. Gerne nehmen wir uns jederzeit konstruktiver Kritik an, solange diese sachlich gehalten ist. Auch wenn wir verstehen, dass vereinzelt Emotionen oder Gefühle mit einem durchgehen, möchten wir euch an dieser Stelle um ein angemessenes Verhalten bitten.

Wir danken für euer Verständnis

Euer gulli-Team