Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    28
    Danksagungen
    2

    Standard Proteinshakes zum Training?

    Mal eine grunsätzliche Frage an alle hier die ebenfalls trainieren gehen, nehmt ihr auch Proteinpulver oder ähnliches? also zur unterstützung des Trainings, und dergleichen oder macht ihr das anders den Muskelaufbau zu unterstützen, also ich hab die empfelhung bekommen, aber hab da gar keinen Schimmer bisher.
    Denke der beste Effekt wird unmittelbar nach dem Training sein, aber wie dosiert man sowas?
    Wo sind die Experten?

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    56
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Proteinshakes zum Training?

    Bin zwar kein Experte aber ich trinke meinen Shake immer nach dem Training.
    Grundsätzlich braucht der Körper das Eiweiß um Muskeln aufbauen zu können, wenn du also nicht jeden Tag eiweißreiche Nahrung zu dir nimmst kannst du den Muskelaufbau schon mit Proteinpulvern unterstützen.
    Kommt halt auch auf dein Trainingsziel an, nur Muskelaufbau, Fettabbau,...?

    Glaube fast jeder hält sein Proteinpulver als das Beste, wenn du da Empfehlungen willst wirst du zig verschiedene Antworten bekommen. Habe auch ziemlich lange durchprobiert und bin jetzt erst seit einiger Zeit bei meinem jetzigen Protein (Sugarfree Protein wenn es dir was sagt).
    Die Dosierung steht immer auf der Verpackung meistens sind es ca. 2 Löffel Pulver (die sind meistens mit dabei) die mischt du dann mit ca. 350ml Wasser oder Milch, wie es dir besser schmeckt. Milch hat dann halt mehr Kalorien.

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    28
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Proteinshakes zum Training?

    Ah cool dass da noch was kommt - danke!
    Wenn du jetzt sagst, dass eh alle glauben dass ihres das Beste ist, wie bist du auf dein gekommen?
    Kann man eigentlich auch genau sagen was genau denn diese Proteine tun und sind die alle gleich oder gibts Unterschiede?

  4. #4
    Mitglied Avatar von Schreiber85
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    10
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Proteinshakes zum Training?

    Diese Shakes nehme ich nicht, machen mich nur müde und schwer, lieber ein bisschen Obst.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    10
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Proteinshakes zum Training?

    Mal von den inhaltlichen aspekten abgesehen würde ich aber auch auf den geschmack achten und nicht sofort 3 kilo dose kaufen. Ich selber hatte zb das von mamut gahabt und musste irgendwann mal umsteigen weil es nach ner zeit einfach unterträglich geworden ist.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Proteinshakes zum Training?

    Du solltest auf das Amino-Säuren Profil des Proteins achten, dass dies hochwertig ist. Und natürlich wieviel Protein in 100g Pulver sind. Alles ab 85g ist gut, je mehr desto besser.

    Übrigens reden viele vom Geschmack, das sind meistens die Leute, die auf "no excuses" tun, sich dann aber in die Hose machen, weil der Shake nicht so toll schmeckt. Nase zu und runter damit!

  7. #7
    Mitglied Avatar von LifeLiner
    Registriert seit
    May 2015
    Ort
    Ruhrpott <3
    Beiträge
    12
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Proteinshakes zum Training?

    Wie wäre es mit vernünftiger Ernärung,
    als so 'ne Chemiekacke in sich rein zu pumpen?

  8.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •