Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Mitglied Avatar von toshkan
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Smile Zustandekommen des Vertrages bei ständiger Geschäftsbeziehung. freibleibends Angebot

    Hallo zusammen !

    Ich schreib grad meine Klausur.
    Nun hier ist die Frage, bei der ich nicht ganz klar komme:

    Die Elektro GmbH steht als Hauptlieferant in ständiger Geschäftsbeziehung zur Springorum Immobilien AG. Zwischen diesen beiden Geschäftspartnern gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, in denen unter anderem ein einfacher Eigentumsvorbehalt vereinbart wurde und nach denen der gesetzliche Erfüllungsort für Kaufverträge gilt.

    10. April 2014 Anfrage bei der Elektro GmbH
    13. April 2014 Freibleibendes Angebot der Elektro GmbH
    16. April 2014 Bestellung bei der Elektro GmbH
    19. April 2014 Eingangsbestätigung der Elektro GmbH
    30. April 2014 Lieferung durch die Elektro GmbH
    2. Mai 2014 Rechnungseingang der Elektro GmbH
    8. Mai 2014 Überweisung an die Elektro GmbH

    a. Stellen Sie fest, wenn der Kaufvertrag zwischen der Springorum Immobilien AG und der Elektro GmbH zustande gekommen ist!

    Vielen Dank Vorab
    Geändert von toshkan (01. 03. 2015 um 13:32 Uhr)

  2. #2
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Zustandekommen des Vertrages bei ständiger Geschäftsbeziehung

    bilder:
    [img]http://******.de/img/of03sbx.jpg[/img]
    [img]http://******.de/img/ofniu5j.jpg[/img]
    [img]http://******.de/img/of4fowj.jpg[/img]
    [img]http://******.de/img/ofa8shp.jpg[/img]
    [IMG]http://******.de/img/of2w6kek.jpg[/IMG]
    [IMG]http://******.de/img/of3kopie29nksv.jpg[/IMG]
    [IMG]http://******.de/img/ofkopie5f0jh3.jpg[/IMG]
    [IMG]http://******.de/img/ofkopie6qekkw.jpg[/IMG]
    [IMG]http://******.de/img/ofkopie7erji6.jpg[/IMG]
    [IMG]http://******.de/img/ofkopietqj7x.jpg[/IMG]
    [IMG]http://******.de/img/ofr4j6r.jpg[/IMG]
    [IMG]http://******.de/img/of3kopie3n2jsw.jpg[/IMG]
    [IMG]http://******.de/img/of3kopie4p9jcz.jpg[/IMG]
    [IMG]http://******.de/img/of3kopie5qvktx.jpg[/IMG]
    [IMG]http://******.de/img/of3kopie8ik5f.jpg[/IMG]
    [IMG]http://******.de/img/of3sekjc.jpg[/IMG]
    [IMG]http://******.de/img/ofkopie2sxkph.jpg[/IMG]
    [IMG]http://******.de/img/ofkopie3whjs0.jpg[/IMG]
    [IMG]http://******.de/img/ofkopie443kjj.jpg[/IMG]
    [IMG]http://******.de/img/of4444kopie27msi0.jpg[/IMG]
    [IMG]http://******.de/img/of4444kopie3mfsrt.jpg[/IMG]
    [IMG]http://******.de/img/of4444kopie4yss6a.jpg[/IMG]
    [IMG]http://******.de/img/of4444kopie5sxsel.jpg[/IMG]
    [IMG]http://******.de/img/of4444kopieeesmb.jpg[/IMG]
    [IMG]http://******.de/img/of4444i5st5.jpg[/IMG]

  3. #3
    Mitglied Avatar von Przantotti Rhwa
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    http://127.0.0.1/;-)
    Beiträge
    1.310
    Danksagungen
    48

    Standard Re: Zustandekommen des Vertrages bei ständiger Geschäftsbeziehung

    Zitat Zitat von toshkan Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen !

    Ich schreib grad meine Klausur.
    Nun hier ist die Frage, bei der ich nicht ganz klar komme:

    Die Elektro GmbH steht als Hauptlieferant in ständiger Geschäftsbeziehung zur Springorum Immobilien AG. Zwischen diesen beiden Geschäftspartnern gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, in denen unter anderem ein einfacher Eigentumsvorbehalt vereinbart wurde und nach denen der gesetzliche Erfüllungsort für Kaufverträge gilt.

    10. April 2014 Anfrage bei der Elektro GmbH
    13. April 2014 Freibleibendes Angebot der Elektro GmbH
    16. April 2014 Bestellung bei der Elektro GmbH
    19. April 2014 Eingangsbestätigung der Elektro GmbH
    30. April 2014 Lieferung durch die Elektro GmbH
    2. Mai 2014 Rechnungseingang der Elektro GmbH
    8. Mai 2014 Überweisung an die Elektro GmbH

    a. Stellen Sie fest, wenn der Kaufvertrag zwischen der Springorum Immobilien AG und der Elektro GmbH zustande gekommen ist!

    Vielen Dank Vorab
    Betrüger Betrüger Betrüger. Helft ihm nicht! Täuschungsversuch, Schummelversuch, Seckß. Kann geschlossen werden.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Przantotti Rhwa
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    http://127.0.0.1/;-)
    Beiträge
    1.310
    Danksagungen
    48

    Standard Re: Zustandekommen des Vertrages bei ständiger Geschäftsbeziehung

    Zitat Zitat von benkro Beitrag anzeigen
    Vollzitat.
    Das Vollzitat dient dazu, dass der Prof dem ne Secks geben kann weil das ungerecht ist.

  5. #5
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von toshkan
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Zustandekommen des Vertrages bei ständiger Geschäftsbeziehung

    Was habt ihr aus meinem Thema gemacht?
    Ich wollte nur euren Gesichtspunkt zum Thema hören.
    Bin ich hier irgendwie falsch gelandet? Verstehe ich nicht...
    Wie kann ich jetzt die o.g. Schreiben entfenen?

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1.704
    Danksagungen
    260

    Standard Re: Zustandekommen des Vertrages bei ständiger Geschäftsbeziehung

    Nächstes Mal vielleicht mal die Forenüberschrift lesen.
    Aber hier die Antwort:
    Ein Vertrag kommt mit 2 übereinstimmenden Willenserklärungen zu Stande. Dazu muss beiderseitig ein Vertragsbindungswille erkennbar sein.
    Du musst also nur herausfinden, wann beide Parteien sich übereinsteimmende Willenserklärungen abgegeben haben und sich daran binden wollen.
    Hier gibt es allerdings den Fall eines "freibleibenden" Angebots. Und da scheiden sich die Geister. Es gibt mehrere Mögllichketen, die eine Auslegung der Formulierung notwendig machen.
    z.B.(Meiner Ansicht nach vorherrschende Meinung)
    10. April 2014 Anfrage bei der Elektro GmbH
    Da hat bisher nur eine Partei angefragt.
    13. April 2014 Freibleibendes Angebot der Elektro GmbH
    Freibleibend ist das Zauberwort. Kein Angebot i.S.d. §145 BGB. Mehr eine Aufforderung zur Angebotsabgabe. Allerdings verknüpft mit einer zeitlich begrenzten Äußerungspflicht des Erklärenden nach Eingang einer Antwort. Sonst stillschweigende Angebotsannahme (§151 Satz 1 BGB)
    16. April 2014 Bestellung bei der Elektro GmbH
    Hier wurde das Angebot durch den Käufer abgegeben.
    19. April 2014 Eingangsbestätigung der Elektro GmbH
    Eine Eingangsbestätigung ist keine Willenserklärung sondern nur eine Bestätigung des Angebotseingangs.
    30. April 2014 Lieferung durch die Elektro GmbH
    Die Lieferung der Ware IST eine stillschweigende Willenserklärung (konkludente Handlung). Damit ist der Vertrag geschlossen.



    Oder auch (eher selten)
    10. April 2014 Anfrage bei der Elektro GmbH
    Da hat bisher nur eine Partei angefragt.
    13. April 2014 Freibleibendes Angebot der Elektro GmbH
    Antrag unter Ausschluss der Bindungswirkung (§145 BGB).
    16. April 2014 Bestellung bei der Elektro GmbH
    Hier wurde das Angebot durch den Käufer angenommen.
    Der Vertrag ist geschlossen wenn bis dahin oder kurz danach nicht vom Verkäufer widerrufen wird.

    Ohne weitere Hinweise würde ich immer zum ersten Beispiel tendieren.
    Geändert von Helau57 (02. 03. 2015 um 09:21 Uhr)

  7.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •