Madonna hat das Sorgerecht um ihren Sohn Rocco verloren Er darf laut einem New Yorker Gericht jetzt offiziell bei seinem Vater in London leben..

Guy Ritchie will ihn solange bei sich behalten bis er sich mit Madonna einigt. Rocco selber wollte auch bei seinem Vater leben.

Die Richter gaben den prominenten Eltern den Rat mit auf den Weg, Rocco nicht allzu sehr unter Druck zu setzen.

Quelle: Spiegel.de

meine Meinung

Traurig das bei der Trennung der Eltern, immer an den Kindern gezerrt wird. Hoffentlich finden sie eine Einigung zum Wohle des Knaben.