Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    14.390
    Danksagungen
    164

    Standard Bundestrojaner funktioniert nur unter Windows

    Der Bundestrojaner ist offenbar doch nicht das gefürchtete Spionagewerkzeug, wie man angenommen hat. Denn die Software funktioniert nur unter Windows. Messenger oder auch Smartphones sind vor dem Trojaner sicher, genauso wie Linux- oder Mac-User.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von Ozil
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Irrenanstalt
    Beiträge
    840
    Danksagungen
    131

    Standard Re: Bundestrojaner funktioniert nur unter Windows

    was soll man auch von einem betriebssystem erwarten was tür und fenster für jeden offen lässt und da Skype eh nichts verschlüsselt wundert mich das in dem bereich auch nicht, gehört ja eh zu Microsoft.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    145
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Bundestrojaner funktioniert nur unter Windows

    schwere Straftat???
    sollte der nicht eigentlich nur bei Terroristen eingesetzt werden?

  4. #4
    Mitglied Avatar von doc-mabuse
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    1.940
    Danksagungen
    134

    Standard Re: Bundestrojaner funktioniert nur unter Windows

    Passt ins Bild: Wenn Staatsangestellte versuchen, irgendwas mit einem PC zu machen...

  5. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    204
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    15

    Standard Re: Bundestrojaner funktioniert nur unter Windows

    Ich kann mir einfach nicht vorstellen, das eine einfach Linux-Version, die nicht verbogen ist, damit zu knacken sein soll. Da wird immer das Root-Passwort abgefragt. Das ist der Grundgedanke von Linux.

    Und Apple? Nun, das Stichwort Smart-Phone sollte zu Apple doch reichen. Nicht? Und Mac-OS auch. Kommt, jetzt wird's albern.

  6. #6
    Mitglied Avatar von doc-mabuse
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    1.940
    Danksagungen
    134

    Standard Re: Bundestrojaner funktioniert nur unter Windows

    Zitat Zitat von Flying-Ghost Beitrag anzeigen
    Ich kann mir einfach nicht vorstellen, das eine einfach Linux-Version, die nicht verbogen ist, damit zu knacken sein soll. Da wird immer das Root-Passwort abgefragt. Das ist der Grundgedanke von Linux.
    Naja, bei Windows seit W2000 aber auch.

    Da werden entweder Sicherheitslücken ausgenutzt (was natürlich immer nur eine gewisse Zeit funktioniert), eine vom Hersteller eingebaute Backdoor (bei M$, bei Linunx eher nicht)... oder auf die Dummheit der User vertraut.


    Wie auch immer: da es bei halbwegs ordentlichen Routern keine Möglichkeit gibt, ein System gezielt von außen zu infizieren, ist der Bundestrojaner von vorneherein für eine "offline"-Installation vorgesehen. Sprich, dein Haus bekommt, während du arbeiten bist, Besuch. Die Leute vom BND bauen die Platte aus deinem Computer aus und in einen Speziellen mitgebrachten ein, der Virus wird installiert und die Platte kommt wieder in deinen Rechner. Solange dein Systemlaufwerk nicht verschlüsselt ist, dürfte dies bei jedem System möglich sein.

    Und die Schwachstelle liegt damit auch auf der Hand: Ein Großteil der (potentiell terroristischen) Aktivitäten laufen nicht mehr über den PC, sondern über Handy und Tablet... das i.A. nicht zuhause rumliegt, sondern am Mann ist. Womit der Bundestrojaner vollkommen sinnfrei wird. Da hechelt die Politik mal wieder der Technik hinterher.

  7.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •