Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 61 bis 71 von 71
  1. #61
    Paetophilos
    Gast

    Standard Re: Klöckner wehrt sich gegen Lügenpresse

    Zitat Zitat von ToDali Beitrag anzeigen
    warf mir erst intellektuelle Schwäche vor
    .. und lag damit voll richtig. Manche sind so bekloppt, die wollen sie nicht mal bei Pegida!

  2. #62
    Paetophilos
    Gast

    Standard Re: Klöckner wehrt sich gegen Lügenpresse

    Beim FC Bayern wird mit einer Tradition gebrochen

    Nämlich werden Journalisten nicht mehr zum Bankett eingeladen, das nach Auslandsspielen vom FCB ausgerichtet wird. Wer den Spott hat, bekommt Häme gleich dazu!

    Beim deutschen Fußball-Rekordmeister ist es Tradition, dass die Mannschaft nach internationalen Auswärtsspielen in einem Festsaal eines großen Hotels mit Sponsoren, Ehrengäste und eben Journalisten isst. Seit Jahren dürfen die Reporter immer dabei sein. Jetzt nicht mehr, das Buchungsangebot wird nicht mehr aufgeführt.

    Hintergrund: Nach dem Hinspiel des Achtelfinals bei Juventus Turin war darüber berichtet worden, dass Bayern-Spieler in der Nacht das Mannschaftshotel verlassen hätten. In Lissabon darf nur noch der hauseigene Sender "FCB.TV" beim Bankett drehen.
    Tja, liebe Lügenpresse, selber f/p-ressen macht fett!

  3. #63
    Gesperrt Avatar von hal2016
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    All
    Beiträge
    85
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Klöckner wehrt sich gegen Lügenpresse

    Es gibt auch linke Hasser der Lügenpresse


  4. #64
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    54
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Klöckner wehrt sich gegen Lügenpresse

    Die Löschung von Böhmermanns Schmähgedicht aus der ZDF-Mediathek ist ein schönes Beispiel politischer Einflußnahme auf die ÖR Medien, die sich das Attribut "Lügenpresse" redlich verdient haben.
    http://www.welt.de/debatte/kommentar...len-getan.html

  5. #65
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    4.109
    Danksagungen
    268

    Standard Re: Klöckner wehrt sich gegen Lügenpresse

    Und als Beispiel oder gar Beweis bringst du ausgerechnet einen Artikel der Lügenpresse?


    Im Übrigen glaubst du doch wohl hoffentlich nicht an der Neutralität der Presse, wenn es darum geht, ihre ureigensten Interessen zu wahren.

  6. #66
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    54
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Klöckner wehrt sich gegen Lügenpresse

    Sowas wie Neutralität gibts gar nicht. Nicht in der Politik und nicht im Journalismus.

  7. #67
    Gesperrt
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    1.510
    Danksagungen
    173

    Standard Re: Klöckner wehrt sich gegen Lügenpresse

    Die Löschung von Böhmermanns Schmähgedicht aus der ZDF-Mediathek ist ein schönes Beispiel politischer Einflußnahme auf die ÖR Medien, die sich das Attribut "Lügenpresse" redlich verdient haben.
    Na? Hast ja nicht lange gebraucht für den nächsten Account. Und schon verbreitest du wieder deinen ahnungslosen Müll.
    Erzähl' doch mal welcher Politiker hier genau interveniert haben soll.
    Und wie hat er das gemacht? hat er beim ZDF angerufen und die Sperre gefordert?

    Du bist und bleibst ein Depp. Egal wie oft du dir einen neuen Account machst.

    BTW. Neutralität gibt es NIE, wenn Menschen im Spiel sind.

  8. #68
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    54
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Klöckner wehrt sich gegen Lügenpresse

    Zitat Zitat von Helau55 Beitrag anzeigen
    BTW. Neutralität gibt es NIE, wenn Menschen im Spiel sind.
    Sag ich doch. Einer hat angerufen.

  9. #69
    Gesperrt
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    1.510
    Danksagungen
    173

    Standard Re: Klöckner wehrt sich gegen Lügenpresse

    Sag ich doch.
    Du sagst viel. Nur leider nichts sinnvolles sondern nur dummes Zeug und haltlosen Quatsch. So wie immer.

  10. #70
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2016
    Beiträge
    54
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Klöckner wehrt sich gegen Lügenpresse

    Aber du hast auch nicht grad nachgelassen. Revierpöbel No. 1 - ich setz dich mal auf ignore, Schwachkopf

  11. #71
    Gesperrt
    Registriert seit
    Feb 2013
    Beiträge
    1.510
    Danksagungen
    173

    Standard Re: Klöckner wehrt sich gegen Lügenpresse

    Zitat Zitat von legolander Beitrag anzeigen
    ich setz dich mal auf ignore
    Jaja.. Ignoranz, Intoleranz, Bigotterie, Arroganz, Hybris, Schadenfreude, Boshaftigkeit und, natürlich, jede Art von Fanatismus: Beliebige Türschilder für das selbe leere ›dunkle‹ Zimmer hinter den Augen.
    Frank Wisniewski (*1957)

  12.  
     
     
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •