Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 171
  1. #41
    Gesperrt Avatar von flugeli
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    oft im gulliboard
    Beiträge
    553
    Danksagungen
    74

    Standard Re: Deutsche Flüchtlingspolitik

    ...ich muss mich korrigieren. Du spinnst, bist aber leider nicht der Einzige hier.
    ...immer diese unterschwelligen Gegendiskriminierungen, sind wir nicht alle ein bisschen Flüchtling hier?

  2. #42
    Mitglied Avatar von sirnnx
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    2.155
    Danksagungen
    31

    Standard Re: Deutsche Flüchtlingspolitik

    Zitat Zitat von markantelli Beitrag anzeigen
    Der Einzige, der sich hier etwas zusammenspinnt, bist du.
    https://www.bamf.de/DE/Service/Left/...44&lv2=1364172
    https://de.wikipedia.org/wiki/Flughafenverfahren

    Erklär mir mal, wie man über einen deutschen Flughafen einreisen soll, wenn man nicht per Flug einreist. Und wie bereits erwähnt, verstößt genau dieses Flughafenverfahren gegen die Europäische Menschenrechtskonvention.

    Sorry, ich muss mich korrigieren. Du spinnst, bist aber leider nicht der Einzige hier.
    Aus deiner Seite:
    2009 stellten im Flughafenverfahren 435 Menschen einen Antrag auf Asyl oder anderweitigen Schutz (davon 94 aus Sri Lanka), 2010 waren es 735 (davon 167 aus dem Iran und 166 aus Afghanistan), von Januar bis Oktober 2011 waren es insgesamt 714 Menschen.[2]

    Die haben es aber geschafft. Natürlich reist man dann per Flugzeug an. Nein damit fordere ich niemand auf irgendwohin zu fliegen. Auch nicht von Damaskus nach Berlin. Ich habe auch nicht vor meinen nächsten Urlaub in Syrien zu verbringen.

    Die Kernaussage war das es nicht möglich ist in Deutschland Asyl zu beantragen wegen Dublin. Meine Aussage war das dies z.B. am Flughafen möglich ist.

    EXTRA NOCH MAL FÜR DICH:
    NIEMAND MUSS DESWEGEN FLIEGEN. ES IST MIT SCH...EGAL WIE WER, WARUM AUCH IMMER HIERHER KOMMT.
    ZU FUSS, PER SCHIFF, PER BUS ODER PER BAHN ODER GAR NICHT! WAR DAS VERSTÄNDLICH?

  3. #43
    Gesperrt Avatar von flugeli
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    oft im gulliboard
    Beiträge
    553
    Danksagungen
    74

    Standard Re: Deutsche Flüchtlingspolitik

    SCHREI HIER NICHT SO RUM, DAS IST UNHÖFLICH!


    Wen es zu voll in DE wird, wir haben noch Aufnahmekapazität, hier fließt noch alles in alt gewohnter Weise den Bach runter



  4. #44
    Gesperrt Avatar von Nullsumme
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    175
    Danksagungen
    29

    Standard Re: Deutsche Flüchtlingspolitik

    Zitat Zitat von sirnnx Beitrag anzeigen
    Die Kernaussage war das es nicht möglich ist in Deutschland Asyl zu beantragen wegen Dublin. Meine Aussage war das dies z.B. am Flughafen möglich ist.
    So ist es. Das hat aber nichts mit der Anerkennung als Flüchtling nach der Genfer Konvention zu tun. Da geht es faktisch nur darum, im Einreiseland festzustellen, Syrien ja oder nein. Wenn ja, gilt dann für den so anerkannten Flüchtling derzeit Schengen II.

  5. #45
    Mitglied Avatar von Przantotti Rhwa
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    http://127.0.0.1/;-)
    Beiträge
    1.310
    Danksagungen
    48

    Standard Re: Deutsche Flüchtlingspolitik

    Recht auf freie Religionsausübung steht im Grundgesetz, ihre Schranken sind in anderen Gesetzen wie das Sittengesetz, Recht auf Leben in Würde, körperliche Unversehrtheit und das alles ohne rassische, sexuelle, sozialstatutische usw. Unterschiede und darf auch nicht im Kampf gegen die allgemeine Ordnung begründet werden.

    Art. 14 vrrpflicht uns nicht, Asyl zu gewähren wenn wir nicht können. Das Drama, was hier jetzt entstanden ist zeigt sehr deutlich, dass der Staat nicht oder noch nicht reif genug dafür ist. Bundeskanzlerin selbst kann keine Zahlen und somit auch keine Kosten nennen. "Kommt alle her, wir schaffen das, genauso wie wir Griechenland retten, weil wir 9999999999999999999999999999999999 € haben und ganz Europa nicht" könnten Ausländer aus dem "Wir schaffen das" herauslesen.

    Wo wollen Ausländer hin? Allemania, zu "Mama Merkel" wie sie oft genannt wird. Mächtigste Frau der Welt, die sich nicht aus der Verfassung bringen lässt.
    Warum wollen die da hin? Angeblich, weil sie in Deutschland Freunde hätten und deren Erfolg über Facebook lesen könnten. Gutes Argument erstmal. Wenn das aber nicht zutrifft, erdreisten sich Wege und sie scheinen sich zu helfen zu wissen, notfalls durch Lug und Betrug.

    Und dem leistet/e deutsche Politik und deren Exekutive Beihilfe, da Anträge teils nicht adäquat geprüft, sondern unbetrachtet durchgewunken und sogar bejubelt wurden/werden...

    Deutschland: Exportweltmeister, Krisenbewältiger, Finanzieller Retter Europas, Amerikas Lieblingspartner (Obama) und Flüchtlingsaufnahmebewerkstelliger, weil in Österreich, Ungarn usw. die Grenzen zu sind o.ä.


    Das ist kuzsichtig. Sie mögen Symptome kurzfristig beseitigen, aber die Ursachen [mieserable Bedingungen in "Verfolgerstaaten"] bleiben möglicherweise.

    Das ist eigentlich auch Aufgabe von UN usw. Wir können doch nicht die ganze Welt retten.


    Coca Cola, Foxconn und Co sind daran auch nicht ganz unschuldig.
    Kann es sein, dass sogenannte Industriestaaten mitverursacht haben, dass Afrika als " lost continent" gilt? Warum geht es Industriestaaten verhältnismäßig gut und Bürgen in Entwicklungsländern verhältnismäßig schlecht? Doch wegen Unterdrückung durch "westliche" corporate social unresponsibility Unternehmen wie The Coca Cola Company, diverse Automobil-, und Elektronikhersteller, Kik,... man werfe mal Blick in das Schwarzbuch der Markenhersteller und Co. Achja Tabak und Co: so kann man die meisten Raucher auch als Kinderschänder bezeichnen.

    Ich kann so die Wut auf das exWTC vom 11.9.2001 irgendwie auch ein bisschen verstehen.... eine Schlampe hat Sex mit potentiell allen. USA hat Krieg mit potentiell allen und wenn nicht, so sollen die ihnen auch noch Beihilfe leisten, wie im Falle Deutschland, UK, idealerweise wahlweise auch noch Russland oder Türkei.

    Italien hat auch Probleme mit Mittelmeerflüchtlingen und die ersaufen dabei nicht selten. Einreiserouten über Bosporus, Griechenland/Italien, Makedonien, Ungarn, Österreich, Bayern sind bekannt und bevorzugt.
    Spanien allerdings scheint irgendwie paradoxerweise (30Km-Wasser nur) imun. China taucht diesbezüglich auch eher verschwindend gering in den Medien auf. Skandinavien hilf ab und zu [Eurokrise, Flüchtlingskrise u.a.], ohne dazu derart durch USA gezwungen zu werden. Die Schweiz? Die schotten sich doch gegen alles fremde erstmal ab, oder?

    Ist nicht Ei-Es Tochterunternehmen der USA Limited ? USA will von Deutschland dass wir denen bei ihren barbarischen Taten helfen und unsere Soldaten weiterhin in Afghanistan um jeden Preis verharren zu lassen. Ja, Herr Obama, sehen Sie, wie sicher ihre Amerikanische Besetzung von Deutschland vor Ärger schützt? Nämlich gar nicht!

    Das kommt zustande weil Merkel und Obama quasi ineinander verliebt sind und das will man doch nicht aufgeben, oder? Da werden dann sämliche Bürgerrechte und Menschenrechte ignoriert und fallengelassen.

    Es war so schön ruhig und friedlich mit Türken, Russen, anderen Asiaten und Muslimen koexistieren zu können. Klar gab es auch solche, die sich nicht an Regeln und Sitten hielten, aber nicht in dem Ausmaß wie schon mehrfach gezeigt wurde im Kontext der Masseneinwanderungen.

    Wir können nicht 7 Milliarden Syrer aufnehmen. Nicht, oder nicht nur, weil sie nicht unser Kultur entsprächen. 7 Milliarden Österreicher (die ja mit unserer Kultur ähnlich genug wären) können wir auch nicht aufnehmen. Gemeinsamer Grund: Wir haben keine adäquaten Kapazitäten dafür.

    Erinnert sich noch jemand an die letzte Loveparade?


    Hey eins hab ich noch: GEZ warb doch mit "Erst anmelden, dann einschalten".
    Analog müsste es heißen "Erst Asyl beantragen, dann Zusage erhalten und erst dann einreisen"
    Und wenn sie hier Mist machen sind sie auch nicht besser als die die Mist mit ihnen gemacht haben. Diese haben wohl nur provoziert, dass sie in ihrem Heimatland gejagt wurden, weil sie zu Mama Merkel wollten.

    Jaa wer schwärmt denn nicht von einem Leben in einem HDI-Land wie Skandinavien und Co? Alles so schön unkompliziert und bessere Bedingungen, könnte man meinen..

  6. #46
    Gesperrt Avatar von Nullsumme
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    175
    Danksagungen
    29

    Standard Re: Deutsche Flüchtlingspolitik

    Du kannst deine Religion ja ausüben. Aber nicht bei mir zu Hause.

  7. #47
    Mitglied Avatar von Przantotti Rhwa
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    http://127.0.0.1/;-)
    Beiträge
    1.310
    Danksagungen
    48

    Standard Re: Deutsche Flüchtlingspolitik


  8. #48
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    4.144
    Danksagungen
    275

    Standard Re: Deutsche Flüchtlingspolitik

    Zitat Zitat von sirnnx Beitrag anzeigen
    EXTRA NOCH MAL FÜR DICH:
    NIEMAND MUSS DESWEGEN FLIEGEN. ES IST MIT SCH...EGAL WIE WER, WARUM AUCH IMMER HIERHER KOMMT.
    ZU FUSS, PER SCHIFF, PER BUS ODER PER BAHN ODER GAR NICHT! WAR DAS VERSTÄNDLICH?
    Doch, du kleiner Nullchecker - man muss fliegen. Anders schafft man es nämlich nicht, zuerst deutschen Boden (bzw. die Transitzonen eines deutschen Flughafens) zu betreten.
    Wer deutschen Boden betritt und dann in einen Flughafen geht, ist nach deiner Definition ja ein Wirtschaftsflüchtling, der illegal nach Deutschland eingereist ist.

    Zitat Zitat von Nullsumme Beitrag anzeigen
    So ist es. Das hat aber nichts mit der Anerkennung als Flüchtling nach der Genfer Konvention zu tun.
    Wenn du den Wiki-Artikel mal gelesen hättest, wüsstest du, dass es nicht um die Anerkennung als Flüchtling geht, sondern um den Straftatbestand der Freiheitsberaubung.

  9. #49
    Gesperrt Avatar von hal2016
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    All
    Beiträge
    85
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Deutsche Flüchtlingspolitik

    Zitat Zitat von Przantotti Rhwa Beitrag anzeigen
    Wir können nicht 7 Milliarden Syrer aufnehmen. [...] 7 Milliarden Österreicher [...] können wir auch nicht aufnehmen.
    Aktuell gibt es etwa 7,3 Milliarden Menschen auf der Erde.
    http://countrymeters.info/de/World

  10. #50
    Mitglied Avatar von Przantotti Rhwa
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    http://127.0.0.1/;-)
    Beiträge
    1.310
    Danksagungen
    48

    Standard Re: Deutsche Flüchtlingspolitik

    @markantelli: das mag zwar so richtig sein, aber können sirnnx und du das auch ohne Schreien oder Beleidigung kommunizieren?
    @hal2016: dachte es wären weniger, aber mindestens 7 Mrd. 7,3 Mrd. ist schon enorm im Vergleich zu 1-2 Dekaden zuvor mit gerademal 5 Mrd. oder so... Wie viel verkraftet der Planet? Ist bei 9 Schluss?

    Erschreckend ist auch das Bestrebnis von Georgia Guidestones, u.a die WB auf unter eine halbe Milliarde zu schrumpfen
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Georgia_Guidestones
    was auch Schadstoffe und Gesundsheitslügen erklären würde: damit die zu vielen 6,8 Mrd. daran krepieren, um das Ziel zu erreichen. Help!

  11. #51
    Gesperrt Avatar von flugeli
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    oft im gulliboard
    Beiträge
    553
    Danksagungen
    74

    Standard Re: Deutsche Flüchtlingspolitik

    Längst widerlegt,

    die Mär von der Übervölkerung ist längst widerlegt. Mich würde interessieren, wer denn nach Meinung des Autors zu viel ist? Menschen in Afrika, Asien? Die Reichen verbieten den Armen sich zu vermehren? Willkommen zurück, im Imperialismus. Oder liegt es vielleicht doch am Lebensstil von Europäern und Nordamerikanern?

    Die "Überbevölkerung" setzt eine Zahl an Menschen voraus, die die Erde "tragen" kann. Derartige Tragfähigkeitberechnungen gibt es viele. Sie unterscheiden sich aber enorm.

    Probleme durch eine zu hohe Bevölkerungszahl sind lokal beschränkt. Ich empfehle, sich den Film "Population Boom" von Werner Boote anzusehen!

  12. #52
    Mitglied Avatar von Przantotti Rhwa
    Registriert seit
    Dec 2004
    Ort
    http://127.0.0.1/;-)
    Beiträge
    1.310
    Danksagungen
    48

    Post Re: Deutsche Flüchtlingspolitik

    Es geht nicht (nur) um Gravitation oder so. Zum (Über)Leben gehören u.a.
    • Trinkwasserzugang
    • Essen/Rohstoffe
    • Platz
    • Wärme/Unterschlupf
    • Saubere Luft zum Atmen
    • diverse Menschenrechte
    • Liebe
    • Sex
    • Sicherheit
    • Freiheit
    • Spaß/Unterhaltung
    • Information
    • g:b ;-)
    • Trolle ;-)
    • Möglichkeit, die anderen zu verarschen ;-)
    • Dümmere als man selbst als auch Klügere als man selbst ;-)
    • Gesundheit und Verschonung von Schmerz/Folter/Terror
    • Smartphones ;-)
    • Männer und Frauen
    • immer wieder was neues zu entdecken
    • Leute die einem zustimmen
    • Leute denen man vertrauen kann
    • Leute die einem vertrauen
    • Öffis ;-)
    • Auslöschung aller Formen von Feminismus
    • Abschaffung von männlicher Genitalverstümmelung mit 8 Tagen in Deutschland
    • Geschlechtsneutrale Gesetze
    • Regierungen, die Menschenrechte achten und das Volk nicht berauben
    • Bleistift, Papier und Radiergummis
    • Unkompliziertheit, aber nicht Oberflächlichkeit
    • Beleidigungsfreie Welten / Respekt
    • kostenloser Strom, weil Wind, Sonne, Flüsse ohnehin kostenlos sind
    • WLAN überall;-)
    • kostenlos Bahnfahren ;-)
    • sich beamen können ;-)
    • jede/r mag einen und keiner ist hässlich und eignet sich ihn/sie auch zu mögen ;-)
    • wer sich verliebt erhält keinen Korb, weil sich der/diejenige auch in ihn/sie verliebt;-)
    • kein Liebesbetrug / kein Fremdgehen möglich, da alles passt
    • eine Beschäftigung die fordert UND Spaß macht
    • Traumfrau / Traumtyp bekommen (aber das steht ja weiter oben schon mehrfach) ;-)
    • nie Krank werden ;-)
    • nie wieder müssen ;-)
    • nie wieder abwaschen müssen ;-)
    • nie wieder dreckig werden müssen ;-)
    • aber dreckig werden dürfen wenn man will ;-)
    • keine Zwangssachen (GEZ, Zwangsrouter, Zwangsexmatrikulation, Zwangsprostitution, Passivrauchzwang, Zwangseinweisung, Strafen für Unschuldige,...)
    • nicht ausgelacht werden, wenn man Fehler macht
    • ...

    SCNR
    Geändert von Przantotti Rhwa (24. 02. 2016 um 00:12 Uhr)

  13. #53
    Gesperrt Avatar von flugeli
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    oft im gulliboard
    Beiträge
    553
    Danksagungen
    74

    Standard Re: Deutsche Flüchtlingspolitik

    Das was du da auflistest ist doch in Saus & Braus vorhanden, allerdings nur ungerecht verteilt.Was die einen zu viel haben die anderen zu wenig.
    Außerdem brauchts das nicht alles, um zu überleben. Zum Überleben reicht auch eine Hand voll Reis & 2 Liter Wasser & ab & zu mal ein paar Mehlwürmer oder Larven. Davon überleben einige Millionen Menschen. Das was du da auflistest grenzt schon an faschistoide Dekadenz. Bescheidenheit ist nicht dein Ding?
    Dann bete schon mal das es keinen Krieg gibt, den du allein aufgrund deiner dekadenten Ansprüche bestimmt nicht überleben würdest

  14. #54
    Gesperrt Avatar von Nullsumme
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    175
    Danksagungen
    29

    Standard Re: Deutsche Flüchtlingspolitik

    Zitat Zitat von markantelli Beitrag anzeigen
    Wenn du den Wiki-Artikel mal gelesen hättest, wüsstest du, dass es nicht um die Anerkennung als Flüchtling geht, sondern um den Straftatbestand der Freiheitsberaubung.
    Ich lese doch nicht alles, was irgend ein Trottel hier verlinkt. Wenn du dich über Freiheitsberaubung informieren willst mach dir selbst einen Thread. Hier geht es um Flüchlingspolitik.

  15. #55
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    4.144
    Danksagungen
    275

    Standard Re: Deutsche Flüchtlingspolitik

    Zitat Zitat von Nullsumme Beitrag anzeigen
    Wenn du dich über Freiheitsberaubung informieren willst mach dir selbst einen Thread.
    Aufgrund deines Unvermögens ist dir dein "Nichtlesen" entschuldigt.

  16. #56
    Gesperrt Avatar von flugeli
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    oft im gulliboard
    Beiträge
    553
    Danksagungen
    74

    Standard Re: Deutsche Flüchtlingspolitik

    Yukki-Sau kann nur hokaido

  17. #57
    Mitglied Avatar von machineH3aD
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    1.689
    Danksagungen
    356

    Standard Re: Deutsche Flüchtlingspolitik

    Gerade in den Nachrichten:

    2 Asylbewerber beklauen hier die Leute und bekommen nur ne Bewährungsstrafe.

    Warum?

    Abschiebung ab Haftstrafe >= 1 Jahr? Warum?

    Wer hier Obhut sucht, soll sich benehmen ansonsten nimmer Wiedersehen. Zwingt sie doch wirklich niemand hierhin zu kommen oder zu bleiben, wenn es ihnen scheinbar nicht gefällt.

  18. #58
    Gesperrt
    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    617
    Danksagungen
    96

    Standard Re: Deutsche Flüchtlingspolitik

    Vorher in den Nachrichten:

    Rechtsradikale zünden Flüchtlingsheim an und werden nicht mal verhaftet.

    Warum?

    Sollten sofort in den Knast und Schwanz ab.

    Zitat Zitat von machineH3aD Beitrag anzeigen
    Wer hier Obhut sucht, soll sich benehmen ansonsten nimmer Wiedersehen.
    Gleiches Recht für alle, vielleicht sollten sich deine Kumpels aus der rechten Szene mal benehmen, um als gutes Beispiel voranzugehen. Wieso sollten sich Gäste anders benehmen, wenn unsere eigenen Arschlöcher nicht besser sind.

  19. #59
    Mitglied Avatar von machineH3aD
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    1.689
    Danksagungen
    356

    Standard Re: Deutsche Flüchtlingspolitik

    Zitat Zitat von XxMoTToMxX Beitrag anzeigen
    Gleiches Recht für alle, vielleicht sollten sich deine Kumpels aus der rechten Szene mal benehmen, um als gutes Beispiel voranzugehen. Wieso sollten sich Gäste anders benehmen, wenn unsere eigenen Arschlöcher nicht besser sind.
    Wenn ich doch nur Kumpels aus der rechten Szene hätte....

  20. #60
    Gesperrt Avatar von Eisler
    Registriert seit
    Feb 2016
    Ort
    Alte Republik.
    Beiträge
    180
    Danksagungen
    87

    Standard Re: Deutsche Flüchtlingspolitik

    Klar, weil unsere eigenen Arschlöscher kriminell sind, dürfen das unsere Gäste auch?

Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •