Seite 9 von 23 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 441
  1. #161
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    826
    Danksagungen
    107

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Zitat Zitat von Helau57 Beitrag anzeigen
    Wer bei der Lobbyarbeit auf CDU- oder gar Merkelkritische Beiträge (oder einfach nur etwas anderes als deren Propaganda) hofft ist selbst schuld.
    Nachrichten auf N24

    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Po...-isoliert.html

    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Po...iessungen.html

    ... http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/

    Natürlich alles CDU Propaganda.

    Bevor du solche Beiträge verfasst, solltest du einfach mal wissen wovon du Redest und dir eventuell die seite selber mal Anschauen.
    Das ist alles, nur keine CDU Propaganda oder Kleine Kinderkulleraugen, sondern Realität !

  2. #162
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    4.137
    Danksagungen
    275

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Und jetzt ist der Moment gekommen, wo du besser einfach nur die Klappe halten solltest. Denn du hast längst verloren und merkst es nur noch nicht.

    Damit du es vielleicht auch verstehst. Selbst wenn die Spinger-Presse sich aktuell gegen Merkel stellt, vertritt sie damit zu fast 100% die CDU/CSU-Linie. Gerade aus letzterer Partei wettert man ja gerade ziemlich gegen die Merkel.
    Passt also doch wieder mit der Presse-Lobby.

  3. #163
    Gesperrt Avatar von BondageMoppel
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    74
    Danksagungen
    6

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Der Medial-Politische-Komplex (aka Lügenpresse) mit den Konzernen Springer, Bertelsmann, Holtzbrinck und Burda beherrscht faktisch den deutschen Medienmarkt. Da gibt es keinen Ponyhof für freien Journalismus.




    Zur kompletten Lügenpresse fehlen natürlich noch die ÖR:


  4. #164
    Mitglied Avatar von SchwesterFelicitas
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.563
    Danksagungen
    92

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    @Global-Troll: Die ach so sympathische braune Diva Petry (du kennst sie sicher, die mit der langen Holznase) hat von "Pinocchio-Presse" gesprochen und fand es ganz doll lustig. Du nicht auch?
    Dann könnten wir jetzt über zwei Arschlöcher lachen statt über eins.

  5. #165
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    826
    Danksagungen
    107

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Zitat Zitat von markantelli Beitrag anzeigen
    Selbst wenn die Spinger-Presse sich aktuell gegen Merkel stellt, vertritt sie damit zu fast 100% die CDU/CSU-Linie. Gerade aus letzterer Partei wettert man ja gerade ziemlich gegen die Merkel.
    Passt also doch wieder mit der Presse-Lobby.
    Ja ja.. ganz genau.
    Darum gab es dort auch schon vor 6 Monaten Asyl Kritische Nachrichten.
    Als leute noch Fröhlich an Bahnhöfen Gewunken haben und alle noch Traumatisiert waren war das Natürlich alles Propaganda.

    Und Sender welche "Geschönte" Nachrichten bringen und Reale Fakten einfach nicht Berichten sind dann Echte Nachrichten welche die Bürger sehen wollen ?

    Selten solch ein Quatsch gelesen.

  6. #166
    Mitglied Avatar von SchwesterFelicitas
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.563
    Danksagungen
    92

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Zitat Zitat von Deureticum Beitrag anzeigen
    Und Sender welche "Geschönte" Nachrichten bringen und Reale Fakten einfach nicht Berichten sind dann Echte Nachrichten welche die Bürger sehen wollen ?
    Wer macht das denn?

  7. #167
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    826
    Danksagungen
    107

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Zitat Zitat von SchwesterFelicitas Beitrag anzeigen
    Wer macht das denn?
    Zum Beispiel...

    https://jungefreiheit.de/kultur/medi...-fluechtlinge/

    http://deutsche-wirtschafts-nachrich...rd-tagesschau/

    http://www.welt.de/debatte/kommentar...-zu-wenig.html

    Und hier das Geständniss

    http://www.neopresse.com/medien/ard-...et-vermittelt/

    Aber nein, die Öffentlich Rechtlichen sind völlig ohne Merkelpropaganda.

    ARD ist auch nichts weiter als Gutmenschen Fernsehen mit Armen Traumatisierten Menschen,
    und Sender die wirklich die Wahrheit über die Einzelfälle Berichten handeln Natürlich im Sinner Fr. Merkel. ( laut der aussage einiger hier )

    Gerade da diese berichterstattung nicht erst seit ein paar tagen so Passiert, sondern schon über viele Monate hinweg.

  8. #168
    Gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1.704
    Danksagungen
    260

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Au Backe!
    Hast du den Mist den du da verlinkst eigentlich mal gelesen
    Wer auf den Stuß reinfällt muss sich wirklich morgens mit dem Hammer kämmen. Das ist ja peinlich.

    Das angebliche "Geständnis" beinhaltet nur, dass Journalisten lieber Familien filmen und .. ohjeohje.. Polizeieinsätze in Flüchtlingsunterkünften ohne Aussenwirkung keine Pressemeldung ergeben.
    Und das ist natürlich total schlimm weil es ja total wichtig ist über jeden Streit zu berichten. Komisch, dass das nicht von Einsätzen bei Deutschen verlangt wird. Allein die täglichen Pressemeldungen für Ruhestörung in der Berliner oder Frankfurter Innenstadt würden jedes Archiv sprengen.

    DWN ist noch viel dümmer. Da steht in so ziemlich jedem Satz, dass sie eigentlich gar nicht wissen, ob das was sie da berichten wahr oder erfunden ist. "Offenbar", "hätte" usw. ist das einzige was da zu finden ist. Und wer das ganze zur Quelle verfolgt stößt dann auf einen Artikel von Henryk M. Broder. Einen Juden polnischer Abstammung, der sich eigentlich darüber echauffiert, wie Mutti die Frage eines kleinen Jungen über Waffenlieferungen nach Israel beantwortet hat.
    Schöner Kommentar dabei:
    Ein "echter" Broder, etwas für jeden. Etwas wirr, etwas zusammengeschustert, das nicht passen will, etwas Polemik, etwas Dichtung, ganz wenig Realität. Aber viel, sehr viel, Pardon für meine "Respektlosigkeit", Geschnatter:-)
    Tatsächlich ist es aber so, dass bereits vor dieser Frage nicht mehr gedreht werden durfte, über die Frage und die Antwort aber von der Tagesschau noch berichtet wurde. Welchen Unterschied es da macht, ob der Sprecher diese zitiert oder der Originalton verwendet wird weiß der Geier und was daran Zensur sein soll weiß der Geier.

    Beim Link der jungen Freiheit geht es eigentlich sogar nur darum, dass bei einem auf "Das Erste" ausgestrahlten Bericht 3 Sekunden nicht gekennzeichnetes Archivmaterial gezeigt wurde, obwohl es im Livebericht des RBB noch dabeistand.

    Wie dumm muss man sein auf diesen Müll reinzufallen?
    Aber wer DWN, RT & Co verwendet um sich zu informieren muss halt damit rechnen sich als Idiot zu outen. Selbst schuld.

  9. #169
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    826
    Danksagungen
    107

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Zitat Zitat von Helau57 Beitrag anzeigen
    Au Backe!
    Dachte ich mir auch als ich deinen Text gelesen habe.

    Zitat Zitat von Helau57 Beitrag anzeigen
    Hast du den Mist den du da verlinkst eigentlich mal gelesen
    Sicher hab ich das, und dabei habe ich Texte gelesen wie diesen hier.

    dass bei „Einsätzen in den Unterkünften, die keine Außenwirkung erzielen“, „keine Pressemeldung gefertigt“ werde.
    Diese passage hast du ja selber Zitiert, aber es ist ja Natürlich unwichtig über Einsätze zu berichten,
    und man zeigt lieber Arme kleine Kinder die schwer gezeichnet sind um den Leuten ein Falsches Bild vorzuspielen.
    In Wirklichkeit aber niemand wirklich weiss aus welchem Land Vater und Kind überhaupt kommt, aber einfach mal proforma Behauptet wird es sind Kriegsopfer.


    Zitat Zitat von Helau57 Beitrag anzeigen
    Wer auf den Stuß reinfällt muss sich wirklich morgens mit dem Hammer kämmen. Das ist ja peinlich.
    Da hast du vollkommen recht.
    Natürlich ist es Stuss, einsätze nicht der Öffentlichkeit zu berichten.
    Mir ist eine 10000 Nachricht über Schlägereien und übergriffe auf Polizisten lieber als die 100 Nachricht über Hassan und seine 5 Kinder,
    wo niemand wirklich weiss woher er kommt und ob er Überhaupt Asylberechtigt ist.

    Hat man ja auch in Köln gesehen wie viel Stuss das ist.


    Zitat Zitat von Helau57 Beitrag anzeigen
    Wie dumm muss man sein auf diesen Müll reinzufallen?
    Aber wer DWN, RT & Co verwendet um sich zu informieren muss halt damit rechnen sich als Idiot zu outen. Selbst schuld.
    Ich verwende viele Quellen um mich über Neuigkeiten zu Informieren.
    Die hier verlinkten waren nur schnell welche zusammengesucht.

    Welche Quelle soll ich dir für die gleichen Nachrichten geben damit sie für dich Seriös sind ?
    Merkels Bild Propaganda ?


    Mir sind Nachrichten die über jeden Einsatz berichten immernoch lieber als welche, die einfach nur die Häfte Berichten,
    oder einfach nur mit der kamera Falschherum am geschehen stehen.
    An deiner Aussage kann man schön sehen, dass bei dir die Bearbeitung und das Runterspielen der Medien & Politiker klasse Funktioniert.
    Alles halb so schlimm und lieber mal nicht darüber berichten.
    Für diesen Beitrag bedanken sich Deadp00l, machineH3aD

  10. #170
    Gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1.704
    Danksagungen
    260

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Sicher hab ich das, und dabei habe ich Texte gelesen wie diesen hier.
    Nur verstanden hast du ihn offensichtlich nicht
    Aber wie gesagt. Wen wunderts?

    Natürlich ist es Stuss, einsätze nicht der Öffentlichkeit zu berichten.
    Über die Einsätze um die es dabei geht.. Ja natürlich ist das Stuß. Wenn die Polizei für jeden kleinen Einsatz eine Pressemeldung rausbringen müsste, gäbe es bei der Polizei bald mehr Pressefutzis als Beamten im Einsatz.
    Gerne ein handfestes Beispiel, auch wenn du mit sowas nix anfangen kannst. 2014 gab es in Deutschland 6 Mio! Straftaten.
    Also tatsächlich richtige Straftaten wie Diebstahl, Einbruch, Körperverletzung, Mord.. nicht einfach einen Polizeieinsatz weil der Nachbar die Musik zu laut aufgedreht hat.
    Und für die, die in der Grundschule im Mathematikunterricht aufgepasst haben: Das ist etwa 1 Straftat alle 5 Sekunden.
    Wieviele Pressemeldungen am Tag möchtest du denn haben? Und wie hättest du sie gerne gelesen? Als Liveticker vielleicht?

    Die hier verlinkten waren nur schnell welche zusammengesucht.
    Und du glaubst wirklich es wäre Zufall, dass es ausgerechnet Quellen wie DWN sind die du gefunden hast? Quellen die schon so oft und immer wieder beim Tatsachenverdrehen und Lügen ertappt wurden, dass selbst die BILD vor Neid erblasst?
    Für diesen Beitrag bedankt sich dermeyeristda
    Geändert von Helau57 (23. 01. 2016 um 09:21 Uhr)

  11. #171
    Mitglied Avatar von SchwesterFelicitas
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.563
    Danksagungen
    92

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Dass du ausgerechnet eine lange vom Verfassungsschutz beobachtete Nazi-Postille rechtsextremer Schmierfingen anführst, ist wirklich grosses Kino.

    Es ist schlimm und unappetitlich genug, dass hier im letzten Bundestagswahlkampf das braune Sudelblatt und die AfD beworben wurden.



    Die Werbung ist immer wieder erschienen, oben, unten und vor allem rechts auf der Seite.

    gulli.com ist im Board und auf dem Portal ein von politischen Parteien oder anderen Interessensgruppen unabhängiger Beitrag zur demokratischen Meinungsbildung.
    Man fragt sich, wie diese Reklame zum "Leitbild" (siehe Impressum) von Gulli passt...

  12. #172
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    826
    Danksagungen
    107

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Zitat Zitat von Helau57 Beitrag anzeigen
    Also tatsächlich richtige Straftaten wie Diebstahl, Einbruch, Körperverletzung, Mord.. nicht einfach einen Polizeieinsatz weil der Nachbar die Musik zu laut aufgedreht hat.
    Scheinbar glaubst du den Blödsinn den du schreibst auchnoch.

    Man braucht einfach nur die Nachrichten zu vergleichen und sieht das ARD, 2DF viele Flüchtlingsnachrichten bringen.
    Aber zu 80% nur welche die gegen Rechts, gegen Deutschland und Pro Flüchtlinge sind.

    Auch wenn es nur pilla palle sachen sind, und du Bewertest diese News aus Wichtig und Entscheident.

    Nur ein Beispiel für dich.

    Ein "Angehendes" Flüchtlingsheim wird Beschmiert.
    Eine Nachricht die Weltbewegend ist und in den Öffentlich Rechtlichen Sendern (sowie Radio) alle Stunde Berichtet wird.

    Allerdings findet man gleichzeigt keinerlei Nachricht darüber, das am Vergangenen Wochenende in 5 Flüchtlingsheimen durch Schlägereien komplette einrichtung Zerlegt wurden,
    security/Polizei krankenhausreif geprügelt wurde und / oder 2 Frauen gleich mit Vergewaltigt wurden.

    Diese Nachricht ist deiner Bewertung nach Pille Palle, da das Beschmieren weitaus schlimmer ist.
    Oder bist du der Meinung, weil mittlerweile fast Täglich Schlägereien stattfinden braucht man darüber nichtmehr berichten und konzentriert sich mehr auch
    Schmierereien auf Leerstehende Gebäude durch Böse Verbrechernazis.

    Das du ein schwätzer bist, war mir ja schon lange klar, aber das du auchnoch ein Gehirnverwaschener schwätzer bist war mir dann doch neu.


    @SchwesterFelicitas

    Es gibt noch mehr als genügend andere Quellen im Internet die du dir Alternativ suchen kannst.

  13. #173
    Gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1.704
    Danksagungen
    260

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Scheinbar glaubst du den Blödsinn den du schreibst auchnoch.
    Der Blödsinn ist recht einfach zu belegen:
    http://de.statista.com/statistik/dat...and-seit-1997/

    Diese Nachricht ist deiner Bewertung nach Pille Palle, da das Beschmieren weitaus schlimmer ist.
    Wie ich sagte. Du hast den Text den du da verlinkst nichtmal im Ansatz verstanden

    Oder bist du der Meinung, weil mittlerweile fast Täglich Schlägereien stattfinden braucht man darüber nichtmehr berichten
    Genauso wie jeder andere klardenkende Mensch auch. Eine Schlägerei ist absolut keine Meldung wert. Eine halbe Mio Körperverletzungen gibt's in Deutschland im Jahr. Muss ich dir wieder vorrechnen was es da bedeuten würde wenn man für jede Schlägerei eine Pressemeldung bringen würde?
    Das ist mehr als dämlich.
    Geändert von Helau57 (23. 01. 2016 um 19:30 Uhr)

  14. #174
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    826
    Danksagungen
    107

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Zitat Zitat von Helau57 Beitrag anzeigen
    Der Blödsinn ist recht einfach zu belegen:
    http://de.statista.com/statistik/dat...and-seit-1997/
    Was soll das Belegen ?
    Das eine Massenschlägerei mit übergriffen auf Polizisten und Vergewaltigungen weniger schlimm sind als Beschmierungen von Leerstehenden Gebäuden ?


    Zitat Zitat von Helau57 Beitrag anzeigen
    Genauso wie jeder andere klardenkende Mensch auch. Eine Schlägerei ist absolut keine Meldung wert. Eine halbe Mio Körperverletzungen gibt's in Deutschland im Jahr. Muss ich dir wieder vorrechnen was es da bedeuten würde wenn man für jede Schlägerei eine Pressemeldung bringen würde?
    Das ist mehr als dämlich.
    Es macht schon einen Gewaltigen Unterschied, ob sich 2,4 oder 5 Leute Verkloppen.
    Oder ob es nur mal eben ein paar Hundert sind die sich dann auch geich mal gegen die Staatsgewalt verbünden.

    Wie erklärst du dir, das 2-3 Beschmierungen im Monat an diversen Gebäude in den Medien besser Gepusht werden, also solche Massenschlägereien.

    Zitat Zitat von Helau57 Beitrag anzeigen
    Genauso wie jeder andere klardenkende Mensch auch.
    Jeder klardenkende Mensch schüttelt mit dem Kopf wenn Polizisten und Polizeihunde mit Stöcken Verprügelt werden.
    Aber nur der Übermensch Helau findet das keine Meldung wert, und zeigt lieber Leblose Steine die Brutal mit Farbe Besprüht wurden.

    Der Zentralrat der Backsteine ist Empört über diese Sinnlose gewalt und Verurteilt die Tat aufs schärfste.


    Und wie ich schon geschrieben habe, N24 bringt im gegensatz zur Backstein News auf ARD alle News.
    d.h. dort wirt Gewalt gegen Backsteine, flüchtlinge, polizisten, frauen und alles andere gezeigt.
    Hingegen auf den ÖR Sendern überwiegend deine Backstein News gesendet wird, da der rest nicht in dein Weltbild passt und Unwichtig ist.

    Bleibt du nur schön dabei und lass dir nur die News zeigen, die Politisch korrekt sind.

  15. #175
    Gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1.704
    Danksagungen
    260

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Zitat Zitat von Deureticum
    Was soll das Belegen ?
    Na, deine 25 IQ Punkte reichen wohl nicht um der Diskussion zu folgen?

    Zitat Zitat von Helau57
    Zitat Zitat von Deureticum
    Zitat Zitat von Helau57
    Also tatsächlich richtige Straftaten wie Diebstahl, Einbruch, Körperverletzung, Mord.. nicht einfach einen Polizeieinsatz weil der Nachbar die Musik zu laut aufgedreht hat.
    Scheinbar glaubst du den Blödsinn den du schreibst auchnoch.
    Der Blödsinn ist recht einfach zu belegen:
    http://de.statista.com/statistik/dat...and-seit-1997/
    Zitat Zitat von Deureticum
    Wie erklärst du dir, das 2-3 Beschmierungen im Monat an diversen Gebäude in den Medien besser Gepusht werden, also solche Massenschlägereien.
    Warum sollte ich Erklärungen für deinen Bullshit suchen?

    Zitat Zitat von Deureticum
    Jeder klardenkende Mensch schüttelt mit dem Kopf wenn Polizisten und Polizeihunde mit Stöcken Verprügelt werden.
    Aber nur der Übermensch Helau findet das keine Meldung wert, und zeigt lieber Leblose Steine die Brutal mit Farbe Besprüht wurden.
    Ist dir eigentlich nicht peinlich, wenn du ständig wieder beweisen musst, dass du von den Texten die du verlinkst kein einziges Wort verstanden hast?

  16. #176
    Mitglied Avatar von SchwesterFelicitas
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.563
    Danksagungen
    92

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Zitat Zitat von Deureticum Beitrag anzeigen
    Es gibt noch mehr als genügend andere Quellen im Internet die du dir Alternativ suchen kannst.
    Warum sollte ich? Selbst für die dümmsten Behauptungen lassen sich Belege finden, wie du mit dem Nazi-Schmierblatt eindrucksvoll bewiesen hast. Mach das mal lieber selbst.

  17. #177
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    826
    Danksagungen
    107

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Zitat Zitat von Helau57 Beitrag anzeigen
    Warum sollte ich Erklärungen für deinen Bullshit suchen
    Weil es Tatsache ist, das Verdroschene Polizisten, polizeihunde und misshandelte Frauen in den ÖR Medien nicht Berichtet werden,
    aber beschmierte leerstehende Gebäude Täglich wegen Hetze künstlich hochgetrieben werden.

    Schön wie du auf diesen Fakt Antwortest und Absolut keine ausreden suchst.

    Zitat Zitat von SchwesterFelicitas Beitrag anzeigen
    Mach das mal lieber selbst.
    Warum sollte ich mir etwas beweisen was allgemein bekannt ist.
    Nicht wirklich mein problem, wenn hier eine Hand voll Jubler die Realität verweigern.

  18. #178
    Gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1.704
    Danksagungen
    260

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Der Beweis für deine dümmlichen Behauptungen ist also:"Weil es so ist."

    Ich nehme einfach mal einen Vorfall von 2015.
    http://hessenschau.de/gesellschaft/m...gerei-100.html

    http://www.ndr.de/nachrichten/Polize...linge4118.html

    http://www.swr.de/landesschau-aktuel...d=1612/zbebgn/

    https://www.tagesschau.de/multimedia...dio-20941.html

    Man sieht, dein ganzes Gelaber ist nichts alles dummes Gewäsch.

  19. #179
    Mitglied Avatar von SchwesterFelicitas
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    1.563
    Danksagungen
    92

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Zitat Zitat von Deureticum Beitrag anzeigen
    wenn hier eine Hand voll Jubler die Realität verweigern.
    Wir "Jubler" verweigern uns nicht der Realität, wir stellen uns ihr.
    Selbst dann, wenn sie erschreckend scheusslich ist:


  20. #180
    Gesperrt Avatar von Deadp00l
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    476
    Danksagungen
    61

    Standard Re: GEZ/Beitragsservice: Festsetzungsbescheid

    Fakt ist: Die Staatsferne, welche dem Bürger so gerne immer wieder präsentiert wird, ist rein formal und in der Realität nicht wirklich gegeben. Hessen, NRW und Rheinland-Pfalz sind aktuelle Beispiele. Wenn man sich anschaut wer gerade aus welcher Partei als Vertreter in den Gremien von ARD und ZDF sitzt oder mit Sicherheit gewählt wird kann man nur den Kopf schütteln.

    Nicht zuletzt hat sich die freie WDR-Journalistin Claudia Zimmermann am Montag dahin gehend geäußert. Sie beichtete im niederländischen Radiosender L1: »Wir sind natürlich angewiesen, pro Regierung zu berichten.«

    Aber es gibt ja nicht nur die ÖR und die durch Werbung finanzierten Privaten.
    Geändert von Deadp00l (26. 01. 2016 um 15:19 Uhr)

Seite 9 von 23 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •