Seite 5 von 23 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 441
  1. #81
    Gesperrt
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    617
    Danksagungen
    96

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Zitat Zitat von Ungenau Beitrag anzeigen
    Blub blub blub
    Hast du was gesagt?

  2. #82
    Gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1.704
    Danksagungen
    260

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Ist doch Tag der deutschen Einheit. Da muss der ewig gestrige Ossi weinen.

  3. #83
    Gesperrt Avatar von Ungenau
    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    Ostberlin
    Beiträge
    1.385
    Danksagungen
    214

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Eben nicht Denn meine Staatsbürgerschaftsurkunde wurde von einer legalen preußischen Behörde mit echten Beamten ausgefertigt. Ich bin tatsächlich Deutscher, während ihr Spackos höchstens BRD-Bürger seid

  4. #84
    Gesperrt
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    617
    Danksagungen
    96

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Ne, sorry, aber du bist einfach nur dumm (auf geistreichere Sprüche hab ich bei diesen Reichsdeppen keine Lust).

  5. #85
    Gesperrt Avatar von Ungenau
    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    Ostberlin
    Beiträge
    1.385
    Danksagungen
    214

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Es fehlt dir nicht nur an Geist, sondern auch an Denkvermögen, um dir logische Zusammenhänge zu erschließen

  6. #86
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    4.137
    Danksagungen
    275

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Zitat Zitat von cleverle2009 Beitrag anzeigen
    Wenn du nur Beleidigungen drauf hast, dann bist du ein armes Würsterl.
    Warum fühlen sich eigentlich meistens nur offensichtlich geistig minderbemittelte Menschen durch berechtigte Kritik beleidigt?

    Du äußerst dich in verabscheungswürdiger Weise fulgär.
    Wenn du hier einen auf gebildet machen willst, solltest du wenigstens solche einfachen Begriffe wie "verabscheuungswürdig" und "vulgär" richtig schreiben.

    Du musst einer von den Fernsehmachern sein, denn die Fernsehprogramme richten sich an dumme und nicht interessierte Menschen.
    Man könnte annehmen, dass du zu viel TV-Programm konsumiert hast.

  7. #87
    Mitglied Avatar von SchwesterFelicitas
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.563
    Danksagungen
    92

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    @XxMoTToMxX: Hoffentlich spricht es sich nicht rum, dass du fleissig den Troll fütterst.

  8. #88
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    38
    Danksagungen
    0

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Der 15. rundfunkänderungsstaatvertrag wurde unter Bruch der Bayerischen Verfassung vom Ministerpräsidenten Seehofer ohne vorherige Beauftragung durch den Landtag unterzeichnet. Dies und die Quellen findest du auf:

    Verweis nach zwangsabzocke-nein.de

  9. #89
    Gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1.704
    Danksagungen
    260

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Zitat Zitat von cleverle2009 Beitrag anzeigen
    Der 15. rundfunkänderungsstaatvertrag wurde unter Bruch der Bayerischen Verfassung vom Ministerpräsidenten Seehofer ohne vorherige Beauftragung durch den Landtag unterzeichnet. Dies und die Quellen findest du auf:
    Junge bist du dämlich
    https://www.verkuendung-bayern.de
    Staatsverträge werden unterzeichnet und dann vom Landtag beschlossen.
    Geändert von Helau57 (11. 10. 2015 um 11:46 Uhr)

  10. #90
    Gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1.704
    Danksagungen
    260

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Wiedermal ein Beweis, dass du nur ahnungslos irgendwelche dämlichen Behauptungen von dir gibst.
    Abschließen bedeutet nicht "unterschreiben" des Vertrages sondern betrifft die Ratifikation/Ratifizierung!
    Und hättest du in dem von mir gebrachten Link mal nach "Staatsvertrag" gesucht, hättest du noch jede Menge anderer Beispiele für Staatsverträge gefunden, in denen die Zustimmung des Landtages nach der Unterschrift des Ministerpräsidenten erfolgte.
    Geändert von Helau57 (11. 10. 2015 um 17:22 Uhr)

  11. #91
    Mitglied Avatar von SchwesterFelicitas
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.563
    Danksagungen
    92

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Zitat Zitat von cleverle2009 Beitrag anzeigen
    Da es in der "BRD" keine Gewaltenteilung gibt
    Erzähle den Stuss am Stammtisch, aber nicht hier.

  12. #92
    Gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1.704
    Danksagungen
    260

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Auf der ofiziellen Seite des Freistaates Bayern befindet sich die Bayerische Verfassung.
    Und da steht mit keinem Wort, dass der Ministerpräsident den Vertrag nicht ohne Zustimmung des Landtags unterzeichnen dürfte.
    Da steht lediglich, das der Abschluß(!) des Staatsvertrages der Zustimmung des Landtages bedarf. Erzähl doch mal wann deiner Meinung nach ein Staatsvertrag als abgeschlossen gilt

    Da es in der "BRD" keine Gewaltenteilung gibt,
    Du widersprichst dir selbst. Gäbe es keine Gewaltenteilung, könnte der Ministerpräsident nämlich ohne auf die Zustimmung der gesetzgebenden Gewalt zu warten, den Staatsvertrag einfach abschließen.
    Kann er aber nicht. Wie du selbst zitiert hast gilt:
    Staatsverträge werden vom Ministerpräsidenten nach vorheriger Zustimmung des Landtags abgeschlossen.
    Und das gilt auch in Sachen des Bundes.

    Aber einer ahnungslosen Reichsdeppen-Handpuppe wie dir ist das natürlich sowieso viel zu hoch.

  13. #93
    Gesperrt Avatar von Ungenau
    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    Ostberlin
    Beiträge
    1.385
    Danksagungen
    214

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Zitat Zitat von cleverle2009 Beitrag anzeigen
    in der "BRD"
    Es gibt keine „BRD“.

  14. #94
    Gesperrt Avatar von Ungenau
    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    Ostberlin
    Beiträge
    1.385
    Danksagungen
    214

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Glaubst du jeden Mist, der im Netz steht?!

  15. #95
    Gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1.704
    Danksagungen
    260

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Die Frage sollte lauten: Verstehst du eigentlich was du verlinkst?
    Aber die Antwort kennt wohl jeder.


    https://de.wikipedia.org/wiki/BRD#Heutige_Verwendung
    2. Absatz...

  16. #96
    Gesperrt Avatar von Ungenau
    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    Ostberlin
    Beiträge
    1.385
    Danksagungen
    214

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Zitat Zitat von https://de.wikipedia.org/wiki/BRD#Heutige_Verwendung
    in revanchistischen Kreisen misst man dem deutsch-polnischen Grenzvertrag zu den ehemaligen deutschen Ostgebieten von 1990 keine Bedeutung zu
    Nicht nur in revanchistischen Kreisen. Wie sollte eine Besatzungszone wie die „BRD“ einen rechtsgültigen völkerrechtlichen Vertrag abschließen können?!

  17. #97
    Gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1.704
    Danksagungen
    260

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Da sieht man wieder, es gibt immer einen der NOCH dümmer ist.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Ungenau

  18. #98
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Lightbulb Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Die mir bekannten Wege der GEZ nach heutigem Standard auszuweichen.


    Voraussetzung: Ich wohne in einem Haus (Selbe Adresse) mit mehreren Leuten, irgendjemand zahlt bereits GEZ.

    Vorraussetzung gegeben? Dann bitte höflich um die Beitragsnummer des bereits zahlenden und reiche sie bei der GEZ ein. Teilt euch die Kosten, mit etwas Glück ist es dem bereits zahlendem egal und du zahlst nichts.

    Laut selbst ausgedachten Paragraphen der GEZ (http://www.rundfunkbeitrag.de/e175/e...atsvertrag.pdf) Zählt alles was sich hinter einer Eingangstür befindet als ein Haushalt. Ist vor dieser Tür ein Flur oder Treppenhaus von dem mehrere Türen abgehen, ist nur davon auszugehen, dass es mehrere Haushalte sind.
    Da die GEZ aber nicht einfach das Haus betreten darf um diese Annahme zu bestätigen, hinfällig. Betrachtet das ganze als große WG. Selbe Adresse, wohl möglich selbe Heizung, Kabel TV vom Vermieter, oder sonstwas im gemeinsamen Nutzen ist für meine Verstandnisse irgendwie ein gemeinsamer Haushalt. Mit etwas Glück kommt niemand zum Überprüfen.

    Möglichkeit 2.
    Du wohnst alleine in einem Haus ("zur Miete") usw. Melde dich einfach um, nimm die Adresse eines Freundes und gebe seine GEZ Beitragsnummer an. Die einzigen die von deiner komischen Adressänderung bei der Stadt oder dem Land Wind bekommen ist die GEZ. Bei allen anderen muss man sich eh selbst um die Adressänderung kümmern. Oder gebt das Elternhaus oder sonstwas an. Sollte die Behörde einen Mietvertrag sehen wollen, gibt es genügend Musterverträge im Netz. Selbstverständlich bleibt ihr in eurer alten Wohnung, seid nur woanders gemeldet, in der GEZ geführten Datenbank lauft ihr dann bei eurem Fake Mitbewohner (Kumpel) mit und zahlt nicht selbst.

    Achte nur drauf, dass dein KFZ Brief die richtige Adresse hat (damit eventuelle Knöllchen an deine Adresse gelangen). Korrekt mag dieser weg nicht sein, aber er funktioniert.


    Ich bin auch der Meinung, dass die GEZ nicht rechtens ist usw. Nützt nur im Moment nichts, da sich da die Leute noch streiten.

    Wie auch immer, alles auf eigene Gefahr usw. Nur nochmal ein kurzer Klugschiss, vielleicht erspart er einigen das Gesuche im Netz, GEZ Befreiung gibt es nur für menschen die Staatliche Unterstützung beziehen! Bafög, BAB usw. Alle anderen Azubis oder Studenten die sich nur mit Nebenjobs durchboxen müssen leider GEZ zahlen, esseidenn sie machen es wie oben beschrieben.
    Geändert von SelEcT91 (20. 10. 2015 um 14:27 Uhr)

  19. #99
    Mitglied Avatar von SchwesterFelicitas
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.563
    Danksagungen
    92

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Zitat Zitat von SelEcT91 Beitrag anzeigen
    Du wohnst alleine in einem Haus usw. Melde dich einfach um, nimm die Adresse eines Freundes und gebe seine GEZ Beitragsnummer an. Die einzigen die von deiner komischen Adressänderung bei der Stadt oder dem Land Wind bekommen ist die GEZ.
    Schön, wenn man Freunde hat, die z.B. Steuern und sonstige Abgaben für einen bezahlen.

  20. #100
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    7
    Danksagungen
    0

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Steuern und sonstige Abgaben werden von meinem Gehalt abgezogen. Was hat mein fiktiver WG Mitbewohner damit zutun?

    Sollte ich ein Haus besitzen, klappen die Tricks nicht.

    Der Fairness halber sollte man sich die Kosten der GEZ natürlich teilen. Halbe Miete ist immer noch besser als volle...

Seite 5 von 23 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •