Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    14.390
    Danksagungen
    168

    Standard Gululu Interactive Bottle soll Kinder zum Trinken animieren

    Trinken ist wichtig, doch vor allem Kinder "vergessen" oft, zu trinken oder trinken nicht genug. Um sie besser dazu zu animieren, hat das Unternehmen Gululu eine interaktive Trinkflasche erfunden, mit der das Trinken zu einem Spiel wird.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    311
    Danksagungen
    163

    Standard Re: Gululu Interactive Bottle soll Kinder zum Trinken animieren

    Immer rinn'n Nacken oder wie?
    Ich wüsste nicht, dass Kinder jemals verdurstet wären in unseren Breitengraden, außer es wurde durch äußeres Einwirken (misshandelnde Psychoeltern) provoziert.
    Ziemlich überflüssig, würde ich daher sagen. Und die Überwachungsscheisse können die sich hinstecken, wo die Sonne niemals scheint.

    Die Kinder sollen und müssen lernen, sich selbst entsprechend einzuschätzen, wieviel sie trinken wollen und brauchen. Das sind Grundlagen des Lebens. Das geht nicht über Spielzeuggimmicks, die vorschreiben, wieviel zu trinken ist.
    Was ist, wenn das Kind nicht "genug" (für die Software) trinkt? Stirbt dann das Viech auf dem Display?

    Aber inzwischen ist es ja geil geworden, sich allenorts und überall zu überwachen, das sogar Dritten zu überlassen und zuletzt die Daten Firmen und überwachungsfaschistoiden Staaten zur Verfügung zu stellen.

    Was bin ich froh, nicht mehr jung sein zu müssen. Die Kinder und Jugendlichen von heute tun mir einfach nur noch leid bei all der Scheisse, die sie täglich über sich ergehen lassen müssen. Und fast täglich kommt neue Scheisse dazu. Aber vielleicht werden unsere Kinder wenigstens irgendwann den Arsch in der Hose haben und solche "Unternehmen" sowie unser Staatsunternehmen zum Teufel zu jagen, wenn unsere Generation schon zu verblödet dazu ist.

    Und bitte:
    Kein Gatorade auf Felder kippen! Sacktreten im Fernsehen, auf dem Niveau sind wir bereits angekommen.

  3. #3
    Mitglied Avatar von whitmark
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    319
    Danksagungen
    86

    Standard Re: Gululu Interactive Bottle soll Kinder zum Trinken animieren

    So, wie sich der Artikel liest, geht es wohl eher darum, dass schon die Kleinsten an permanente Überwachung gewöhnt werden sollen. Außerdem haben u. U. potentielle Entführer genauen Einblick, wo sich das vernetzte Zielobjekt gerade befindet.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    4.116
    Danksagungen
    271

    Standard Re: Gululu Interactive Bottle soll Kinder zum Trinken animieren

    Zitat Zitat von whitmark Beitrag anzeigen
    Außerdem haben u. U. potentielle Entführer genauen Einblick, wo sich das vernetzte Zielobjekt gerade befindet.
    Anhand der "Karte"? Wohl kaum. Die ist wohl nur virtuell und soll die aktuelle "Position" des Kindes bezogen auf die Zielsetzung Menge x zu trinken darstellen.

    Schwachsinn ist so eine Trinkflasche allemal.
    Tatsächlich ist es aber zumindest in Deutschland teilweise so, dass Kinder in der Schule zu wenig trinken. Wenn sie mehr trinken würden, müssten sie nämlich auf versiffte, gammelige Schulklos. Da sollte mal Geld in die Hand genommen werden.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    288
    Danksagungen
    34

    Standard Re: Gululu Interactive Bottle soll Kinder zum Trinken animieren

    Ich kann mich gar nicht entscheiden, was ich blöder finde.. den Artikel oder die Kommentare.

    Ich mein 1) hat der Artikel auf Gulli so nix zu suchen, weder interessiert es irgendwen, noch finden sich hier potentielle Käufer für den Mist.
    2) ist dieser Mist ja mal richtig unnötig, für alte Leute würde man sowas eher brauchen, und für Frauen. Warum? Weil Frauen scheinbar, warum auch immer, statistisch gesehen eher wenig trinken und demente Leute drauf vergessen. Ich wüsste nicht ein Kind ... naja. Darwin falls doch.
    3) Sind ja so dämliche Kommentare zu finden... immer der ewige Scheiss mit den Kinderentführern.. Das ist so eine absolut gestörte, irrantionale Angst, warum auch immer die unter dem Wahlvieh so verbreitet ist. Die Chance, dass dein Kind von "Männern" "bereichert" wird, ist geschätzt 1000x größer. Bitte wie viele Kinderentführungen hats die letzten 10 Jahre gegeben, und wie viele "Einzelfälle"?


    edit:
    Was allerdings kein Blödsinn ist, ist die Aussage mit den Schulkindern.
    Und warum? Wegen der endlosen Gier. Weil man natürlich alles verkaufen will. Weil man die kleinsten schon mit Werbung hirnfickt, dass es uncool ist etwas gesundes zu trinken und Cola etc. viel cooler ist. Und weil es, der modernen Erziehung sei Dank, vermutlich unmöglich ist, Wasserspender etc. aufzustellen. Die wären vermutlich innerhalb von Tagen verdreckt, zerstört, oder sonst was. Weil die Kids halt nicht mehr lernen Achtsam mit diesem und jenem umzugehen.

  6. #6
    Mitglied Avatar von doc-mabuse
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    1.964
    Danksagungen
    134

    Standard Re: Gululu Interactive Bottle soll Kinder zum Trinken animieren

    Zitat Zitat von Bibonator Beitrag anzeigen
    Was bin ich froh, nicht mehr jung sein zu müssen.
    Du sagst es, Bruder.
    Machmal fragt man sich schon, wie wir es wohl geschafft haben, unsere Kindheit/Jugend zu überleben....


    Zitat Zitat von watumba28 Beitrag anzeigen
    Ich kann mich gar nicht entscheiden, was ich blöder finde.. den Artikel oder die Kommentare.
    Wie wär's mit deinem unsachlichen Geblubber?

    Ich mein 1) hat der Artikel auf Gulli so nix zu suchen, weder interessiert es irgendwen,
    Oh doch! Mich!
    Weil er mal wieder ein gutes Beispiel dafür ist, wie sehr wir "gutmenschenhaft" bevormundet werden. Über sonnen Scheiß muss man reden, schlecht reden, sonst kommt bald die Helmpflicht für Radfahrer und höhere Krankenkassenbeiträge für Skifahrer.

    Wenn dich sowas nicht interessiert, dann lies es halt nicht.

  7.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •