Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    gulli:News Redaktion Avatar von gullinews
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    14.390
    Danksagungen
    171

    Standard Windows-10-Update bringt Cortana-Zwang

    Am 2. August wird das große Anniversary-Update für Windows 10 erscheinen, dass einige Änderungen und Neuerungen mit sich bringen wird. Darunter ein Cortana-Zwang. Die reguläre Suchfunktion von Windows 10 wird durch die Sprachassistentin Cortana ersetzt.

    zur News

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    204
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    15

    Standard Re: Windows-10-Update bringt Cortana-Zwang

    Wer gibt für Windows 10 noch freiwillig Geld aus? Für die Totalüberwachung auch noch zahlen? Ich habe nicht einmal ein Mikrophone, um die Sprachsuche nutzen zu können.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    568
    Danksagungen
    103

    Standard Re: Windows-10-Update bringt Cortana-Zwang

    Wird nicht nur bei diesen einen Zwang bleiben bald wird noch mehr kommen.

  4. #4
    Bounty Hunter Avatar von greedoch
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    nicht in der EU
    Beiträge
    229
    Danksagungen
    15

    Cool Re: Windows-10-Update bringt Cortana-Zwang

    es ist doch immer das gleiche: zuerst kommt irgend ein zwang, eine neuerung die keiner will, dann krebst microsoft zurück... war's je anders?
    zudem kommt immer ein (registry-) hack oder tweak um windows anzupassen. war auch nie anders.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    269
    Danksagungen
    38

    Standard Re: Windows-10-Update bringt Cortana-Zwang

    Könnte anders werden wenn Windows in die Cloud geht. Schade, dass Linux in manchen Bereichen kaum Fortschritte macht. Gerade für mich wichtige Bereiche wie Pro Audio / Video & Games hinken da leider immer noch meilenweit hinterher. Sonst wäre ich schon längst gewechselt.
    Für diesen Beitrag bedankt sich greedoch

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    387
    Danksagungen
    60

    Standard Re: Windows-10-Update bringt Cortana-Zwang

    Tschüss, Cortana


    Windows 10 Professional:

    Öffne den Editor für lokale Gruppenrichtlinien. Klicke dazu auf Start, tippe gpedit.msc ein und betätige die Enter-Taste.

    Navigiere zu Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windowskomponenten > Suche.

    Finde den Eintrag von Cortana und öffne ihn per Doppelklick.

    Im folgenden Menü kannst du den Assistenten deaktivieren.

    Klicke auf Anwenden und auf OK.


    Windows 10 Home:

    Klicke auf Start, tippe regedit ein und betätigt die Enter-Taste.

    Navigiere zu HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Windows Search

    Öffne Windows Search per Doppelklick und wähle Neu > Dword (32-bit) Value aus.

    Tippe AllowCortana im Namensfeld ein.

    Öffne den neuen Eintrag per Doppelklick und setze den Wert auf 0.

  7. #7
    Mitglied Avatar von whitmark
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    319
    Danksagungen
    86

    Standard Re: Windows-10-Update bringt Cortana-Zwang

    Da Windows 10 als (künftiger) Abo-Service beworben wird, fällt mir mein Nein leicht.

  8.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •