Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    14.390
    Danksagungen
    162

    Standard Putin bezeichnet Internet als "CIA-Spezialprojekt"

    Wladimir Putin und das Internet werden wohl keine Freunde mehr. Im Rahmen eines Medienforums bezeichnete er das Netz als "CIA-Spezialprojekt", in dem Russland seine eigenen Interessen wahren müsse. Dazu seien Beschränkungen nun einmal notwendig. Deshalb verteidigte er auch neu eingesetzte Maßnahmen, die Blogger in ganz Russland rechtlich angreifbar machen.

    zur News

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    204
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    15

    Standard Re: Putin bezeichnet Internet als "CIA-Spezialprojekt"

    Putin, Du brennst. Gruss aus den Niederlanden! :weed:

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    1.608
    Danksagungen
    79

    Standard Re: Putin bezeichnet Internet als "CIA-Spezialprojekt"

    Gulli, ist das euer Ernst? Die CIA hat die Ukraine erobert!

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    381
    Danksagungen
    49

    Standard Re: Putin bezeichnet Internet als "CIA-Spezialprojekt"

    klar braucht er das internet nicht, die niederen diener sollen schließlich folgen und nicht so einfach an informationen kommen
    und wenn er was wissen will fragt er einfach jemanden mit internet, oder einen seiner alles überwachenden geheimdienste

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    1.608
    Danksagungen
    79

    Standard Re: Putin bezeichnet Internet als "CIA-Spezialprojekt"

    Im Notfall kann er auch nach der Handynummer von der CIA fragen.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2001
    Ort
    düsseldorf/guardama
    Beiträge
    2.533
    Danksagungen
    109

    Standard Re: Putin bezeichnet Internet als "CIA-Spezialprojekt"

    mit seinem verfolgungswahn und und seiner unfähigkeit loszulassen ist er seit wochen peinlich aber jetzt mit fabrizierten VT Märchen den Wandel in die gute alte 70er Diktatur rechtfertigen zu wollen ist bizarr.
    an dem kann ein therapeut reich werden.

  7. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    1.510
    Danksagungen
    173

    Standard Re: Putin bezeichnet Internet als "CIA-Spezialprojekt"

    an dem kann ein therapeut reich werden.
    Da fallen mir hier im Forum auch ein paar ein.
    Für diesen Beitrag bedankt sich hasi

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    1.608
    Danksagungen
    79

    Standard Re: Putin bezeichnet Internet als "CIA-Spezialprojekt"

    Naja um die Glaubwürdigkeit einer verschwindenden Minderheit, die in einem Vasallenstaat lebt, muss man sich keine Gedanken machen - insbesondere euch zweien.

    https://www.youtube.com/watch?v=PtG6wlRjVQA

  9. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    1.510
    Danksagungen
    173

    Standard Re: Putin bezeichnet Internet als "CIA-Spezialprojekt"

    Oh Gott oh Gott. Aliens greifen die USA an. Ein völlig verpixeltes Youtubevideo beweist... eine fliegende Untertasse. Ich weiß auch schon, aus wessen Schrank die Tasse kommt.


    Herr lass Hirn regnen.
    Aber manche schafen es, selbst dann noch Regenschirme aufzuspannen.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    1.608
    Danksagungen
    79

    Standard Re: Putin bezeichnet Internet als "CIA-Spezialprojekt"

    Zitat Zitat von Helau55 Beitrag anzeigen
    Herr lass Hirn regnen.
    Ob blinde Augen der OVT-Querulanten danach wieder sehen können, bleibt zweifelsohne fraglich.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    310
    Danksagungen
    46

    Standard Re: Putin bezeichnet Internet als "CIA-Spezialprojekt"

    Da kommst du zu spät Round, das wurde schon längst bewiesen.
    http://s7.directupload.net/images/140427/ghm3xkn9.jpg

    Spaß beiseite. Zum ersten Mal hat mich die Idee überkommen, ob du nicht so ein Provokateur-Agent bist.
    Mein Gedanke war - kein normaler Mensch würde seinen Kritikern so ein Videofraß vorwerfen und danach erwarten, dass man ihn für seriös hält.
    Der Verdacht, ein Thema der Lächerlichkeit preiszugeben, liegt bei diesem Video sehr nah.

    Ob Agent oder Philosoph auf Abwegen - Schande über dich.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    1.608
    Danksagungen
    79

    Standard Re: Putin bezeichnet Internet als "CIA-Spezialprojekt"

    Och Liebling, da hat Papa mal die Wahrheit gesagt und schon bist du böse.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    310
    Danksagungen
    46

    Standard Re: Putin bezeichnet Internet als "CIA-Spezialprojekt"

    @ RightRound

    Das ergibt doch keinen Sinn da ich selbst von einem Inside Job ausgehe.
    Wenn du mir bestätigen würdest, was ich eh schon glaube, müsste ich dir dann nicht die Füße küssen ?
    Selbst einer Missile-Theorie stehe ich nicht ablehnend gegenüber. Aber:


    Warum ist das Video so auffallend schlecht? Wie würdest du reagieren, wenn ein anderer dir etwas mit einem verpixelten Video beweisen will ?

    Warum sieht der Feuerball so statisch und eckig aus? Müsste beim Feuerball nicht eine gewisse "Lebendigkeit" zu sehen sein, so wie im Überwachungsvideo ?

    Wenn es eine Missile war, wer hat dann die ganzen Laternen ausgerissen ?

    Gibt es Leute, die ein Interesse daran hätten, so ein Video zu manipulieren ? Gibt es denn überhaupt Fake-Videos ?

    Ist das nicht ein unkalkuliebares und fatales Risiko eine Missile anfliegen zu lassen, wärend man von einem Flugzeug redet ? Was ist, wenn es jemand zufällig gefilmt hätte?
    Was ist, wenn die Missile nicht detoniert wäre ? Ist es nicht sicherer ein echtes Flugzeug zu schicken ?

    Wenn es eine Missile war, wo ist dann das echte Flugzeug? Ist die Entsorgung eines bemannten Flugzeugs nicht ebenfalls ein Risiko?

    Hat es überhaupt irgend einen Vorteil eine Missile zu schicken ? Es ging ja nicht darum unauffällig zu sein, sondern Terror vorzutäuschen.

    Warum gibt es auf Youtube das gleiche Video, in dem aber keine Missile vorkommt?

  14.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •