Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 213
  1. #61
    Mitglied Avatar von sirnnx
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    2.151
    Danksagungen
    31

    Standard Re: Merkeldämmerung

    Zitat Zitat von Panda2013 Beitrag anzeigen
    Mein Wissensstand ist, dass der Geldmangel an die UN für die Versorgung der Flüchtlingslager zwischenzeitlich abgestellt ist.

    Natürlich sind die Leute in den Flüchtlingslagern perspektivlos, das sind aber alle jungen Menschen in den nordafrikanischen Staaten und noch in vielen Ländern auf der ganzen Welt. Die würden deshalb alle liebend gern nach Deutschand kommen, um hier arbeiten und Geld verdienen zu können. Nur wollen tut sie bei uns niemand, weil sie zuallermeist die Bildungsvoraussetzungen nicht haben, um Arbeit finden zu können und deshalb muss man sie fernhalten. Das ist Sache des Grenzschutzes oder notfalls des Militärs.
    Das Geld war leider Anfang des Jahres wieder aufgebraucht :-(

    Mit dem Rest stimme ich dir zum Teil zu. Wir alleine können nicht dieses weltweite Problem lösen. Auch viele EU Länder haben eine hohe Jugendbeitslosigkeit (=Perspektivlosigkeit).

    Man sollte sich aber auch klar werden darüben, dass diese Leute dann evtl. ihre Perspektive in radikalen Organisationen sehen.
    Zum Beispiel im IS.

  2. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    4.137
    Danksagungen
    275

    Standard Re: Integration in unsere Sozialsysteme

    Zitat Zitat von machineH3aD Beitrag anzeigen
    Und das ist Entschuldigung genug nicht die deutsche Sprache zu lernen und sich an unsere Regeln zu halten?
    Mag sein, dass das über deinen kleingeistigen Horizont geht. Aber die Rede ist von Menschen, die gerade erst nach Deutschland gekommen sind.
    Die müssen in der Regel also erst mal Deutsch lernen, was ihnen aber dann auch noch verwehrt wird. Kann ja nicht sein, dass man für Flüchtlinge Geld ausgibt, so lange ihr Asylantrag noch nicht genehmigt worden ist.

    Der Rest ist dann wieder das typisch dumme und vorurteilsbeladene Gelaber, mit dem dann unterstellt wird, eine Integrationsverweigerung oder gar Straftaten wären vollkommen in Ordnung.
    Die meisten Flüchtlinge dürften übrigens recht motiviert sein, die deutsche Sprache und Kultur näher kennenzulernen. Dann haben sie nämlich wenigstens etwas zu tun und müssen nicht in Sammelunterkünften herum gammeln.

    Zitat: Panda2013 "Ich weiss, dass sich Leute wie du sehr schwer damit tun, die Realität anzuerkennen."
    Tatsächlich ein Dreifachposting?
    Du bist offensichtlich sehr schlecht integriert.

    Den weiteren Müll mit "sicheren Ländern" muss ich wohl nicht weiter kommentieren, die Realität zeichnet ein anderes Bild, entsprechende Antworten hast du ja bereits erhalten. Ansonsten kommt von dir nur viel Laberei bei noch mehr Ahnungslosigkeit, wie auch dein Kenntnisstand über die Geldmittel der UNHCR zeigt.

    Zitat Zitat von Ulfred Beitrag anzeigen
    Warum-Fluechtlinge-eine-Last-fuer-die-Wirtschaft-sind.html
    Stimmt - es kommt zu Verteilungsdiskussionen. Und davor fürchtet sich unsere "Wirtschaftselite". Denn irgendwann kommt vielleicht auch mal der größte Vollpfosten auf die Idee, dass man nicht bei den Ärmsten etwas holen kann, sondern bei den Reichen.

  3. #63
    Mitglied Avatar von machineH3aD
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    1.689
    Danksagungen
    356

    Standard Re: Integration in unsere Sozialsysteme

    Zitat Zitat von markantelli Beitrag anzeigen
    Die müssen in der Regel also erst mal Deutsch lernen, was ihnen aber dann auch noch verwehrt wird.
    Die meisten Flüchtlinge dürften übrigens recht motiviert sein, die deutsche Sprache und Kultur näher kennenzulernen.
    Und wie kann meinem etwas verwehren zu lernen? Man kann Sprachen auch ohne Lehrer lernen. Abgesehen davon, gibt es in anderen Ländern noch nicht mal Geld ohne Job und auch da muss man die Sprache lernen um sich zu verständigen. Von daher haben sie es hier doch noch gut.

    Und das mit den Straftaten hat wohl kaum was mit der Sprache zu tun. Oder muss man neuerlich deutsch können um Frauen nicht zu begrabschen, vergewaltigen oder irgendwo zu klauen? Das widerum wäre mir völlig neu.

  4. #64
    Gesperrt Avatar von Ulfred
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    364
    Danksagungen
    56

    Standard Re: Integration in unsere Sozialsysteme

    Zitat Zitat von markantelli Beitrag anzeigen
    Stimmt - es kommt zu Verteilungsdiskussionen.
    Die Frage ist, was es denn zu verteilen gibt.
    Vorher, als man die Dinge noch nüchtern betrachtet hat, und sich an die Gesetzte hielt, da hatte man beispielsweise oft noch nicht mal das Geld für notwendige Reparaturen an Schulen. Nun lädt man plötzlich alle Flüchtlinge der Welt ein.

  5. #65
    Mitglied Avatar von machineH3aD
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    1.689
    Danksagungen
    356

    Standard Re: Integration in unsere Sozialsysteme

    Zitat Zitat von Ulfred Beitrag anzeigen
    Dda hatte man beispielsweise oft noch nicht mal das Geld für notwendige Reparaturen an Schulen. Nun lädt man plötzlich alle Flüchtlinge der Welt ein.
    Da ging es ja auch um Deutsche & Kinder. Jetzt geht es darum in der Welt nicht wieder als Nazi da zu stehen. Dafür verschulden wir uns doch gerne auf etliche Generationen mehr oder schröpfen die Autofahrer noch ein wenig mit einer 3. Steuer.

  6. #66
    Gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1.704
    Danksagungen
    260

    Standard Re: Merkeldämmerung

    Man kann Sprachen auch ohne Lehrer lernen.
    Ach echt? Erzähl mal wie man Sprachen innerhalb einer akzeptablen Zeit lernt, wenn sie einem niemand beibringt?
    Ohne entsprechende Bücher, Internet usw. wenn selbst um dich herum kaum jemand diese Sprache spricht... also die ganz normalen Lebensumstände in den Flüchtlingslagern.
    Dafür verschulden wir uns doch gerne auf etliche Generationen mehr oder schröpfen die Autofahrer noch ein wenig mit einer 3. Steuer.
    Oh oh.. verwechselst du da etwa die Flüchtlingskrise mit der Wiedervereinigung?

  7. #67
    Mitglied Avatar von sirnnx
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    2.151
    Danksagungen
    31

    Standard Re: Integration in unsere Sozialsysteme

    Zitat Zitat von markantelli Beitrag anzeigen
    Den weiteren Müll mit "sicheren Ländern" muss ich wohl nicht weiter kommentieren, die Realität zeichnet ein anderes Bild, .
    Doch bitte für mich!
    Die meisten Flüchtlinge reisen über Österreich nach Bayern in Deutschland ein. Welche Gefahr droht ihnen dort, dass sie Österreich wieder verlassen müssen? Frierend und halb nackt ... wie hier zu lesen war.

    Man kan es leugnen wie man will. Deutschland wird nicht wegen der Sicherheit angesteuert sondern weil wir jeden aufnehmen.
    Merkel hat uns eingeladen ist die Standardaussage, wie mir ein Polizist an der Grenze mal erzählt hat.

  8. #68
    Gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1.704
    Danksagungen
    260

    Standard Re: Merkeldämmerung

    Welche Gefahr droht ihnen dort, dass sie Österreich wieder verlassen müssen?
    Österreich lässt sie nicht bleiben. Ganz einfach.

  9. #69
    Mitglied Avatar von machineH3aD
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    1.689
    Danksagungen
    356

    Standard Re: Merkeldämmerung

    Zitat Zitat von Helau57 Beitrag anzeigen
    Ohne entsprechende Bücher, Internet usw.
    Die haben doch alle Internet. Angeblich um mit Ihren Familien in Kontakt zu bleiben in einem Kriegsgebiet, wo vermutlich nicht mal Internet existiert.

    Und ganz ehrlich, wenn ich will, finde ich auch wege. Selbst wenn ich mich mit den Betreuern versuche zu Unterhalten oder ihnen einfach helfe um so irgendwie die Sprache zu lernen. Und genau deswegen glaub ich die Aussage auch nicht, dass die meisten die Sprache lernen wollen.
    Würde ich auch nicht wollen, wenn von allen anderen verlangt werden würde meine Sprache zu lernen.

  10. #70
    Mitglied Avatar von sirnnx
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    2.151
    Danksagungen
    31

    Standard Re: Merkeldämmerung

    Zitat Zitat von Helau57 Beitrag anzeigen
    Österreich lässt sie nicht bleiben. Ganz einfach.
    Weil Sie es nicht wollen ;-)

    Dito für Ungarn, Slowakei, Griechenland.

  11. #71
    Gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1.704
    Danksagungen
    260

    Standard Re: Merkeldämmerung

    Nur ein weiterer Beweis deiner totalen Ahnungslosigkeit
    Um mal nur ein Beispiel zu bringen.
    Die Slowakei nimmt GARKEINE muslimischen Flüchlinge aus Syrien auf. Sie klagt dagegen sogar vor dem europäischen Gerichtshof.

  12. #72
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    4.137
    Danksagungen
    275

    Standard Re: Integration in unsere Sozialsysteme

    Zitat Zitat von Ulfred Beitrag anzeigen
    Vorher, als man die Dinge noch nüchtern betrachtet hat, und sich an die Gesetzte hielt...
    Hat man jahrelang nicht. Deshalb ist Deutschland auch die Nummer 3 unter den Waffen-Exporteuren. Und deutsche Waffen sind ein Fluchtgrund, z.B. auch in so sicheren Herkunftsländern wie Algerien.

    Bei Planet Wissen gab es vor ein paar Tagen eine interessante Sendung dazu. Aber Vorsicht, das ist gebührenfinanziertes Bildungsfernsehen. Die sind ganz bestimmt nicht regierungskritisch.

    Zitat Zitat von machineH3aD Beitrag anzeigen
    Und ganz ehrlich, wenn ich will, finde ich auch wege. Selbst wenn ich mich mit den Betreuern versuche zu Unterhalten oder ihnen einfach helfe, um so irgendwie die Sprache zu lernen.
    Und? Du hast seit mindestens 9-10 Jahren Internet und kannst kein Deutsch. Typen wie du wollen sich ernsthaft darüber beschweren, dass jemand, der noch nie im deutschsprachigen Raum gelebt hat, kein Deutsch beherrscht? Lächerlich...

  13. #73
    Gesperrt Avatar von Ulfred
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    364
    Danksagungen
    56

    Standard Re: Integration in unsere Sozialsysteme

    Zitat Zitat von markantelli Beitrag anzeigen
    Hat man jahrelang nicht. Deshalb ist Deutschland auch die Nummer 3 unter den Waffen-Exporteuren. Und deutsche Waffen sind ein Fluchtgrund, z.B. auch in so sicheren Herkunftsländern wie Algerien.
    Entweder glaubst du, dass Waffengeschäfte grundsätzlich illegal sind, und dass das deutsche Volk über diese Waffengeschäfte entscheidet, und dafür bestraft werden muss, oder aber du hast hier eine Argumentation zusammengestellt, die etwas mangelhaft ist.

  14. #74
    Mitglied Avatar von machineH3aD
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    1.689
    Danksagungen
    356

    Standard Re: Integration in unsere Sozialsysteme

    Zitat Zitat von markantelli Beitrag anzeigen
    Und? Du hast seit mindestens 9-10 Jahren Internet und kannst kein Deutsch. Typen wie du wollen sich ernsthaft darüber beschweren, dass jemand, der noch nie im deutschsprachigen Raum gelebt hat, kein Deutsch beherrscht? Lächerlich...
    Wenn man nicht mehr weiter weiß, hängt man sich an kleinen Rechtschreibfehlern auf, auf welche 99% aller Leute im Netz eh scheißen.

    Freut mich für dich, dass du wenigstens etwas gefunden hast.

    Der einzige der hier lächerlich ist, wohnt in deinem Spiegel.

  15. #75
    Mitglied Avatar von sirnnx
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    2.151
    Danksagungen
    31

    Standard Re: Merkeldämmerung

    Lassen wir mal die Rechtschreibfehler und Deutschkenntnisse und kommen zum Thema zurück. In der letzten Hart aber Fair Sendung konnte man sehen, dass die Zustimmung für Merkel schwindet wie der Winterschnee in der Sonne. Eigentlich ist keiner mehr mit ihrer Politik zufrieden, wenn auch verschiedene Seiten - verschiedene Motive haben.

    Wird Sie dennoch wieder Kanzlerin? Oder wird man uns vor den Wahlen einen anderen (CDU) Kandidaten präsentieren? Kaum vorstelllbar das die anderen Parteien einen ernsthaften Kandidaten auf die Reihe bekommen.

    Die Wahlen im März werden sicher richtungsweisend.

  16. #76
    Gesperrt Avatar von Ungenau
    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    Ostberlin
    Beiträge
    1.385
    Danksagungen
    214

    Standard Re: Merkeldämmerung

    Wenn der Frühling mit wärmerem Wetter die Flüchtlingsströme wieder anschwellen läßt und die regierungsamtlichen Prognosen peu à peu an die Wahrheit angepaßt werden, dann wird man sehen, was aus dieser Regierung wird.

  17. #77
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    4.137
    Danksagungen
    275

    Standard Re: Integration in unsere Sozialsysteme

    Zitat Zitat von machineH3aD Beitrag anzeigen
    Wenn man nicht mehr weiter weiß, hängt man sich an kleinen Rechtschreibfehlern auf, auf welche 99% aller Leute im Netz eh scheißen.
    Nein, nur dume Leute scheißen auf kleine Rechtschreibfehler. Kein Wunder, wenn man nicht anders kann. Gar nicht mal so erstaunlicherweise sind es dann auch größtenteils eher die ungebildeten Zeitgenossen, die am lautesten gegen Ausländer/Flüchtlinge hetzen. Insofern passt du mit deiner Orthografie ganz gut ins Bild.

    Zitat Zitat von sirnnx Beitrag anzeigen
    In der letzten Hart aber Fair Sendung konnte man sehen, dass die Zustimmung für Merkel schwindet wie der Winterschnee in der Sonne. Eigentlich ist keiner mehr mit ihrer Politik zufrieden, wenn auch verschiedene Seiten - verschiedene Motive haben.
    Das hast du schön erkannt. Das Problem sind nämlich, wie eigentlich immer, nicht die Flüchtlinge, sondern der Umstand, dass unsere liebe "Mutti" es scheinbar so versucht, wie ihr Ziehvater. Aussitzen lässt sich die Flüchtlingskrise aber nicht - es muss was getan werden. Und zumindest gefühlt tut Merkel und der Rest unserer Volksvertreter zu wenig. Anders ist wohl kaum zu erklären, wieso Flüchtlinge immer noch wochen- und monatelang darauf warten müssen, überhaupt erst mal ihre Asylanträge stellen zu können.

  18. #78
    Gesperrt Avatar von Ulfred
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    364
    Danksagungen
    56

    Standard Re: Integration in unsere Sozialsysteme

    Zitat Zitat von markantelli Beitrag anzeigen
    Nein, nur dume Leute scheißen auf kleine Rechtschreibfehler. Kein Wunder, wenn man nicht anders kann.
    Was für Leute?

    Zitat Zitat von markantelli Beitrag anzeigen
    Und zumindest gefühlt tut Merkel und der Rest unserer Volksvertreter zu wenig. Anders ist wohl kaum zu erklären, wieso Flüchtlinge immer noch wochen- und monatelang darauf warten müssen, überhaupt erst mal ihre Asylanträge stellen zu können.
    Die hätten doch echt mal unseren gebildeten Traumtänzern zuliebe zusätzlich benötigte Verwaltungsgebäude und eine Million Wohnungen auf die Schnelle bauen, und natürlich in der gleichen Zeit Zigtausende Bearbeiter ausbilden können.
    Geändert von Ulfred (28. 01. 2016 um 12:58 Uhr)

  19. #79
    Gesperrt
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    617
    Danksagungen
    96

    Standard Re: Integration in unsere Sozialsysteme

    Zitat Zitat von Ulfred Beitrag anzeigen
    Was für Leute?
    Das war der klägliche Versuch, an etwas festzuhalten, was schon lange weitergezogen ist, man sich aber immer noch einreden will, das dem nicht so wäre.

    Übrigens: Intelligente Menschen übersehen geflissentlich gelegentliche Schreibfehler. Nur wer nichts anderes mehr hat, muss auf solche Attaken zurückgreifen. Dabei gibt es doch genug richtige Argumente, die man dummen Nazis um die Ohren hauen könnte.

  20. #80
    Gesperrt Avatar von Ulfred
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    364
    Danksagungen
    56

    Standard Re: Integration in unsere Sozialsysteme

    Zitat Zitat von XxMoTToMxX Beitrag anzeigen
    Übrigens:
    Hast du mal wieder nichts verstanden?

Seite 4 von 11 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •