Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Redakteur

    gulli:Redaktion

    Avatar von Julian
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    RLP
    Beiträge
    184
    Danksagungen
    17

    Standard Das nordkoreanische Internet passt auf einen Zettel

    Das nordkoreanische Internet passt auf einen Zettel. Dies ist dem asiatischen Fotografen Aram Pan auf einer Reise durch den restriktiven Staat aufgefallen. Die Regierung veröffentlicht Poster, auf denen alle aus Nordkorea verfügbaren Internetseiten aufgelistet sind. Domains kennt das Netzwerk des Landes nicht. Stattdessen setzt man auf numerische IP-Adressen.


    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    285
    Danksagungen
    47

    Cool Re: Das nordkoreanische Internet passt auf einen Zettel

    172.16.11.23

    :o

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    4.131
    Danksagungen
    273

    Standard Re: Das nordkoreanische Internet passt auf einen Zettel

    Der North Korea Tech Blog vermutet, dass die verwendeten DNS-Server keine koreanischen Zeichen verarbeiten können. Entsprechend seien die verantwortlichen Behörden wohl zu dem Schluss gekommen, jede der Webseiten nur mittels der Eingabe ihrer IP-Adresse verfügbar zu machen.
    Wozu einen DNS-Server aufsetzen, wenn man eh nur IP-Adressen nutzt?

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    2
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Das nordkoreanische Internet passt auf einen Zettel


  5. #5
    Gesperrt Avatar von Jason3
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    386
    Danksagungen
    97

    Standard Re: Das nordkoreanische Internet passt auf einen Zettel

    Zitat Zitat von jappyma Beitrag anzeigen
    Das lustigste daran ist die US-gehostete Website eines Patent-Attorney Office in PyöngYang (Nordkorea). Die glauben wirklich, man würde Patente westlicher Firmen dort anmelden zum 'Schutz'.

    Damit erhoffen sich der nordkoreanische Diktator und seine Vasallen höchstens, gratis an westliche Entwicklungen zu kommen.

    Dabei gibt es selbst in Deutschland Menschen, die dieses Regime als legitim sehen und die riesige Armee, die auf Kosten der Bevölkerung unterhalten wird, als reine Verteidigungstruppe gegen die USA betrachten. Irgendwie kaum glaublich, dass solche Spinner eine ganze Nation derart unterdrücken können, bis hin zum Hungern fürs Militär.

  6. #6
    Gesperrt Avatar von Ungenau
    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    Ostberlin
    Beiträge
    1.385
    Danksagungen
    214

    Standard Re: Das nordkoreanische Internet passt auf einen Zettel

    Zitat Zitat von Jason3 Beitrag anzeigen
    Irgendwie kaum glaublich, dass solche Spinner eine ganze Nation derart unterdrücken können,
    Ich weiss grad nicht, mit welchem Recht du es dir anmaßt, derart arrogant über die Menschen dort zu urteilen, der du von Mama gepampert und von Papa protegiert alle Wohltaten des westlichen Schweinesystems genießt!

  7. #7
    Gesperrt Avatar von Jason3
    Registriert seit
    Apr 2015
    Beiträge
    386
    Danksagungen
    97

    Standard Re: Das nordkoreanische Internet passt auf einen Zettel

    Kann ich doch nichts dafür, wenn du nicht wahr haben willst, was in Nordkorea abgeht. Informiere dich erstmal über die Zustände in dem Land, über die despotischen Familiendiktatoren, bevor du wieder angerannt kommst, um dumme Kommentare abzugeben. Ist man zwar von dir gewohnt, aber es würde dir nichts schaden, dich mal ein bisschen weiter zu bilden.

    Zudem urteile ich nicht über das nordkoreanische Volk, sondern deren Unterdrücker.

  8. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1.704
    Danksagungen
    260

    Standard Re: Das nordkoreanische Internet passt auf einen Zettel

    Naja. hat hier ja auch schonmal jemand hinbekommen.
    Was Propaganda alles schafft

  9.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •