Das Virtual-Reality-Headset Oculus Rift soll ein umfangreiches Update erhalten, mit dem der Raum, in dem sich der Spieler befindet, mehr in die VR-Erfahrung ein bezogen werden soll. So, wie das beim Konkurrenzprodukt HTC Vive der Fall ist.

zur News