Salafistische Radikalisierung: Der "Islamische Staat" und das Mädchen 11.03.2016

Es passiert am Freitagnachmittag vor einer Woche, kurz nach 17 Uhr. Vor dem Westausgang des Hauptbahnhofs in Hannover kontrollieren zwei Bundespolizisten eine Jugendliche. Die Schülerin ist ihnen aufgefallen, sie bewegt sich merkwürdig, sie stiert sie an. So jedenfalls schildert ein Polizeisprecher im Nachhinein die Umstände der Begegnung. Jedenfalls halten die Beamten sie an und lassen sich ihren Ausweis zeigen. Als sich einer der beiden Polizisten zur Seite wendet, sticht der Teenager ihm mit einem Messer in den Hals und verletzt ihn schwer.
http://www.spiegel.de/panorama/justi...a-1080725.html