Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    Mitglied Avatar von master
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Im Aston
    Beiträge
    967
    Danksagungen
    0

    Standard Das totale Chaos, oder doch nicht?

    Hallo zusammen,

    Wende mich hier an euch, da ich momentan ratlos und auch verletzt bin.
    Ich habe auf eine sehr stürmische Art eine wunderbare Frau kennen gelernt. Ich war auf der Notaufnahme, wo sie gearbeitet hat. Total offen haben wir dann gequatscht und bin später dann nach Hause gegangen. Zwei Tage später bekam ich eine Anfrage per Facebook, wusste zu dem Zeitpunkt nicht wie sie heisst.
    Haben uns von Anfang an prächtig verstanden. Eine gute Woche später habe ich sie auf der Arbeite besucht und wir haben uns das erste Mal geküsst und umarmt.
    Muss erwähnen, dass sie bereits ein Kind hat und seit einem Jahr geschieden ist von ihrem Exmann. Dieser stresst, in dem er die Alimente nicht korrekt bezahlt.
    Mir hat sie gesagt, dass sie seither zwei Männer kennen gelernt hat; den einen hat sie schon in den Wind geschossen, da es eh nix wird. Den zweiten hat sie "fälschlicherweise" via Facebook kennen gelernt, aber nie getroffen oder telefoniert.
    Wir haben dann auch mehrer Nächte zusammen verbracht und hatten auch Sex. Ihre Mutter weiss Bescheid und meinte auch, dass sie den anderen in den Wind schiessen soll.
    Dann wurde es plötzlich etwas ungemütlich. Sie will unbedingt Rettungssanitäterin werden. Dafür hat sie jetzt auch ihren Hund abgegeben, da sie zu wenig Zeit hat noch führ ihn.
    Eigentlich hat sie mir mal gesagt, dass sie den anderen nicht will, da ich besser zu ihr sei. Haben dann noch paar Mal geredet, wie sie ihm das beibringen soll. Wie es der Zufall will, soll der andere wieder zu seiner Ex gefunden haben. Problem gelöst? Nein!
    Gefühlslage: im Kopf bin ich, im Bauch noch der andere.
    Sie brauche Zeit um den anderen zu "vergessen" und mich als Nr. 1 zu sehen. Oft hat sie mir gesagt, es fühle sich mit mir wie ein Traum an, ich biete ihr all das was sie braucht.

    Es tut mir momentan echt weh, Abstand zu halten, besonders, da wir bereits mehrer Zärtlichkeiten und auch sehr intime Gespräche geführt haben.
    Eigentlich habe ich mir geschworen, dass ich nicht warten will, da ich nicht will, dass das Leben an mir vorbeizieht.

    Kurzfassung: sie hat sich in einen Typen verliebt, denn sie noch nie gesehen hat und auch nie am Telefon hatte. Dieser ist jetzt wieder zu seiner Ex zurück. Er habe seine Ex geküsst und dabei aber nicht an sie gedacht.
    Dann kam ich und habe offensichtlich wie ein Sturm sie erobert.
    Jetzt braucht sie Zeit.

    Was ist eure Meinung dazu?

    Herzlichen Dank für eure Antworten

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    64
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Das totale Chaos, oder doch nicht?

    ehrliche Antwort ?!

    Du bist der seelische Mülleimer für diese Frau!
    Klingt mit Sicherheit erstmal gemein, aber so lese ich das bei dir raus.

    Was soll denn jetzt passieren? Will sie sich das jetzt überlegen und dir dann vielleicht mal Bescheid geben?!
    Oder du wirst ihr Erwählter.... Bis sie mal jemand anderen kennen lernt?

    Vielleicht bin ich der Arsch, der dir sagt, aber vergiss des! Wird dir nur Leid bringen.


    Das ist meine Meinung. Muss nicht richtig sein!

    GuK

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von master
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Im Aston
    Beiträge
    967
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Das totale Chaos, oder doch nicht?

    Warum denkst du, dass ich den Mülleimer spiele?
    Mir hat sie gesagt, dass der andere ihr in der ganz schweren Zeit geholfen hat.

    Es geht m.E. weniger darum, welchen sie will, sondern, dass der andere noch nicht aus ihrem Herz gelöscht ist.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    64
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Das totale Chaos, oder doch nicht?

    Weil ich denke, dass sie, weil sie sich nicht entscheiden kann , sich euch beide warmhält um sich iwann vielleicht mal zu entscheiden.

    und was soll dann sein ?! Soll das immer so weitergehen?

    Ok, der "andere" hat ihr in schweren Zeiten beigestanden. Und das bedeutet jetzt was?!

    Entweder ich entscheide mich für eine Person oder ich lasse es sein und gebe beiden den Laufpass.

    Und wenn es dir nicht darum geht, wen sie will... hmm worum geht es dir denn dann?

  5. #5
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von master
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Im Aston
    Beiträge
    967
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Das totale Chaos, oder doch nicht?

    Ok, da stimme ich dir zu, da hast du recht.
    Nur, der andere ist ja ausem Spiel...der ging ja zu seiner Ex zurück.

  6. #6
    Mitglied Avatar von mknolle
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    1.142
    Danksagungen
    157

    Standard Re: Das totale Chaos, oder doch nicht?

    Was der andere Typ macht, an wen er denkt, zu wem er möchte, etc. ist doch völlig uninteressant. Wenn sie das in Abhängigkeit damit stellt, ob sie mit dir etwas beginnen möchte, liebt sie dich nicht wirklich. Stattdessen bist du dann nur die 2. Wahl. Möchtest du das sein?
    Alles in allem hört es sich so an, als wolle sie dich warmhalten und in der Zwischenzeit den anderen testen, um dann in aller Ruhe aussortieren zu können (oder gar euch beide zu genießen?). Setze ein Zeitlimit oder distanziere dich sofort von ihr. Lass dich nicht ausnutzen.

  7. #7
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Das totale Chaos, oder doch nicht?

    So recht verstehe ich es nicht. Sie war schon verheiratet, hat ein Kind, arbeitet in einer Notaufnahme, plant Rettungssani zu werden - klingt nach einer Frau, die schon was erlebt hat und einigermassen fest im Leben stehen sollte.

    Aber
    Zitat Zitat von master Beitrag anzeigen
    sie hat sich in einen Typen verliebt, denn sie noch nie gesehen hat und auch nie am Telefon hatte.
    ... also hat sich bisher nur mit einem Facebook-Account über Textnachrichtigen ausgetauscht?

    Gleichzeitig hat sie Dich kennengelernt, viele Gespräche geführt, Nächte verbracht, Du kennst bereits Teile Ihrer Familie.

    Und jetzt
    Zitat Zitat von master Beitrag anzeigen
    Sie brauche Zeit um den anderen zu "vergessen" und mich als Nr. 1 zu sehen.
    weil
    Zitat Zitat von master Beitrag anzeigen
    im Kopf bin ich, im Bauch noch der andere
    An der Stelle gäbe es für mich nur eine Reaktion: Das war's.
    Was soll das denn? Nachdem ihr schon einige Male in der Kiste wart, ist eine Facebook-Schreibe-Bekanntschaft noch immer "vor" dir in ihrem Bauch?

    Zitat Zitat von mknolle Beitrag anzeigen
    Setze ein Zeitlimit oder distanziere dich sofort von ihr. Lass dich nicht ausnutzen.
    Da würde ich noch nicht einmal mehr auf eine Entscheidung drängen, sondern direkt die Finger von lassen. Du bist jetzt die 2. Wahl. Selbst wenn sie sich aus "Vernunftgründen" für Dich entscheiden würde, bleibst Du (für sie) die 2. Wahl.
    Eine Beziehung mit Ablaufgarantie.

    Entweder sie erzählt Dir nicht die volle Wahrheit, oder eben mit Dir hat es bei ihr nicht "Booom" gemacht. Und jetzt überlegt sie, ob sie lieber den (Du) Spatz in der Hand anstatt die Facebook-Taube auf dem Dach nehmen soll ...
    Willst Du der Spatz sein?

    Such Dir eine Frau, die sich direkt für Dich entscheidet und nicht "Zeit braucht".
    Geändert von ditier (12. 02. 2016 um 10:12 Uhr)

  8. #8
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von master
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Im Aston
    Beiträge
    967
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Das totale Chaos, oder doch nicht?

    Ganz genau. Die ganze Konversation fand nur via Facebook statt und sie hat auch nur zwei Fotos von ihm gesehen, mehr nicht.
    Nein nicht gleichzeitig, rund 3 Monate später habe ich sie kennen gelernt.
    Nunja...es gab da mal eine Abend, da habe ich ihr in Kurzfassung gesagt, dass ich nicht die zweite Geige spielen werde. Da sind wir uns schon näher gekommen. Habe ihr dann auch gesagt, dass sie sich nicht von einer virtuellen Person blenden lassen soll. Ich mein, ich kam und hab ihr im Sturm den Kopf verdreht. Also sollten doch eigentlich die Dinge klar sein?
    Jedenfalls hat sie nach diesem Abend eigentlich den Entschluss gefasst, dass es mit dem anderen keinen Sinn mehr hat. Dennoch wusste sie nie, wie sie das ihm sagen solle. Er kam ihr deswegen quasi zuvor indem er seinen FB Account gelöscht hat. Sie hat ihm auch gesagt, er solle sich nicht mehr melden.
    Ich kenne das, wenn man sich quasi in die SMS verliebt. Man gewöhnt sich daran und plötzlich ists weg. Insbesondere, wenn man zu dem Zeitpunkt kommt, wo es einem dreckig geht.

    Doch, Boom hat es ja gemacht. Ansonsten hätte sie mir nicht ins Gesicht gesagt, dass sie total in mich verliebt sei.
    Den anderen kann sie ja gar nicht mehr testen. Der ist ja zurück zu seiner Ex und sie hat keine Kontaktmöglichkeiten mehr.
    Der andere Typ ist eh speziell. Der ist schon Rettungssani und das hat halt irgendwie wie ein Magnet auf sie gewirkt. Er sagte mehrmals, er könne sich nicht mit ihr treffen, da er noch an seiner Ex hänge und dass er sich vermutlich gleich in sie verlieben werde. Sie hat ihm dann auch von mir erzählt und plötzlich schrieb er wieder vermehrt, regelmässiger und so.

    Eigentlich hat sie sich für mich entschieden, konnte jedoch nicht selber mit dem anderen abschliessen. Er kam ihr zuvor, was sie möglicherweise etwas überrumpelt hat.

  9. #9
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Das totale Chaos, oder doch nicht?

    Master, was willst Du denn überhaupt von uns?

    Lies Dir mal durch, was Du schreibst. Klingt, als ob Du sie verteidigen würdest, weil unsere Antworten nicht in die Richtung gehen, die Du hören möchtest.

    Ansonsten enthält
    Zitat Zitat von master Beitrag anzeigen
    Jedenfalls hat sie nach diesem Abend eigentlich den Entschluss gefasst, dass es mit dem anderen keinen Sinn mehr hat.
    [...]
    Eigentlich hat sie sich für mich entschieden, konnte jedoch nicht selber mit dem anderen abschliessen.
    ein bischen viel _eigentlich_.

    Was ist da denn _abzuschliessen_, die hatten ne Facebook-Schreibfreundschaft. Das ist (zumindest in meiner Welt) doch keine Beziehung. Mit Dir macht es Booom und solange sie mit nem Facebook-Flirt noch nicht _abgeschlossen_ hat, steht was zwischen Euch?

    Echt, ich verstehe das nicht - hätte es vielleicht verstanden, wenn ihr 14 wäred.
    Am Ende ist es Deine Entscheidung. Ich kann meine Einschätzung nur auf Basis Deiner Infos geben und die hast Du bekommen.

    Mach das Richtige - was immer das ist.

  10. #10
    Gesperrt Avatar von tatsi
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    98
    Danksagungen
    15

    Standard Re: Das totale Chaos, oder doch nicht?

    LOL - Vergiss die, die hat ja mehr Kerle als die Wanderhure xD

  11. #11
    Gesperrt Avatar von flugeli
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    oft im gulliboard
    Beiträge
    553
    Danksagungen
    74

    Standard Re: Das totale Chaos, oder doch nicht?

    Da ist genau dein Problem beschrieben, ganz aktuell.


    http://www.welt.de/gesundheit/articl...noch-mehr.html

    ....das Herz krampft sich zusammen.....

  12. #12
    Mitglied Avatar von EDI
    Registriert seit
    May 2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.726
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Das totale Chaos, oder doch nicht?

    N'Abend

    Zitat Zitat von ditier
    Echt, ich verstehe das nicht - hätte es vielleicht verstanden, wenn ihr 14 wäred.
    "Früher" gabs hier mal Mindestangaben im Forum. Da gehörte u.A. das Alter dazu.
    Master, ich schätze euch jetzt mal auf Anfang / Mitte Zwanzig. Hab ich damit recht?
    Edit: Ich hab grade dein Registrierungs-Datum gesehen. Bist ja auch so ein alter Haudegen . Mh, interessant.

    Du, ganz ehrlich, hier kann dir glaube ich keiner was raten. Wenn dir die Frau wichtig genug ist, dann gibt ihr die Zeit die sie braucht um ihr emotionales Chaos aufzuräumen. Ist dein Bier und dein Leben.

    Ich persönlich kann das Problem auch nicht verstehen. Wie kann eine Schreib-Freundschaft überhaupt eine Rolle spielen, wenns um eine sich anbahnende Liebesbeziehung geht (wo schon Intimität vorhanden ist)? An der Stelle darf bei dem Mädel einfach kein Zweifel bestehen. Und wenn der Zweifel (jetzt schon) besteht, dann lässt der sich rational (durch überlegen / abwegen) nicht auflösen, nur (oberflächlich) begründen bzw. "nach hinten" schieben. Aber die Zweifel werden bleiben.
    Zitat Zitat von ditier
    Da würde ich noch nicht einmal mehr auf eine Entscheidung drängen, sondern direkt die Finger von lassen. Du bist jetzt die 2. Wahl. Selbst wenn sie sich aus "Vernunftgründen" für Dich entscheiden würde, bleibst Du (für sie) die 2. Wahl.
    Eine Beziehung mit Ablaufgarantie.
    Das gleiche nur mit anderen Worten.

    Oder anders ausgedrückt: Wenn bei ihr Zweifel bestehen, dann hat das Gründe. Ist gut möglich, dass sie sich das selber nicht erklären kann. Weil ab nem gewissen Punkt Emotionen einfach nicht mehr rational zu erklären sind. Aber wenn ich wegen ner Facebook-Schreibgekannstschaft schon in Frage gestellt werde, dann kannst du dem Mädel ja nicht mal deine besten Freunde vorstellen. Wer weiss, wen die davon so alles interessant findet. Und Rettungs-Sanni sein reicht schon? Oh Mann!!

    Zitat Zitat von master
    Ich kenne das, wenn man sich quasi in die SMS verliebt. Man gewöhnt sich daran und plötzlich ists weg. Insbesondere, wenn man zu dem Zeitpunkt kommt, wo es einem dreckig geht.
    WTF?! Also, wenn man grade _wirklich_ keinen anderen Menschen in seinem Leben zum reden hat bzw. Sachen anspricht, die man sonst keinem erzählen kann, den man persönlich kennt, dann vielleicht. Aber DU bist physisch in ihrem Leben! Und so wie sich das anhört kannst du / willst du auch auf sie eingehen und ihr zuhören. Also, wozu braucht sie dann die Facebook-Schreibfreunschaft noch?! Der Witz ist, der Kerl kommt dir ja sogar noch entgegen! Bricht den Kontakt zu ihr ab und geht zu seiner Ex zurück. Und das Mädel zweifelt immer noch. Alter, du hast echt Geduld!

    Ehrlich, das klingt alles ganz schön schräg. Wenn du dich bei dem Mädel wohl fühlst, ok. Genieße das ruhig noch. Aber wenn du dir wirklich ne Frau an deiner Seite wünscht, dann sollte der Prolog da schon bissel weniger holprig ablaufen, finde ich zumindest. Sonst ist das doch nicht wirklich belastbar.

    Zitat Zitat von ditier
    Lies Dir mal durch, was Du schreibst. Klingt, als ob Du sie verteidigen würdest, weil unsere Antworten nicht in die Richtung gehen, die Du hören möchtest.
    Master, ich glaube du willst das dir jemand sagt, dass es sich lohnt an sie zu glauben. Sehr gerne! Hab ich ja schon im 2. Absatz getan .

    Da du die Verantwortung für dein Leben selber trägst kannst du das ja gerne mal versuchen und sehen, was daraus wird. Vielleicht habt ihr ja auch ein paar schöne Monate / 1 - 2 schöne Jahre zusammen. Spricht ja gar nix dagegen. Wenn es das ist was du suchst, bitte! Aber rechne damit, dass die Beziehung immer auf wackeligen Beinen stehen wird. Bist du eigentlich der eifersüchtige Typ? Wenn ja steht dir mit ihr ne "interessante" Zeit bevor.
    Zitat Zitat von ditier Beitrag anzeigen
    Mach das Richtige - was immer das ist.
    *WORD* .

    Ach ja, an der Stelle will ich mal auf meine Sign verweisen: "Es ist immer das Fällige, was einem zufällt." Was du selber ausstrahlst / wie du gerade im Leben stehst, das wirst du auch in dein Leben ziehen (es gibt Leute, die nennen das "Das Gesetz der Anziehung"). Im Moment hast du ein Mädel in dein Leben gezogen, die sich anscheinend sehr unsicher in Bezug auf ihr emotionales Wohlbefinden ist. Wie schauts was das angeht eigentlich bei dir aus? Die Frage musst du nicht uns beantworten, sondern dir selber. Und sei ehrlich!
    Geändert von EDI (15. 02. 2016 um 22:34 Uhr)

  13. #13
    Gesperrt Avatar von tatsi
    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    98
    Danksagungen
    15

    Standard Re: Das totale Chaos, oder doch nicht?

    Ich weiss nicht, was mit den deutschen Männern los ist. Vielleicht ist die "Flüchtlingskrise" mit ihren vielen jungen ledigen Männern ja zu was gut, den unheilvollen Einfluss von Genderifizierung und Femdom in die Schranken zu weisen, ... Tatsächlich ist mit dem Erstarken des Islam eine Schwächung des Feminismus verbunden. Viele Männer wird es freuen.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Przantotti Rhwa
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    http://127.0.0.1/;-)
    Beiträge
    1.362
    Danksagungen
    48

    Standard Re: Das totale Chaos, oder doch nicht?

    Die meisten kannst eh inne Tonne treten, da die inner U-Bahn nur noch mit Fakes phubben und ihr Handy eher heiraten wollen als die die sich wirklich Mühe geben ihr zu gefallen. Am Ende haben die unschuldig Vergewaltigten auch noch ne Klage wegen sexueller Belästigung am Hals oder so. Ist leider der Alltag. Die Zeiten von Anstand und Moral sind leider seit dem 3. Jahrtausend vorbei oder so.... Menschenfeindliche Strukturen, Lug und Betrug an jeder Ecke...

  15. #15
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Das totale Chaos, oder doch nicht?

    oh jeh....

  16. #16
    Mitglied Avatar von coataktia92
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    127
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Das totale Chaos, oder doch nicht?

    Der seelische Tampon für zwischendurch.
    Wenns mir scheiße geht, bleib ich sicherlich nicht alleine daheim und suche mir auch einen Beistand. Ist ja auch irgendwie menschlich...
    und bitte hänge dich nicht auf mit "ja aber die Tussi hat dies und jenes gesagt."
    Als wären alle Frauen 1. ehrlich und 2. hat sie evtl. das in einem Moment so gefühlt aber das heißt nicht, dass es für die Ewigkeit ist.
    Ich sag bloß diese klassischen Mülleimersprüche wie:
    "Ich werde dich immer lieben", "du bist mein Traummann" blablabla
    und 1 Jahr später sieht man sich im Gericht wegen ieiner Scheiße.

    Steh deinen Mann, geh raus und lerne neue Frauen kennen und scheiß auf die Alte.

  17. #17
    Mitglied Avatar von Przantotti Rhwa
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    http://127.0.0.1/;-)
    Beiträge
    1.362
    Danksagungen
    48

    Standard Re: Das totale Chaos, oder doch nicht?

    Letzteres besser nicht wörtlich tun - du weißt ja: Gericht und so. SCNR.

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    1.577
    Danksagungen
    64

    Standard Re: Das totale Chaos, oder doch nicht?

    Nach einem Jahr wird sich das wohl erledigt haben.

  19. #19
    Mitglied Avatar von Przantotti Rhwa
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    http://127.0.0.1/;-)
    Beiträge
    1.362
    Danksagungen
    48

    Standard Re: Das totale Chaos, oder doch nicht?

    hoffentlich. sauber sollte die für nachfolgende ja sein, sonst müffelt das.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •