Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Nullsumme
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    175
    Danksagungen
    29

    Standard Landtagswahlen in Minusländern: B-W, R-P & S-A





    CDU im Sinkflug, SPD im Absturz, Grüne marginalisiert: der Durchmarsch der AfD.

    In B-W haben die Grünen von ihrem Spitzenkandidaten Kretschmann profitiert so wie SPD in R-P von ihrer Kandidatin Dreyer. Auf das Abschneiden der AfD hatte das keinen Einfluss.

  2. #2
    Gesperrt Avatar von ToDali
    Registriert seit
    May 2015
    Beiträge
    372
    Danksagungen
    48

    Standard Re: Landtagswahlen in Minusländern: B-W, R-P & S-A

    Kaum zu glauben, das die großen "Volksparteien" das nicht haben kommen sehen.
    Das ist doch genau das Wahlergebnis was die Atlantiker brauchen. Am Ende des Prozesses wird dann gegen die freie Meinungsäusserung geätzt was das Zeugs hält, Menschenrechte (Freie Meinung) wird beschnitten und alles was nicht in der politischen Mitte steht wird als radikaler allen Kanälen gebrandmarkt 24-7 dreimal so heftig wie jetzt... und Schuld an allem ist dann Putin oder der Iran usw....während die Türkei entweder im Bürgerkrieg versinkt oder politisches Schwergewicht in der EU wird.

    Na mal im Ernst, die derzeitige deutsche Regierung (große Koalition) ist völlig abgehoben, Major Tom, totaler Realitätsverlust.

    Das wird ein böses Ende nehmen so wie die derzeit vollkommen handlungsunfähig sind, die EU ist am Ende und die NATO auch, trotz unsere ganzen Wirtschaftskraft hat NATO und EU jedwede Glaubwürdigkeit verloren und kann nicht mal mehr gegen das hier so als wirtschaftlich schwächelndes wahrgenommenes Russland anstinken, wer will sich dann noch mit VR China anlegen?

    GAME OVER

  3. #3
    Gesperrt

    (Threadstarter)

    Avatar von Nullsumme
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    175
    Danksagungen
    29

    Standard Re: Landtagswahlen in Minusländern: B-W, R-P & S-A

    Mach bitte keinen neuen NWO-Thread hier auf, deine kruden Gedanken sind nicht hilfreich.

    Es ist ganz einfach, der von den Eliten belächelte, verachtete und als Nazi/Idiot/Trottel diffamierte "besorgte Bürger" hat zurückgeschlagen. Das sollte den wahren Trotteln eine Lehre sein. Die AfD wird ihnen noch lange im verfilzten Pelz sitzen.

  4. #4
    Mitglied Avatar von sirnnx
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    2.151
    Danksagungen
    31

    Standard Re: Landtagswahlen in Minusländern: B-W, R-P & S-A

    So richtig klüger machen mich die Ergebnisse auch nicht. In BW wird die CDU abgestraft, In SA Linke und SPD und in RP erwischt es die Grünen. Die Erfolge der AfD waren ja vorhergesagt. Alle feiern sich als Sieger und wollen weitermachen wie bisher...

    Ich kann eigentlich nur ratlos den Kopf schütteln.

  5. #5
    Gesperrt

    (Threadstarter)

    Avatar von Nullsumme
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    175
    Danksagungen
    29

    Standard Re: Landtagswahlen in Minusländern: B-W, R-P & S-A

    Ich glaube nicht, dass irgendeine Partei so weitermachen kann, wie bisher. Die Altparteien müssen ihre Flüchtlingspolitik überdenken, die SPD muss sich überlegen, ob sie noch in der richtigen Koalition ist und der Druck aus der CSU auf die CDU wird größer werden. Die AfD muss überhaupt noch liefern, wenn sie nicht zur Eintagsfliege verkommen will. Deren Programm besteht bisher nur aus Flüchtlings- und Sicherheitspolitik, zum Rest gibt's außer Überschriften nur Worthülsen. Wenn die anderen Parteien schlau sind, und damit ist zu rechnen, nehmen sie genau diese Schwäche der AfD auf's Korn.

  6. #6
    Mitglied Avatar von sirnnx
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    2.151
    Danksagungen
    31

    Standard Re: Landtagswahlen in Minusländern: B-W, R-P & S-A

    Das versucht man ja bereits. Aber die AfD wird nicht aufgrund ihres eigenen Programmes gewählt - sondern aufgrund der aktuellen Politik. Keine der etablierten Parteien ist bereit mit der AfD zusammenzuarbeiten. Also macht sie es sich in der Opposition bequem und muss genau gar nichts an Lösungen liefern ...

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    4.137
    Danksagungen
    275

    Standard Re: Landtagswahlen in Minusländern: B-W, R-P & S-A

    Zitat Zitat von Nullsumme Beitrag anzeigen
    Es ist ganz einfach, der von den Eliten belächelte, verachtete und als Nazi/Idiot/Trottel diffamierte "besorgte Bürger" hat zurückgeschlagen.
    Merkwürdige Interpretation.
    Richtiger wäre: Der von allen anderen belächelte "besorgte Bürger" hat sich als Nazi/Idiot/Trottel erwiesen und die AfD gewählt.
    Du vermutlich auch, obwohl auch die AfD dafür steht, dir dein Hartz-IV kürzen zu wollen. Hier gilt, wie bei den meisten der mehr oder weniger etablierten Parteien, das Abstandsgebot zur arbeitenden Bevölkerung, die man auch weiterhin mit Hungerlöhnen abspeisen will.
    Einziger Vorteil, wenn sich die AfD hier durchsetzen würde. Du könntest dir deinen Internetzugang nicht mehr leisten und endlich hätten wir Ruhe vor deinen dämlichen Hetzpostings.

  8. #8
    Gesperrt

    (Threadstarter)

    Avatar von Nullsumme
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    175
    Danksagungen
    29

    Standard Re: Landtagswahlen in Minusländern: B-W, R-P & S-A

    Zitat Zitat von markantelli Beitrag anzeigen
    Richtiger wäre: Der von allen anderen belächelte "besorgte Bürger" hat sich als Nazi/Idiot/Trottel erwiesen und die AfD gewählt.
    Das Problem mit Linksblöden wie dir ist, dass ihr nicht kompromissbereit und damit politikunfähig seid. Wenn die "besorgten Bürger" weiterhin von arroganten Heinis wie dir abgebügelt und von der Politik nicht ernst genommen werden ist tatsächlich ein Erstarken der AfD zu erwarten.

    Wer seine Intelligenzdefizite hinter gebürstetem Krawall zu verstecken sucht wird zu Problemlösungen nichts beitragen können.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    672
    Danksagungen
    194

    Standard Re: Landtagswahlen in Minusländern: B-W, R-P & S-A

    Zitat Zitat von markantelli Beitrag anzeigen
    Der von allen anderen belächelte "besorgte Bürger" hat sich als Nazi/Idiot/Trottel erwiesen und die AfD gewählt.
    Wie sagte Stoiber bereits 2005 :

    „Die dümmsten Kälber wählen ihre Metzger selber“

    (Damals in Bezug auf die Linkspartei)

  10. #10
    Mitglied Avatar von sirnnx
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    2.151
    Danksagungen
    31

    Standard Re: Landtagswahlen in Minusländern: B-W, R-P & S-A

    Für mich waren Nazis immer Anhänger einer Partei die Millionen Menschen grausam ermordet haben und in Deutschland und Teilen von Europa eine Schreckensherrschaft errichteten.

    Wenn ich mir jetzt Sorgen mache, Aufgrund der Veränderungen in Deutschland gehöre ich also dazu?

    Können wir nicht vielleicht mal alle etwas "herunterfahren"?

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    672
    Danksagungen
    194

    Standard Re: Landtagswahlen in Minusländern: B-W, R-P & S-A

    Protest und Sorge in allen Ehren, aber polnische Verhältnisse müssen in Deutschland ja auch nicht sein, oder ?
    Sicher, davon sind wir noch weit entfernt, aber ...
    Geändert von DeBuub (14. 03. 2016 um 15:29 Uhr)

  12. #12
    Gesperrt

    (Threadstarter)

    Avatar von Nullsumme
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    175
    Danksagungen
    29

    Standard Re: Landtagswahlen in Minusländern: B-W, R-P & S-A

    Zitat Zitat von sirnnx Beitrag anzeigen
    Für mich waren Nazis immer Anhänger einer Partei die Millionen Menschen grausam ermordet haben und in Deutschland und Teilen von Europa eine Schreckensherrschaft errichteten.
    Ich sehe hier keine Nazis, das ist eine linksblöde Parole. Nationalsozialistische Nachfolgeparteien würden sofort verboten werden. Dass die AfD in S-A eine Schreckensherrschaft errichten könnte glaubst du doch selbst nicht.


    Zitat Zitat von DeBuub Beitrag anzeigen
    Protest und Sorge in allen Ehren, aber polnische Verhältnisse müssen in Deutschland ja auch nicht sein, oder
    Polen braucht keine Belehrungen vom Tätervolk. Und schon gar nicht von der aktuellen Geisterfahrerregierung.

  13. #13
    Gesperrt Avatar von oder
    Registriert seit
    Dec 2014
    Beiträge
    45
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Landtagswahlen in Minusländern: B-W, R-P & S-A

    Seehofer:
    Ich habe erklärt, dass wir scheitern werden, gigantisch scheitern werden bei dieser Politik.

    Merkel:
    Vom Grundansatz werde ich das so weiterverfolgen wie ich das in den letzten Monaten getan habe.

    Seehofer:
    Die Fortsetzung dieser Situation wird auch für die Bundestagswahl gewaltige Probleme heraufbeschwören, die sich die meisten heute noch gar nicht vorstellen können.

    Merkel:
    Ich sehe es nicht als ein existenzielles Problem der CDU aber ich sehe es als ein Problem. ... Es gab Menschen, die haben gar nicht zugehört und sind wählen gegangen und haben einfach Protest gewählt.

    Seehofer:
    Nach einer Wahl einer Bevölkerung mitzuteilen wir machen das schon richtig aber ihr habt das bloss noch nicht richtig verstanden und deshalb brauchen wir auch nix ändern. Das halte ich für eine sehr sehr komplizierte inhaltliche Standortbestimmung.

    "Wir werden gigantisch scheitern"

    Man hat den Eindruck, hier werden Scheingefechte ausgetragen.

  14.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •